Meldungsübersicht
Die Serviceplan Werbeagentur im Haus der Kommunikation Wien verstärkt sein Beratungsteam mit zwei Top-Neuzugängen: Marion Janda leitet seit April 2018 die gesamte Beratung als Client Service Director – seit Februar 2018 ist Katharina Kaiser als weitere Etat Direktorin bei Serviceplan Austria.

Wien, 29. Mai 2018 – Seit 2011 vereint das Haus der Kommunikation als Wiener Dependance der Serviceplan Gruppe alle Kommunikationsdisziplinen unter einem Dach und die Serviceplan Full-Service Agentur freut sich über ein dynamisches und kontinuierliches Wachstum.

Mit Marion Janda und Katharina Kaiser verstärkt das Inhaber- und Partnergeführte Agentur-Netzwerk rund um Johan von Gersdorff (Geschäftsführer der Serviceplan Austria) und Christian Gosch (Executive Creative Director von Serviceplan Austria) den nun über 50 Mitarbeiter umfassenden Experten-Pool im Haus der Kommunikation am Standort Wien.

Als Client Service Director wirkt Marion Janda – zuletzt bei DDFG Dirnberger de Felice Grüber – künftig an der Weiterentwicklung von Etats wie BIPA, tele.ring, Kapsch, VÖZ und vor allem an der Neugeschäftsentwicklung mit. "Nach über 20 Jahren in der Branche war es für mich an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Die Zielstrebigkeit von Serviceplan mit ihrer innovativen und kreativen Herangehensweise an Kommunikation in Verbindung mit einer sehr angenehmen Agenturatmosphäre, hat mich überzeugt hier einzusteigen und die weitere Entwicklung mitzugestalten", erklärt Marion Janda.

Katharina Kaiser übernahm bereits am 01. Februar 2018 die Etat Direktion bei Serviceplan Austria als Managerin von Kundenetats wie BIPA, Kapsch und VÖZ. Bis dato war Katharina Kaiser als Senior Project Manager bei Jung von Matt tätig: "Ich war gleichermaßen überrascht und begeistert von der Dynamik und der Kreativität im Team bei der Serviceplan – hier kann man an der Entstehung von wirklich spannenden Kampagnen mitwirken", so Katharina Kaiser.

„Katharina Kaiser und Marion Janda bringen inhaltliche Exzellenz und viel Erfahrung mit zu Serviceplan und sind die optimale Besetzung, um dem nachhaltigen Wachstum der Serviceplan weiteren Schub zu geben. Vor allem aber bringen sie den richtigen Spirit mit und passen sehr gut in das Team und die Vision für unsere Agentur, die nun auch beim Umsatz zu den Top 10 in Österreich gehört", freut sich Johan von Gersdorff.

KONTAKT SERVICEPLAN
Serviceplan Austria GmbH & Co KG
Johan v. Gersdorff
info@serviceplan.at
+43 1 26110 7200

KONTAKT PR-AGENTUR
LOEBELL NORDBERG
Vincent Bennett
Neutorgasse 12/10, 1010 Wien
Tel: +43 1 890 44 06 – 18
E-Mail: vb@loebellnordberg.com
www.loebellnordberg.com
Wien, 02. Februar 2018: Nach dem erfolgreichen Auftakt der BIPA Kampagne im Oktober 2017, lanciert die Full-Service Werbeagentur Serviceplan Austria ein Follow-up, das die weltoffene Haltung BIPAs fortführt: Der TV-Spot zum Valentinstag, der am Sonntag, 28.01.2018, erstmalig ausgestrahlt wurde, zelebriert die Vielfalt der Liebe.

Was feiern wir eigentlich am Valentinstag? Die Schmetterlinge, das erste "Ich liebe Dich" – und das hunderttausendste. Wir feiern den Kuss, den Streit und die Versöhnung. Und die, die auch als Single nie alleine sind. Wir feiern die Liebe für Alle.

BIPA stellt die Zwischenmenschlichkeit in den Fokus der Erzählstruktur: "Der Valentinstags-Spot drückt aus, dass sich BIPA als Ort für Menschen jeden Alters und aller Lebenslagen versteht: Vom Alleine- aber niemals Einsam-Sein über die ersten Schmetterlinge im Bauch, die guten und die weniger guten Zeiten, bis ins hohe Alter" so Serviceplan Austria Executive Creative Director Christian Gosch.

