Meldungsübersicht
Mit drei natürlich-fruchtigen Sorten erweitert YO seine Produktpalette und bietet ab Juni Bio-Sirup in Glasflaschen an. Auch bei YO Fruchtvoll setzt man auf den Trend zu Glas in der bekannten YO-Form. Die schmackhaften Sirupe mit besonders hohem Fruchtgehalt gibt es ab sofort in 0,5l-Glasflaschen.

St. Florian, 13. Mai 2020 – Österreichs beliebteste Fruchtsirup-Marke kann man jetzt auch natürlich biologisch genießen. Die drei neuen fruchtigen Bio-Sorten Himbeer-Zitrone, Ribisel und Zitronenmelisse zeichnen sich durch einen besonders natürlichen Geschmack aus und enthalten Früchte und Kräuter, die man auch aus heimischen Gärten kennt. Alle Zutaten kommen aus biologischem Anbau und werden, wie alle Sirupe von YO, sorgfältig und unter Einhaltung strenger Qualitätskontrollen verarbeitet. Der fruchtige Bio-Sirup enthält mindestens 30% Fruchtanteil und ist jetzt neu in Glasflaschen in der beliebten YO-Form im Lebensmittelhandel erhältlich.

Wer Früchte liebt, liebt Fruchtvoll – im Glas
Auch den Ende 2018 gelaunchten Sirup YO Fruchtvoll gibt es ab sofort in Glasflaschen. Mit einem Drittel weniger zugesetzten Zucker und dafür deutlich mehr Frucht bietet YO Fruchtvoll mit den Sorten Marille und Beeren ein intensives und natürliches Geschmackserlebnis. Diese vollfruchtige Note erhält der Sirup durch besonders hohen Saftanteil und Fruchtpürees, auf künstliche Süßstoffe, Farb- und Konservierungsstoffe wird gänzlich verzichtet. Damit die ganze Familie in den Genuss dieses hochwertigen Fruchtsirups kommen kann, gibt es YO Fruchtvoll ab sofort in 0,5l-Glasflaschen statt wie bisher in 0,35l-PET-Flaschen.
FMit drei natürlich-fruchtigen Sorten setzt YO neue Maßstäbe im Sirupbereich: 30% des Zuckers werden durch einen höheren Fruchtsaftanteil und Fruchtpüree ersetzt.

St. Florian, 10. Juli 2019 – Mit der neuen Linie YO Fruchtvoll ist Österreichs beliebteste Fruchtsirup-Marke YO am Puls der Zeit: Sie verspricht natürlichen Fruchtgeschmack mit einem Drittel weniger zugesetztem Zucker und dafür deutlich mehr Frucht. YO Fruchtvoll ist in den neuen Sorten Marille, Beeren und Johannisbeer-Apfel im Lebensmittelhandel erhältlich.



Testbild


Weniger Zucker, weniger Kalorien
Der geringere Zuckergehalt als in herkömmlichem Sirup wirkt sich bei YO Fruchtvoll auch auf die Kalorienzahl aus: Die neuen Sirup-Kreationen enthalten 30% weniger Kalorien als vergleichbare Sirupe. Der hohe Saftanteil und Fruchtpürees garantieren einen besonders intensiven und natürlichen Fruchtgeschmack – ganz ohne künstliche Süßstoffe, Farb- und Konservierungsstoffe. Die praktische und innovative Kleinflaschengröße von 0,35 l eignet sich besonders für kleinere Haushalte sowie zum Probieren. Zudem ist YO Fruchtvoll mit dem bewährten Anti-Patz-Verschluss ausgestattet.

Mehr Frucht in der Flasche – und im Glas
Mit den YO Fruchtvoll Sirupen lassen sich im Handumdrehen erfrischende Sommerdrinks sowie trendige Cocktailvariationen mixen. Ganz nach persönlichem Geschmack wird der Fruchtsirup mit Wasser (Verdünnung 1 Teil Sirup + 7 Teile Wasser), Eiswürfeln, frischen Früchten oder Kräutern verfeinert.

YO Fruchtvoll Rezeptideen für heiße Sommertage:

Marillen Minz Bowle
2 Limetten waschen und in dünne Scheiben schneiden. 2 Nektarinen und 500 g Marillen waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Limetten, Nektarinen und Marillen in ein Bowlegefäß geben. Mit 150 ml YO Fruchtvoll Marillen-Sirup und 1 L Prosecco zugedeckt für rund 30 Min. ziehen lassen. Mit 500 ml gut gekühltem Soda auffüllen. Mit Minzeblättern garniert kalt servieren.



Testbild
© Carletto Photography

Beeren Rum Mocktail
Frische Beeren (150 g Himbeeren, 150 g Heidelbeeren, einige Brombeeren) waschen und putzen. 500 ml Tonic mit 175 ml YO Fruchtvoll Beeren Sirup, 200 g frischen Erdbeeren und 1 EL Rumaroma ansetzen. 2-3 Rosmarinzweige und Saft von 2 Limetten hinzufügen und gekühlt für rund zwei Stunden ziehen lassen. Vor dem Servieren mit 1 l Soda aufgießen und Eiswürfel hinzufügen.
Tipp: Wer mag kann den Mocktail auch mit Eis zu einem Slush einpürieren.
Für die alkoholische Variante statt dem Tonic Prosecco verwenden und einen Schuss echten Rum (40%) hinzufügen.

Testbild
© Carletto Photography
Alle Einträge wurden geladen.

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler