Meldungsübersicht
Wien, 21. Juni 2017 – Am 08. Juni 2017 lud Palmers zur saisonal stattfindenden Pressemuster Takeaway Sale Party, im Zuge derer Samples der aktuellen Saison zu Schnäppchenpreisen ergattert werden konnten. Der komplette Erlös des Charity Shopping Events kommt traditionell einem sozialen Projekt zugute – in diesem Jahr der Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe.

SHOPPING GOES CHARITY. Über den Betrag von 3.381,–  Euro zeigt sich Elisabeth Seiser, verantwortlich für Fashion PR bei PALMERS sehr erfreut: "Wir verstehen es als selbstverständlich, Aktivitäten in den Dienst der guten Sache zu setzen. Die Einnahmen unserer Takeaway Sale Party stellen wir zu 100 Prozent einem karitativen Zweck zur Verfügung und freuen uns, mit der Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe heuer wieder einen tollen Partner gefunden zu haben. PALMERS möchte damit ein Zeichen der Solidarität mit Brustkrebspatientinnen setzen."

Über die Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe
1992 schuf Evelyn Lauder, die Schwiegertochter der Gründerin des Kosmetikunternehmens Estée Lauder, die »rosa Schleife« und wurde zur weltweiten Brustkrebsaktivistin. Im November 2011 verlor Evelyn Lauder ihren persönlichen Kampf gegen den Krebs im Alter von 75 Jahren. In Österreich setzen Estée Lauder Companies und die Österreichische Krebshilfe jährlich die »Pink Ribbon Aktion« um. Seit nunmehr 15 Jahren steht der Brustkrebsmonat Oktober im Zeichen der Informationsarbeit für die Wichtigkeit der Früherkennung. Weitere Informationen unter www.pinkribbon.at

Über Palmers
1914 hat Ludwig Palmers den Grundstein für ein besonderes Unternehmen gelegt, das bis heute seinen Erfolg auf außergewöhnliche Leistungen im Bereich Produkt, Kundennähe und Beratung begründet. PALMERS gilt als Innovationsführer im Wäschebereich und ist in Österreich klarer Marktführer mit einem Mehrheitsanteil von 30 Prozent. Hierzulande besitzt die Marke PALMERS einen Bekanntheitsgrad von fast 100 Prozent, womit sie als Markenikone bezeichnet werden darf. Über die Grenzen Österreichs hinaus genießt die Marke PALMERS einen ausgezeichneten Ruf und – dank seiner legendären Plakatkampagnen – eine überdurchschnittlich hohe Markenbekanntheit. Heute ist PALMERS an über 300 Standorten in 18 Ländern mit eigenen Filialen, Shop-in-Shop- und Franchiseflächen in ganz Europa und darüber hinaus vertreten. PALMERS konnte immer wieder neue Akzente und Maßstäbe setzen und sich dadurch als eine international führende Marke etablieren. Seit Dezember 2015 steht das Wäscheunternehmen im Eigentum der P Tex Holding GmbH – und somit der Brüder Marc, Tino und Luca Wieser – und präsentiert sich nach Abschluss des Transformationsprozesses jünger, frischer und strahlender als je zuvor. www.palmers-shop.com
AUSGEPOWERT ABER STYLISH – PIECES FÜR ENERGIEGELADENE FASHIONISTAS

Wien, 29. Mai 2017 – Spätestens, wenn uns der Schweiß auf der Stirn steht, ist die Sorge ums Outfit vergessen. Der Gipfel der körperlichen Ertüchtigung kann allerdings nur dann erreicht werden, wenn die Sport-Klamotte perfekt sitzt. Denn zwickende Tights und ein Sports Bra, der bei jeder zweiten Asana verrutscht, holen uns schnell auf den Boden der Tatsachen zurück.



ZWISCHEN RÄUCHERSTÄBCHEN UND FUNKTIONSWÄSCHE. Wir beugen die Knie, schieben das Gesäß nach oben, strecken den Rücken durch, spüren den Atem fließen und kommen zurück in den herabschauenden Hund. Beim Yoga ist unsere Kleidung besonderen Herausforderungen ausgesetzt. Diesen muss sie standhalten, damit im Kopf Platz für klare Gedanken geschaffen werden kann. Yogawear ist vieles – allem voran intelligent, bequem und funktionell. Die neue PALMERS-Serie "Sporty Mesh" tut diesem Anspruch genüge. Die Tights, Bralettes, Tops und Shorts kommen ohne kratzende Nähte daher, bieten jede Menge Bewegungsfreiheit und dennoch so viel Halt, dass auch kopfüber alles sitzt, wie es soll. In diesem Sinne: Ab auf die Matte und Namasté!

PREISE
PALMERS "Sporty Mesh" Bralette | € 29,99
PALMERS "Sporty Mesh" Shorts | € 39,99
PALMERS "Sporty Mesh" Leggings | € 44,99
PALMERS "Sporty Mesh" Top | € 34,99
PALMERS "Sporty Mesh" T-Shirt | € 39,99
PALMERS "Sporty Mesh" Hose Dreiviertelbein | € 44,99
PALMERS "Sporty Mesh" Jacke | € 69,99
Bezugsquelle | www.palmers.at

Über Palmers
1914 hat Ludwig Palmers den Grundstein für ein besonderes Unternehmen gelegt, das bis heute seinen Erfolg auf außergewöhnliche Leistungen im Bereich Produkt, Kundennähe und Beratung begründet. PALMERS gilt als Innovationsführer im Wäschebereich und ist in Österreich klarer Marktführer mit einem Mehrheitsanteil von 30 Prozent. Hierzulande besitzt die Marke PALMERS einen Bekanntheitsgrad von fast 100 Prozent, womit sie als Markenikone bezeichnet werden darf. Über die Grenzen Österreichs hinaus genießt die Marke PALMERS einen ausgezeichneten Ruf und – dank seiner legendären Plakatkampagnen – eine überdurchschnittlich hohe Markenbekanntheit. Heute ist PALMERS an über 300 Standorten in 18 Ländern mit eigenen Filialen, Shop-in-Shop- und Franchiseflächen in ganz Europa und darüber hinaus vertreten. PALMERS konnte immer wieder neue Akzente und Maßstäbe setzen und sich dadurch als eine international führende Marke etablieren. Seit Dezember 2015 steht das Wäscheunternehmen im Eigentum der P Tex Holding GmbH – und somit der Brüder Marc, Tino und Luca Wieser – und präsentiert sich nach Abschluss des Transformationsprozesses jünger, frischer und strahlender als je zuvor.
Liebe Fashion Fans!

Wir freuen uns, Sie zum HW16 Sample Sale von PALMERS einladen zu dürfen!
Ergattern Sie am Donnerstag den 08. Juni von 15:00 – 19:00 Palmers Pressemuster zu Schnäppchenpreisen – und das beste daran: Sie tun Gutes dabei!
Denn der gesamte Erlös kommt der Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe zugute.

Am besten gleich den Termin im Kalender markieren – genaue Details folgen!

RSVP unter cl@loebellnordberg.com (Clara Langer, PR-Agentur LOEBELL NORDBERG) oder tel. via 01 890 44 06-19.
DESSOUS ALS ODE AN DIE WEIBLICHKEIT

Wien, 05. April 2017 – Aus gegebenem Anlass hat sich PALMERS ein großes "Danke!" auf die Fashion-Flaggen geschrieben; als Hommage an alle Mütter – und an die Weiblichkeit per se. Selbstverständlich gilt alle Aufmerksamkeit am 14. Mai ganz der Mama. Anlass genug ist der Muttertag aber auch, um sich als Frau ein bisschen selbst zu Feiern. Die Bodies, Taillenslips und Triangel-Tops der Linie "Second Skin" zelebrieren die Silhouette. Ein himmlisches Versprechen mit Symbolkraft.