"Wir freuen uns sehr, dass BIPA gemeinsam mit Serviceplan nach dem Relaunch im letzten Jahr mit dieser Valentinstagskampagne gleich den nächsten Schritt macht um die offene Haltung der Marke gegenüber der Vielfalt heutiger Lebensentwürfe zu demonstrieren.", so Serviceplan Austria Geschäftsführer Johan von Gersdorff.

Dazu ergänzt Claudia Baumschlager, Marketingleiterin BIPA: „BIPA hat mit der Kampagne unter dem Claim ‘Weil ich ein Mädchen bin‘ eine Debatte über Weiblichkeit, Männlichkeit und Offenheit angestoßen. Die Kampagne transportiert ein Lebensgefühl – ein modernes Verständnis von Mädchensein, in dem Jede und Jeder das Mädchen in sich selbst definiert und auf eigene Weise zum Ausdruck bringt.“

---

Über die BIPA Kampagne
Mit dem breit angelegten Marken-Relaunch setzt BIPA ein Zeichen und zeigt, dass sich moderne Frauen nicht für das eine oder andere entscheiden müssen: Sie können Erfolg UND Spaß haben. Karriere UND Party machen. Liebevolle Mutter UND beste Freundin sein. Nicht weil sie es müssen, sondern weil sie es können. Und dabei ist es egal, wie erfolgreich und selbstbewusst sie sind – in jeder Frau schlummert immer noch das Mädchen von früher. Und genau dieses Mädchen sollte man hin und wieder zum Leben erwecken, so der Tenor der BIPA Kampagne, die am 16. Oktober 2017 österreichweit startete.

BIPA versteht sich als Wegbegleiter für Kundinnen und Kunden in allen Lebenslagen und Altersklassen. Der Claim „Weil ich ein Mädchen bin“ unterstreicht diese Haltung: "Die neue Kampagne transportiert ein Verständnis von moderner Weiblichkeit, in dem Jede und Jeder das Mädchen in sich selbst definiert und auf eigene Weise zum Ausdruck bringt. BIPA zielt bewusst darauf ab, eine neue Weiblichkeitsdebatte anzustoßen: Über das neue Verständnis, sich nicht für eine Rolle entscheiden zu müssen, sondern im Erreichen des eigenen Lebensentwurfs völlig frei zu sein. Und das gilt letztlich für Männer UND Frauen", so BIPA Marketingleiterin Claudia Baumschlager.

Im Zuge des Kampagnenrollouts präsentierte der Drogeriehandel einen Wandel in Tonalität, Look, Produktsortiment und Laden-Layout. Für den neuen Auftritt zeichnet die Full-Service Werbeagentur Serviceplan Austria verantwortlich.

TV-Spot zur Ansicht:
https://transfer.serviceplan.com/index.php/s/BuEDBV0QRbG95nE
Passwort: BIPA

Credits:
BIPA Geschäftsführung: Erich Riegler (CEO), Michael Paterno, Thomas Lichtblau
BIPA Marketingleitung: Claudia Baumschlager
Agentur: Serviceplan Austria
Managing Director: Johan von Gersdorff
Executive Creative Director: Christian Gosch
PR: Loebell Nordberg
Filmproduktion: Das R&
Executive Producer: Lisa Scheid
Producer: Markus Ringbauer
Regie: Laurentius Emmelmann
Musik: BadOwlMusic / Peter Kastner, Sam Murphy, Laura Baruch

Kontakt Serviceplan Austria
Christian Gosch
Executive Creative Director
E-Mail: c.gosch@serviceplan.at
Telefon: +43 664 2622452

Kontakt PR-Agentur
LOEBELL NORDBERG
Vincent Bennett
Consultant
E-Mail: vb@loebellnordberg.com
Telefon: +43 1 890 44 06 18
Alle Einträge wurden geladen.

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Kontakt

LOEBELL UND NORDBERG GmbH
PR / SOCIAL MEDIA / EVENTS 
 
Neutorgasse 12/10
1010 Wien
Fon: +43-1-8904406 DW 0