24.09.2018

Dominic Köfner komplettiert Geschäftsführung von Serviceplan Austria

Dominic Köfner, Geschäftsführer bei Serviceplan Austria

Dominic Köfner (43) hat zum 3. September 2018 die Position als Geschäftsführer bei Serviceplan Austria übernommen.

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder

Pressetext (7075 Zeichen)Plaintext

Dominic Köfner (43), bislang Executive Vice President Global Marketing & Communications der Zumtobel Group, hat zum 3. September 2018 die Position als Geschäftsführer bei Serviceplan Austria übernommen. Der bisherige Geschäftsführer, Johan von Gersdorff, wird innerhalb der Serviceplan Gruppe neue Aufgaben in Deutschland übernehmen. Gemeinsam mit Christian Gosch, der vor wenigen Wochen zum Geschäftsführer Kreation befördert wurde, leitet Dominic Köfner die Serviceplan Austria Geschäftsstelle in Wien.

Wien, 24. September 2018 — Dominic Köfner startete seine Karriere als Berater der renommierten Kommunikationsberatung Brunswick Group und baute unter anderem deren Aktivitäten in Österreich mit auf. Zu seinen zahlreichen Mandaten gehörten die strategische Kommunikation zur Übernahme der BAWAG P.S.K. durch Cerberus im Auftrag des ÖGB, sowie die erfolgreiche Defence Communications zum Übernahmeversuch der OMV versus der ungarischen MOL Group. Der gebürtige Niederösterreicher wechselte 2008 auf Unternehmensseite und war dann über ein Jahrzehnt lang in Leitungsfunktionen im Bereich Marketing & Unternehmenskommunikation für internationale Unternehmen des Fortune Global 500 Rankings tätig. Zuletzt hatte er die Position des Executive Vice President Marketing & Communications beim österreichischen Lichtkonzern Zumtobel Group inne. Köfner wurde in seiner bisherigen beruflichen Karriere mit zahlreichen international renommierten Marketing Awards ausgezeichnet, darunter dem Cannes Corporate Media & TV Award in Gold und zuletzt im Frühjahr 2018 mit zweimal Gold bei den London dba Awards.

Mit der Besetzung von Dominic Köfner setzt die Serviceplan Gruppe einen weiteren Akzent, die erfolgreiche Entwicklung des Wiener „Haus der Kommunikation“, in welchem die Agenturmarken Serviceplan, Plan.Net und Mediaplus integriert arbeiten, weiter zu forcieren.

Serviceplan Austria blickt auf eine erfolgreiche Marktentwicklung in Österreich zurück. Beispiele dafür sind die aktuell österreichweit laufenden Kampagnen von Serviceplan für prominente Kunden wie BIPA und tele.ring.

Markus Noder, Geschäftsführer der Serviceplan Gruppe: „Mit der Berufung von Dominic Köfner ist es uns gelungen, einen gleichermaßen international wie national erfahrenen Marketing- und Kommunikationsexperten für unsere Kunden zu gewinnen, der nicht nur Agenturerfahrung mitbringt, sondern vor allem als langjähriger CMO auch die Kundenseite bestens versteht. Damit entspricht die Vita von Herrn Köfner unserem erfolgreichen Ansatz mit ‘Building Best Brands‘ integrierten Lösungsansätzen und exzellenter Kreation unseren Kunden zum Erfolg zu verhelfen. Ich danke an dieser Stelle ganz ausdrücklich Johan von Gersdorff für die erfolgreiche Arbeit in Wien und freue mich, dass unser Kollege eine neue, spannende Herausforderung innerhalb der Serviceplan Gruppe annimmt.“

Dominic Köfner, Geschäftsführer von Serviceplan Austria: „Für eine der erfolgreichsten und besten Agentur des Landes arbeiten zu dürfen, ist Ehre und Ansporn zugleich. Während sich nach wie vor viele Agenturen mitten in einem Selbstfindungsprozess zur Ausrichtung des Angebotsportfolios befinden, gehört die Serviceplan Gruppe mit ihren etablierten Agenturmarken Serviceplan, Plan.Net und Mediaplus und ihrer klaren Fokussierung auf integrierte Lösungsansätze bei gleichzeitig kreativer Exzellenz zu den weltweit führenden Agenturen. In den Segmenten Innovation, Integration und Kreation gehört die Serviceplan Gruppe zu den besten Agenturen der Welt. ‚Building Best Brands‘ ist die klare und unveränderte Markenpositionierung, die seit Jahrzehnten vorbildlich gelebt wird. Damit beraten wir das, was wir selber tatsächlich leben. Unsere aktuellen Kunden haben darauf Anspruch und unsere neuen Kunden dürfen sich auf beste Beratung und Kreation freuen.“