SKIN ON SKIN. Seit jeher ist Komfort Teil der DNA von PALMERS. Mit "Second Skin" kreierten die PALMERS Designer eine Serie, die neben ihrem Namen auch dieser Tradition alle Ehre macht. Gewohnt streichelzart zur Haut, besticht sie durch ihren Soft Shape-Effekt, der dem Body schmeichelt. Das Geheimnis der "Second Skin" ist die SensElast-Technologie, ein patentierter Prozess, der Textilien soft und samtähnlich beschichtet. Das spürbare Ergebnis; die Fashion-Basics sind federleicht und beinahe nahtlos. Spektakuläre Schnittführung setzt die Silhouette in Szene, die Alltime-Evergreens Schwarz und Skin bescheren einen smarten, geheimnisvollen Look, Strapse exklusives Sexappeal. Eine Ode an die Frau. Wenn es am 14. Mai also wieder "Danke, Mama!" heißt, lautet das Credo ausnahmsweise auch: Treat Yourself!




REVIVAL DER GUTSCHEINMÜNZE.
Pünktlich zum Muttertag rollt der Rubel bei PALMERS wieder – ein echtes Original erfährt seine gebührende Renaissance: Die Gutscheinmünze. Dem Klassiker in strahlend-sattem Grün wurde ein gehöriges Update verpasst. Optisch wie auch technisch ist sie im Jahr 2017 angekommen und immer noch die schönste Art, einen Gutschein zu verschenken.

Preise
PALMERS "Second Skin" BH mit Reif | € 59,99
PALMERS "Second Skin" Triangel-BH | € 49,99
PALMERS "Second Skin" Body | € 99,99
PALMERS "Second Skin" Minislip | € 29,99
PALMERS "Second Skin" Taillenslip | € 49,99
PALMERS "Second Skin" String | € 29,99

Über Palmers
1914 hat Ludwig Palmers den Grundstein für ein besonderes Unternehmen gelegt, das bis heute seinen Erfolg auf außergewöhnliche Leistungen im Bereich Produkt, Kundennähe und Beratung begründet. PALMERS gilt als Innovationsführer im Wäschebereich und ist in Österreich klarer Marktführer mit einem Mehrheitsanteil von 30 Prozent. Hierzulande besitzt die Marke PALMERS einen Bekanntheitsgrad von fast 100 Prozent, womit sie als Markenikone bezeichnet werden darf. Über die Grenzen Österreichs hinaus genießt die Marke PALMERS einen ausgezeichneten Ruf und – dank seiner legendären Plakatkampagnen – eine überdurchschnittlich hohe Markenbekanntheit. Heute ist PALMERS an über 300 Standorten in 18 Ländern mit eigenen Filialen, Shop-in-Shop- und Franchiseflächen in ganz Europa und darüber hinaus vertreten. PALMERS konnte immer wieder neue Akzente und Maßstäbe setzen und sich dadurch als eine international führende Marke etablieren. Seit Dezember 2015 steht das Wäscheunternehmen im Eigentum der P Tex Holding GmbH – und somit der Brüder Marc, Tino und Luca Wieser – und präsentiert sich nach Abschluss des Transformationsprozesses jünger, frischer und strahlender als je zuvor.
NEU 21.03.2017 PALMERS

PALMERS PRIVÉE FS17

ZART MIT JEDER FASER – DIE NEUE CAPSULE COLLECTION VON PALMERS

Wien, 21. März 2017 – Die aktuelle Privée Kollektion von PALMERS schlägt auf allen Ebenen sanfte Töne an. Ihre zarte Vintage-Stickerei in Sommer-Sorbet-Nuancen wirkt wie auf die Haut gemalt und macht sie zu einer wahren Spitzenleistung, die ihrem Namen alle Ehre macht. Gedacht ist sie für Momente, die nur uns allein gehören. Aus dem Privaten bahnt sie sich allerdings stetig ihren Weg in die Everyday-Garderobe. Unaufgeregt blitzt sie im Office unter der Bluse hervor und präsentiert sich damit als kleines Wagnis. Mit blauen Denims verbindet sie eine Liaison. Gegensätze ziehen sich eben an.

