30.01.2019

Matura: Wer es bis hier geschafft hat, schafft auch noch die letzten Schritte zum Erfolg

Matthias Roland

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (4640 Zeichen)Plaintext

Maturaschule Dr. Roland: Lerntechnik und Tipps, um die Matura zu bestehen

Wien, 30. Jänner 2019 – Während sich die österreichische Politik mit Änderungen zur Zentralmatura – allem voran der Mathematik-Matura – befasst und versucht, den heimischen Notenschnitt in Mathematik zu verbessern, hilft die Maturaschule Dr. Roland Schülern bei der Vorbereitung. Schulexperte und Schulleiter Mag. Matthias Roland gibt vor dem Zeugnistag noch folgende Tipps:

Matura-Schritt 1: Pläne machen und Vorsätze fassen
Bevor es ans Eingemachte geht, muss ein Plan her. „Ein Lernplan über alle Fächer macht sehr viel aus beim Lernen. Man sollte sich seine Zeit gut ein- und aufteilen, um nicht den Überblick zu verlieren und plötzlich unter Zeitdruck zu stehen. Ein wichtiger psychologischer Kniff: Sich auch immer wieder den Moment vor Augen führen, an dem man besteht und mit der Matura nach Hause geht. So schafft man Motivation und Antrieb für die weitere Vorbereitung“, so Mag. Matthias Roland.

Matura-Schritt 2: Lernzeiten und Pausen gut einplanen
Zum effektiven Lernen gehören auch immer wieder Pausen. „Wer sich nicht ausruht, der kann sich auch nicht viel merken. Unsere Gehirne sind nicht dafür gedacht, um an einem Stück durchzulernen – ohne Pausen vergessen wir Gelerntes schnell“, verdeutlicht der Schulleiter. „Das heißt auch, nicht alles in letzter Minute ins Kurzzeitgedächtnis einpauken.“

Matura-Schritt 3: Handy off, Konzentration on
Während das Handy vom Schreibtisch als Konzentrations-Killer Nummer 1 verbannt werden muss, sind ausreichend Schlaf und Bewegung sowie eine ausgewogene Ernährung wichtige Energiespender für die Konzentration. Schüler neigen dazu, während der Lernphasen weniger zu schlafen, bis spät in die Nacht zu lernen und wieder früh aufzustehen. Oft werden die wichtigen Mahlzeiten des Tages ausgelassen und nur Kleinigkeiten während des Lernens genascht. Hier fügt der Experte hinzu: „Gerade genügend Schlaf und eine ausgewogene Ernährung sind ausschlaggebend für die Konzentration – ab und zu das Gehirn an der frischen Luft auszulüften kann auch nicht schaden.“

Matura-Schritt 4: Fragen und Wiederholen
„Wenn Unklarheiten auftreten, sollten diese schnellstmöglich bereinigt werden. Ob Fragen zum Lernstoff oder der Prüfung selbst – es ist immer hilfreich, sich gleich an seine Lehrer, Mitschüler, eventuell Absolventen oder auch an mich zu wenden, um Unsicherheit aus dem Weg zu räumen.“ Grundsätzlich wird auch empfohlen, Lerngruppe zu bilden, um sich gegenseitig Fragen stellen zu können, einander zu prüfen, Themen zu wiederholen und sich auch Themen, in denen man noch nicht gefestigt ist, erklären zu lassen.

Matura-Schritt 5: Showtime – Ruhe bewahren Die ersten Minuten nach der Aufgabenverteilung sollten genutzt werden, um sich in Ruhe alle Fragen durchzulesen. Danach sollte entschieden werden, in welcher Reihenfolge die Aufgaben bearbeitet werden. Um sein Selbstbewusstsein zu erhöhen, sollte man mit den augenscheinlich einfacheren Beispielen anfangen. „Ganz wichtig ist, sich jede Frage sorgfältig und eventuell mehrmals durchzulesen, um Themaverfehlungen zu vermeiden.“, so Roland.

Falls die Maturaergebnisse trotz aller Bemühung schlecht ausfallen, sollte man keinesfalls den Kopf hängen lassen. Es gibt immer eine zweite Chance, um Prüfungen nachzuholen. Schulleiter Mag. Matthias Roland motiviert: „Wer wirklich will, kann jedes Ziel erreichen, und hat mit unserer Schule einen kompetenten Partner an seiner Seite“.

Bei Interesse an einem Interview mit Schulexperten und Schulleiter Mag. Matthias Roland, freuen wir uns über Kontaktaufnahme bei Divna Ivic (PR-Agentur LOEBELL NORDBERG) unter di@loebellnordberg.com oder telefonisch unter +43-1-8904406-15, um alles Weitere zu koordinieren.

Über die Maturaschule Dr. Roland
Die Maturaschule Dr. Roland wurde am 19. November 1925 in Wien gegründet und wird in dritter Generation von Mag. Matthias Roland geführt. Dieses Jahr feiert die Schule ihren 94. Geburtstag! Die renommierte Privatschule steht für zeitgemäße Lehr- und Lernmethoden, persönliche Betreuung und eine hohe Fachkompetenz der Lehrer. Derzeit werden rund 1.200 Schüler von 42 Lehrkräften unterrichtet. Neben der AHS-Matura und der Berufsreifeprüfung umfasst das umfangreiche und qualitätsorientierte Kursangebot von Dr. Roland unter anderem Sprachkurse, EDV-Kurse, Nachhilfe und die Studienberechtigungsprüfung. Weitere Informationen unter www.roland.at.

Kontakt Agentur
LOEBELL NORDBERG
Divna Ivic Neutorgasse 12/10, 1010 Wien
Tel: +43-1-890 44 06-15
di@loebellnordberg.com
www.loebellnordberg.com
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 362 x 1 529

Kontakt

Divna Ivic
Digital Consultant
Fon: +43-1-8904406-15

Matthias Roland (. jpg )

Maße Größe
Original 2362 x 1529 1,2 MB
Medium 1200 x 777 127,5 KB
Small 600 x 389 33,6 KB
Custom x