14.01.2020

Donau Zentrum feiert Gourmettage in „The Kitchen“

Zu dieser Meldung gibt es: 5 Bilder

Erstes Kulinarik-Event im kürzlich neu eröffneten Gastronomie- und Entertainmentbereich des Donau Zentrums – Vielfältiges Programm mit Craft Beer-Tasting, Showbarkeeping, Kochshows und dem Schmatzo-Koch-Kids-Club mit Kids-Entertainer Robert Steiner

Wien, 14. Jänner 2020 – Am kommenden Wochenende dreht sich in Wiens größtem Einkaufszentrum alles rund um das Thema Genuss und Kulinarik. Die Besucher des Donau Zentrums erwartet ein vielfältiges Programm und können zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten selbst Probieren. Freitagabend von 17:00 – 21:00 Uhr geht es los mit den neuesten Trends in Sachen Bier und Cocktails: Beim Bier-Tasting der Ottakringer Brauerei haben Bierliebhaber die Möglichkeit, die neuesten Craft-Bier Kreationen der Wiener Traditionsbrauerei zu verkosten. Außerdem begeistern die Barkeeper von „BarPros“ mit einer spektakulären Cocktailshow. Für musikalische Leckerbissen sorgt die Instrumental Band „Blowing Doozy“. Am Samstag geht es bereits am Nachmittag von 13:00 – 15:00 Uhr mit Kochshows auf der großen Showbühne weiter. Die Chefköche dreier namhafter Restaurants aus dem Bezirk zaubern ein köstliches 3-Gänge-Menü. Auch hier sind die Besucher zum Verkosten eingeladen.

Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Familie: Kids-Entertainer Robert Steiner und sein Team kochen von 14:00 – 17:00 Uhr gemeinsam mit den Kindern beim Schmatzo-Koch-Kids-Club auf der Showbühne und zeigen dabei Tipps und Tricks, die das Kochen kinderleicht machen.
 
The Kitchen – die ganze Welt der Kulinarik unter einem Dach
Der kürzlich neu eröffnete Gastronomie- und Entertainmentbereich im Donau Zentrum begeistert durch eine vielfältige kulinarische Auswahl und neuen Indoor-Schanigärten im trendigen Design. Die rund zwanzig Restaurants bieten eine einmalige kulinarische Vielfalt die von Klassikern wie Pasta und Pizza, Steaks und Burger über trendige vietnamesische, indische oder japanische Spezialitäten bis hin zu österreichischen Schmankerln reicht. Kürzlich hinzugekommen ist das Streetfood Restaurant Chuck & Frida.

Alle Infos unter www.donauzentrum.at

Über das DONAU ZENTRUM
Das DONAU ZENTRUM ist mit einer verpachtbaren Fläche von 133.000 m², rund 3.000 Mitarbeitern in 260 Shops und 19 Millionen Besuchern pro Jahr das größte Einkaufszentrum Wiens. Es bietet ein Entertainment-Center mit dem größten Kino Österreichs, einem Cineplexx Kino inklusive IMAX®-Technologie sowie rund 20 Gastronomiebetrieben. Eigentümer ist Unibail-Rodamco-Westfield, der weltweit führende Entwickler und Betreiber von Flagship Shoppingzentren. Die Gruppe besitzt und betreibt auch die Shopping City Süd – das größte Einkaufszentrum österreichweit. Weitere Informationen unter www.donauzentrum.at/

Donau Zentrum Öffnungszeiten:
Montag – Freitag:  09:00 – 20:00 Uhr
Samstag:                 09:00 – 18:00 Uhr

Donau Plex Öffnungszeiten:
Sonntag – Mittwoch:        11:00 – 00:00 Uhr
Donnerstag – Samstag:   11:00 – 01:30 Uhr
Tag vor Feiertag:               11:00 – 01:30 Uhr

Unibail-Rodamco-Westfield
Unibail-Rodamco-Westfield ist der weltweit führende Entwickler und Betreiber von Flagship Shoppingzentren. Das Gesamtportfolio beträgt 65 Milliarden Euro (Stand 30. Juni 2019) - davon entfallen 86 Prozent auf den Einzelhandel, 7 Prozent auf Büros, 5 Prozent auf Kongress- und Ausstellungsflächen sowie 2 Prozent auf Dienstleistungen. Die Gruppe ist Eigentümer und Betreiber von insgesamt 92 Shoppingzentren, darunter 55 Flagship Shoppingzentren in mehreren Großstädten Europas und der USA. Die Zentren verzeichnen jährlich rund 1,2 Milliarden Besucher. Unibail-Rodamco-Westfield ist in 12 Ländern auf zwei Kontinenten vertreten. Das Unternehmen ist für Einzelhändler und Markenevents eine einzigartige Plattform und bietet seinen Kunden dadurch laufend außergewöhnliche und neueste Erlebniswelten. Mit 3.700 Mitarbeitern, einer unvergleichlichen Erfolgsbilanz und profunder Fachkenntnis ist Unibail-Rodamco-Westfield in der Lage, einen überdurchschnittlich hohen Mehrwert zu generieren und weltweilt herausragende Projekte zu entwickeln. Mit einem Wert von 10,3 Milliarden Euro verfügt die Gruppe über die größte Entwicklungspipeline der Branche. Unibail-Rodamco-Westfield zeichnet sich durch seine Better Places 2030 Agenda aus, die es sich zum Ziel gesetzt hat, durch die Einhaltung höchster Umweltschutzstandards bessere Standorte zu (er)schaffen und dadurch auch zu besseren Städten beizutragen. Unibail-Rodamco-Westfield notiert an der Euronext Amsterdam und der Euronext Paris (Euronext Ticker: URW) und mit einer Zweitzulassung durch Chess Depository Interests auch an der australischen Börse. Die Ratingagentur Standard & Poor’s bewertet das Unternehmen mit der Bonitätsstufe A sowie Moody’s mit A2. Weitere Informationen finden Sie auf www.urw.com oder im Pressebereich unter www.mediacentre.urw.com. Laufende Updates auf Twitter @urw_group, Linkedin @Unibail-Rodamco-Westfield und Instagram @urw_gro

Kontakt Agentur
LOEBELL NORDBERG
PR / Social Media / Events
Mag. Martin Fürsatz, MA
Neutorgasse 12/10, 1010 Wien
Fon: +43-1-890 44 06-17
mf@loebellnordberg.com
www.loebellnordberg.com
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Fish & Chips aus dem Bootshaus
2 362 x 1 574
Brokkolisalat mit Pinienkernen
5 339 x 4 004
Fish & Chips aus dem Bootshaus
1 574 x 2 362
Linsen-Orangensuppe Zubereitet im Thermomix
2 856 x 3 805
Instrumental Band „Blowing Doozy“
5 760 x 3 840

Kontakt

Mag. Martin Fürsatz, MA 
Senior Consultant/Prokurist
mf@loebellnordberg.com
Fon: +43-1-8904406-17

Fish & Chips aus dem Bootshaus (. jpg )

Maße Größe
Original 2362 x 1574 2,8 MB
Medium 1200 x 800 296,3 KB
Small 600 x 400 78 KB
Custom x