Satin, italienische Tattoo-Stickerei und Tüll in Pastell lassen erahnen, welches Hautgefühl die Bralettes, Brazils, Bodies und Lingerie-Tops für ihre Trägerin bedeuten. Liebevoll umarmen sie die Silhouette, während funkelnde Schmucksteine für verstohlene Blicke sorgen. Die Farbwahl Rosenholz und Perle stehen synonym für die Exklusivität, die sie begleitet. Eine Lovestory, wie sie im Buche steht.



FESTIVE LINGERIE. Top-Blogger und Digital Influencer weltweit sind verrückt nach ihm. Blusen aus Chiffon und Organza sind die besten Freunde des transparenten, ungepolsterten, büggellosen Alltagsbegleiters. Im Sommer tragen wir ihn zu rückfreien Tops und bescheren ihm so einen gebührenden Auftritt: Das Bralette. Layering at its best!

"Mit der Privée Kollektion, die wir in dieser Saison zum zweiten Mal an die Frau bringen, sprechen wir vor allem Frauen an, die das eigene Wohlbefinden in den Fokus rücken möchten, ohne dabei auf trendstarkes Design zu verzichten. Sie ist ein strahlendes Symbol der Weiblichkeit", so Gabriele Schöller, PALMERS Head of Design.

Am 17.04. gelangt die Capsule Collection Privée Fleur in ausgewählte PALMERS Stores.

Über Palmers
1914 hat Ludwig Palmers den Grundstein für ein besonderes Unternehmen gelegt, das bis heute seinen Erfolg auf außergewöhnliche Leistungen im Bereich Produkt, Kundennähe und Beratung begründet. PALMERS gilt als Innovationsführer im Wäschebereich und ist in Österreich klarer Marktführer mit einem Mehrheitsanteil von 30 Prozent. Hierzulande besitzt die Marke PALMERS einen Bekanntheitsgrad von fast 100 Prozent, womit sie als Markenikone bezeichnet werden darf. Über die Grenzen Österreichs hinaus genießt die Marke PALMERS einen ausgezeichneten Ruf und – dank seiner legendären Plakatkampagnen – eine überdurchschnittlich hohe Markenbekanntheit. Heute ist PALMERS an über 300 Standorten in 18 Ländern mit eigenen Filialen, Shop-in-Shop- und Franchiseflächen in ganz Europa und darüber hinaus vertreten. PALMERS konnte immer wieder neue Akzente und Maßstäbe setzen und sich dadurch als eine international führende Marke etablieren. Seit Dezember 2015 steht das Wäscheunternehmen im Eigentum der P Tex Holding GmbH – und somit der Brüder Marc, Tino und Luca Wieser – und präsentiert sich nach Abschluss des Transformationsprozesses jünger, frischer und strahlender als je zuvor.
EXPERTEN-GREMIUM KÜRT WÄSCHE-INNOVATIONSFÜHRER PALMERS ZUR SUPERBRAND 2017

Wien, 20. März 2017 – Jährlich kürt das Superbrands Austria Brand Council – ein Gremium bestehend aus Fachexperten und Branchenkennern aus Wirtschaft, Kommunikation und Marketing – nationale Marken mit hohem Ansehen und Marktwert in einem zweistufigen Auswahlverfahren zu Superbrands. Der Fokus liegt dabei auf Popularität, Image, Markenaufbau sowie Innovationskraft der Unternehmen. Zusätzlich zur Expertenjury gibt eine in Zusammenarbeit mit GfK Austria durchgeführte, repräsentative Befragung Aufschluss über die Konsumentenmeinung. Für die konstant hohe Qualität, zugkräftige Innovationsfreude und Kundenzufriedenheit wurde PALMERS von Superbrands Austria in diesem Jahr zum 4. Mal ausgezeichnet. Zum hochkarätig besetzten Superbrands Austria Brand Council zählen unter anderem Hans-Jörg Manstein (Manstein Verlag), Sigrid Krupica (Grayling), Martin Biedermann (ORF) und Raffaela Vallon-Sattler (IAA).