Christian Gosch, Geschäftsführer Kreation von Serviceplan Austria fügt hinzu: „Wenn wir in Zukunft nicht nur die Kommunikations- sondern verstärkt die strategischen Business-Probleme unserer Auftraggeber lösen wollen, brauchen wir Fähigkeiten, die man in keiner Werbeagentur erlernt. Ich freue mich, mit Dominic einen Partner an meiner Seite zu haben, der nicht nur Beratungs- sondern vor allem auch ein hohes Maß an strategischer Lösungs-Kompetenz mit bringt, von dem sowohl das Haus als auch alle bestehenden wie auch zukünftigen Auftraggeber profitieren werden.“


Über Serviceplan
Die Serviceplan Gruppe ist die größte inhabergeführte, partnergeführte und am breitesten aufgestellte Agenturgruppe Europas. Im Jahr 1970 als klassische Werbeagentur gegründet, vereint Serviceplan seit jeher alle Kommunikationsdisziplinen unter einem Dach: Ob Markenstrategen, Kreative, Media- oder Onlinespezialisten, Webdesigner, Dialog- oder CRM-Experten, Marktforscher, PR-Berater oder Sales-Profis – bei Serviceplan ziehen alle an einem Strang, im „Haus der Kommunikation“, dem einzigen komplett integriert aufgestellten Agenturmodell.
Bereits Mitte der 90er-Jahre hat sich Serviceplan als erste Kommunikationsagentur das Wachstumsfeld Online erschlossen und sich auch im medialen Bereich auf die Erfordernisse der Zukunft eingestellt: Heute zählen alle Unternehmensmarken der Gruppe – die Klassikagentur Serviceplan, die Digitalagentur Plan.Net, die Mediaagentur Mediaplus und das Marktforschungsinstitut Facit – in ihren Wettbewerbsumfeldern zu den Marktführern. Das präzise Zusammenspiel der insgesamt mehr als 40 Spezialagenturen in Sachen Kreation, Technologie und Media macht Serviceplan zur führenden Agenturgruppe für innovative Kommunikation. Davon profitieren zahlreiche Kunden wie etwa AOK, Beiersdorf, BMW, Carglass, Castrol, Continental, Cortal Consors, E.ON, HiPP, LEGO, Lufthansa, Miele, MINI, O2, Paulaner, Penny, Siemens, Tchibo, ThyssenKrupp, Unicef oder Weight Watchers. An den Standorten Berlin, Bogota, Bremen, Brüssel, Buenos Aires, Delhi, Dubai, Hamburg, Lima, Lissabon, London, Madrid, Mailand, Mexico City, Miami, Moskau, München, New York, Panama City, Paris, Peking, Santiago de Chile, Sao Paulo, Seoul, Singapur, Sydney, Tokio, Wien und Zürich sind heute mehr als 1.300 Mitarbeiter beschäftigt, deren Arbeiten regelmäßig bei den nationalen und internationalen Kreativwettbewerben ausgezeichnet werden. Beim 59. Internationalen Werbefestival in Cannes war Serviceplan im Juni 2012 die erfolgreichste deutsche Agentur: Insgesamt gingen 15 „Löwen“ sowie der „Grand Prix“ in der Kategorie „Design“ an Serviceplan. Zudem wurde die Agenturgruppe als „Direct Agency of the Year“ ausgezeichnet. In den Kreativrankings der beiden relevantesten Fachmagazine für Marketing und Kommunikation in Deutschland, "Werben & Verkaufen" (W&V) und Horizont, erreicht die Serviceplan Gruppe im Jahr 2012 die Plätze 1 und 2. Damit ist Serviceplan im Ranking von W&V mit 114 Punkten Vorsprung auf die Verfolger die kreativste Agentur Deutschlands.

Pressekontakt
LOEBELL NORDBERG
PR / Social Media / Events
Mag. Martin Fürsatz, MA
Neutorgasse 12/10, 1010 Wien
Fon: +43-1-890 44 06-17
mf@loebellnordberg.com
www.loebellnordberg.com
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 875 x 2 500
Dominic Köfner und Christian Gosch
8 688 x 5 792

Kontakt

Mag. Martin Fürsatz, MA 
Senior Consultant / Prokurist
mf@loebellnordberg.com
Fon: +43-1-8904406-17

Dominic Köfner, Geschäftsführer bei Serviceplan Austria (. jpg )

Dominic Köfner (43) hat zum 3. September 2018 die Position als Geschäftsführer bei Serviceplan Austria übernommen.

Maße Größe
Original 1875 x 2500 1,8 MB
Medium 1200 x 1600 80,4 KB
Small 600 x 800 40 KB
Custom x