14.01.2019

Neue Unterstützung für das internistische Team in der Privatklinik Villach

Dr.Dr. Petra Sabine Gratze

Dr.Dr. Petra Sabine Gratze, Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie, neu im internistischen Team der Privatklinik in Villach

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (4837 Zeichen)Plaintext

Dr.Dr. Petra Sabine Gratze, Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie, neu im internistischen Team der Privatklinik in Villach

Villach, 14. Jänner 2019: Dr.Dr. Petra Sabine Gratze (42) unterstützt seit Anfang des Jahres das internistische Team unter der Leitung von Prim. Dr. Arnold Pacher in der Privatklinik Villach. Dr.Dr. Gratze absolvierte ihr Medizinstudium an der Karl-Franzens Universität in Graz sowie an der Charité, Humboldt, Universität in Berlin. Ihre Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin sowie das Zusatzfach Kardiologie absolvierte sie u.a. an der Charité Campus Buch, Franz-Volhard-Klinik in Berlin, dem Helios Klinikum in Berlin-Buch und dem Landeskrankenhaus Salzburg. Neben ihrer Ausbildung zur Fachärztin war sie außerdem am Max-Delbrück Zentrum für Molekulare Medizin in Berlin sowie der Emory University in Atlanta wissenschaftlich tätig. Bereits seit Jänner 2018 arbeitet sie als Konsiliar-Ärztin in der Privatklinik Villach. Mit der Kardiologin Dr.Dr. Gratze kann ein weiterer Schwerpunkt in der Inneren Medizin in Villach angeboten werden, nämlich die konservative Kardiologie.

Kardiologie und konservative Kardiologie:
Bei kardiologischen Erkrankungen werden operative und konservative Behandlungsmethoden angewandt. Nicht immer ist bei einer Erkrankung oder Störung des Herz-Kreislaufsystems ein operatives Verfahren angebracht. Genau darauf zielt die konservative Kardiologie ab, um den Patienten möglichst schonend behandeln zu können.

Die konservative Kardiologie beschäftigt sich mit der Prävention, nicht-invasiven Diagnostik, medikamentösen und nichtmedikamentösen (mittels Beratung hinsichtlich einer optimalen Lebensführung) Therapie von Herz-Kreislauf Erkrankungen.
Zu den Behandlungsschwerpunkten von Dr.Dr. Gratze gehört die Betreuung von Patienten mit koronarer Herzerkrankung, Herzklappenerkrankungen, Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen, Herzmuskelerkrankungen und Bluthochdruck.

Bei Patienten mit einer koronaren Herzerkrankung ist ein effektives Risikofaktor-Management (z.B. Bluthochdruck, Cholesterin-Werte, Blutzucker, Übergewicht) von großer Bedeutung. Zusätzlich erfolgt die Indikationsstellung für eine weitere nichtinvasive (Ergometrie, Myokardszintigraphie, Computertomographie der Herzkranzgefäße) bzw. invasive (Herzkatheter) Untersuchung.
Nach stattgehabtem Herzinfarkt, Bypass-Operation oder Versorgung der Herzgefäße mittels Herzkatheter werden Kontrolluntersuchungen angeboten.
Bei Herzklappenfehlern erfolgt die Diagnostik mittels Echokardiographie (Herzultraschall), der Patient wird je nach Befund über medikamentöse Therapieoptionen aufgeklärt, bzw. bei fortgeschrittenem Herzklappenfehler die Indikation für einen Klappenersatz und eine weitere invasive Abklärung (Herzkatheter) gestellt.
Bei Herzrhythmusstörungen erfolgt die Abklärung möglicher Ursachen, die Diagnosestellung (mittels Langzeit-EKG, Ereignis-Rekorder), Risikobewertung und Beratung bzw. Indikationsstellung für eine medikamentöse oder invasive Therapie.
Bei Herzschwäche erfolgt die Abklärung möglicher Ursachen, eine Optimierung der medikamentösen Therapie, Patientenschulung und die Überprüfung der Indikation für die Implantation eines Systems zur kardialen Resynchronisation (spezieller Schrittmacher zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit).

Sollte eine invasive Diagnostik (Herzkatheter) oder Therapie (Herzschrittmacher) notwendig sein, besteht dafür eine enge Kooperation mit den Kardiologen der Privatklinik Maria Hilf.

Die Abteilung für Innere Medizin an der Privatklinik Villach fokussiert ihre medizinischen Schwerpunkte auf den Bereich der Hämato-Onkologie, Gastroenterlogie und Hepatologie, Rheumatologie und Stoffwechsel und kann nun um die konservative Kardiologie erweitert werden.


Über die Humanomed Consult
Unter dem Dach der Humanomed werden die drei führenden privaten Gesundheitsbetriebe Kärntens, das traditionsreiche Humanomed Zentrum Althofen, die Privatklinik Maria Hilf in Klagenfurt und die Privatklinik Villach betrieben. Aus der Programmierung von Krankenhaus Software hat sich die Humanomed IT Solutions entwickelt. Anfang 2018 erwarb die Humanomed Gruppe das traditionsreiche 4-Sterne Hotel Bleibergerhof in Bad Bleiberg, ab 31. Oktober ist das Hotel für die ersten Gäste und Patienten geöffnet. In Summe beschäftigt die Humanomed über 1100 Mitarbeiter und erwirtschaftet so einen Jahresumsatz von rund 100 Millionen Euro.
Weitere Informationen unter www.humanomed.at bzw. www.bleibergerhof.at

Kontakt Humanomed
Mag. Ulrike Koscher-Preiss
Humanomed Consult
Jesserniggstr. 9, 9020 Klagenfurt
Tel: +43 463 316 19 1050
E-Mail: ulrike.koscher@humanomed.at

Kontakt PR-Agentur
Mag. Annabel Leobell
LOEBELL NORDBERG
Neutorgasse 12/10, 1010 Wien
Tel: +43 1 8904406 11
E-Mail: al@loebellnordberg.com
www.loebellnordberg.com
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 589 x 5 376

Kontakt

Mag. Annabel Loebell
Geschäftsführerin
al@loebellnordberg.com
Fon: +43-1-8904406-11

Dr.Dr. Petra Sabine Gratze (. jpg )

Dr.Dr. Petra Sabine Gratze, Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie, neu im internistischen Team der Privatklinik in Villach

Maße Größe
Original 3589 x 5376 1,8 MB
Medium 1200 x 1797 119,5 KB
Small 600 x 898 63,2 KB
Custom x