„Wir sind stolz und freuen uns über das damit verbundene positive Feedback zu unserer Marke. Das Superbrands Brand Council bestätigte mit dieser Auszeichnung in der Folge die Entwicklung und den Erfolg von PALMERS. Wir verstehen die Auszeichnung als große Ehre und gleichzeitig auch als Verantwortung, das von uns aufgestellte Niveau langftistig zu halten“, so PALMERS Head of Marketing Gerald Pachler, der die Auszeichnung im Namen des Unternehmens entgegen nahm.

Über Superbrands International
Vor etwa 20 Jahren wurde das Superbrands Programm in Großbritannien von Marketing und Kommunikationsexperten eingeführt. Diese setzten sich zwei Ziele: Außerordentlich starke Marken sollten ins Rampenlicht gerückt werden und darüber hinaus sollten sich andere Marktteilnehmer daran ein Beispiel nehmen können, um für die eigene Marke zu lernen. Seither ist das Programm weltweit beliebt. In 90 Ländern, verteilt auf alle fünf Kontinente, ist die Auszeichnung zu einem Superbrand etwas Besonderes. Das Brand Council spielt eine Schlüsselrolle und hat eine entsprechend hohe Verantwortung in jedem Land, in dem Superbrands aktiv ist. Es werden nur Personen in das Gremium aufgenommen, die als hoch spezialisierte Experten des Faches identifiziert werden konnten. Weitere Informationen zu Superbrands: www.superbrands.at

Über die Markenbewertung
Ausgehend von allen beim Österreichischen Patentamt registrierten Marken erfolgt eine erste Reihung durch die Wirtschaftsauskunftei Bisnode D&B bzw. das Markforschungsinstitut GfK, das Österreichs Konsumenten nach ihren Lieblingsmarken befrägt. Danach werden die erlesenen Marken noch vom Superbrands Brand Council, einem unabhängigen Expertengremium, abschließend bewertet und in weiterer Folge zu Superbrands gekürt.

Über die PALMERS Textil AG
1914 hat Ludwig Palmers den Grundstein für ein besonderes Unternehmen gelegt, das bis heute seinen Erfolg auf außergewöhnliche Leistungen im Bereich Produkt, Kundennähe und Beratung begründet. PALMERS gilt als Innovationsführer im Wäschebereich und ist in Österreich klarer Marktführer mit einem Mehrheitsanteil von 30 Prozent. Hierzulande besitzt die Marke PALMERS einen Bekanntheitsgrad von fast 100 Prozent, womit sie als Markenikone bezeichnet werden darf. Über die Grenzen Österreichs hinaus genießt die Marke PALMERS einen ausgezeichneten Ruf und – dank seiner legendären Plakatkampagnen – eine überdurchschnittlich hohe Markenbekanntheit. Heute ist PALMERS an über 300 Standorten in 18 Ländern mit eigenen Filialen, Shop-in-Shop- und Franchiseflächen in ganz Europa und darüber hinaus vertreten. PALMERS konnte immer wieder neue Akzente und Maßstäbe setzen und sich dadurch als eine international führende Marke etablieren. Seit Dezember 2015 steht das Wäscheunternehmen im Eigentum der P Tex Holding GmbH – und somit der Brüder Luca, Marc und Tino Wieser – und präsentiert sich nach Abschluss des Transformationsprozesses jünger, frischer und strahlender als je zuvor.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Kontakt

LOEBELL UND NORDBERG GmbH
PR / SOCIAL MEDIA / EVENTS 
 
Neutorgasse 12/10
1010 Wien
Fon: +43-1-8904406 DW 0


Top Meldungen

PALMERS erobert CEE-Markt
      
Die PALMERS Textil AG – der größte österreichische Wäschekonzern – eröffnet erste Flagshipstores in Budapest und Prag. Bis Ende des Jahres folgen weitere Standorte im gesamten CEE-Raum

Wien, 06. März 2017 – Knapp anderthalb Jahre nach der Übernahme der PALMERS Textil AG, des größten österreichischen Wäschekonzerns, realisiert der PALMERS-Vorstand – Marc, Tino und Luca Wieser – den ersten wichtigen Meilenstein seiner Osteuropa-Expansion: Mit Neueröffnung eines Stores in Budapest im März durch einen etablierten regionalen Franchise-Nehmer sowie des Standortes in Prag im April als Joint Venture, setzt PALMERS den Startschuss für das Filial-Rollout in Tschechien, der Slowakei, Ungarn und der Balkanhalbinsel und will sein Filialnetz bis Ende des Jahres in der Region verdichten. PALMERS positioniert sich mit seinen neuen Boutiquen als Street Brand in Innenstadtlagen und relevantesten Shoppingmeilen und spricht in verjüngtem, puristischem Store-Design vor allem die lokale modeaffine Klientel und Touristen an.

Präsenz im Wachstumsmarkt CEE
„Der CEE-Markt ist von großer strategischer Bedeutung für PALMERS. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit den neuen Standorten künftig großes Wachstumspotenzial erschließen. Die Kunden legen Wert auf hohe Qualität und zeitgemäße Designs. Wir freuen uns, hier zuverlässige Partner gefunden zu haben. Von Prag und Budapest ausgehend werden wir unsere Vertriebs-Aktivitäten in der CEE-Region und damit auch unsere internationale Präsenz künftig systematisch verstärken. Ganz bewusst setzen wir dabei auf die Qualität und Frequenz beliebter Einkaufstraßen“, so Marc Wieser, Vorsitzender des Vorstandes der PALMERS Textil AG, über die Expansionspläne.

Modernisierung des Point of Sale
Mit weltweit mehr als 300 Standorten setzt PALMERS weiterhin auf sein starkes Filialnetz. „Die wichtigste Säule für unser Unternehmen ist die persönliche Beratung der Kundinnen vor Ort durch unsere bestens geschulten Mitarbeiterinnen, womit wir uns vom Mitbewerber deutlich abheben wollen“, so Marc Wieser. Ein wichtiger Meilenstein im Transformationsprozess des 103 Jahre jungen österreichischen Textilherstellers ist – neben der verjüngten Kollektion – der modernisierte Auftritt am Point of Sale: „Mit neuen Store-Konzepten, die vor allem das Produkt besser inszenieren und mit Eleganz Lust auf Verweilen und Stöbern machen, werden die Filialen für unsere Kundinnen wieder attraktiver gestaltet.  Besonders jüngere Kundinnen – eine für uns sehr wichtige Zielgruppe – möchten wir damit verstärkt in die Filiale einladen, um ihnen die Markenwelt von PALMERS neu näherzubringen.“

PALMERS Budapest
Kígyó u. 5
1052 Budapest

PALMERS Prag
Havířská č.or. 3
110 00 Prag

Über die PALMERS Textil AG
1914 hat Ludwig Palmers den Grundstein für ein besonderes Unternehmen gelegt, das bis heute seinen Erfolg auf außergewöhnliche Leistungen im Bereich Produkt, Kundennähe und Beratung begründet. PALMERS gilt als Innovationsführer im Wäschebereich und ist in Österreich klarer Marktführer mit einem Mehrheitsanteil von 30 Prozent. Hierzulande besitzt die Marke PALMERS einen Bekanntheitsgrad von fast 100 Prozent, womit sie als Markenikone bezeichnet werden darf. Über die Grenzen Österreichs hinaus genießt die Marke PALMERS einen ausgezeichneten Ruf und – dank seiner legendären Plakatkampagnen – eine überdurchschnittlich hohe Markenbekanntheit. Heute ist PALMERS an über 300 Standorten in 18 Ländern mit eigenen Filialen, Shop-in-Shop- und Franchiseflächen in ganz Europa und darüber hinaus vertreten. PALMERS konnte immer wieder neue Akzente und Maßstäbe setzen und sich dadurch als eine international führende Marke etablieren. Seit Dezember 2015 steht das Wäscheunternehmen im Eigentum der P Tex Holding GmbH – und somit der Brüder Luca, Marc und Tino Wieser – und präsentiert sich nach Abschluss des Transformationsprozesses jünger, frischer und strahlender als je zuvor.