21.11.2014

Einladung zum Auftaktpressegespräch und Training der ÖSV-Adler zur Skisprungsaison 2014/2015

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Als offizieller ÖSV-Stützpunkt Süd Nordisch unterstützt das Team der ALTIS Humanomed Sportmedizin die ÖSV Skispringer bei der Planung, Analyse und Optimierung des Trainings und bietet Diagnostik, Sporttherapie und medizinische Therapie bei Verletzungen. Vor allem zwischen den Bewerben nutzen die nordischen Spitzensportler die Einrichtungen der ALTIS Sportmedizin in Klagenfurt und Althofen zur Rehabilitation und Regeneration.
Die Trainer und Sportler des ÖSV Skisprungteams und der medizinische Leiter der ALTIS Humanomed Sportmedizin sprechen über die Vorbereitung auf die Saison, Trainingsmethoden und -schwerpunkte, mögliche Verletzungen und deren Vorbeugung und zeigen, wie professionelles Training mit sportmedizinischer Topbetreuung abläuft.

Die Humanomed lädt herzlich zum Pressegespräch und Training der 
ÖSV Skispringer ein:

Privatklinik Maria Hilf, Radetzkystraße 35, 9020 Klagenfurt
Pressegespräch im Raum Wörthersee

Dienstag, 25. November 2014, 11:30 Uhr

Ihre Gesprächspartner:
•    Heinz Kuttin, ÖSV Bundestrainer Nationalmannschaft
•    Tomaz Druml, ÖSV Nordischer Kombinierer
•    Philipp Orter, ÖSV Nordischer Kombinierer
•    Markus Müller, Kärntner Nachwuchshoffnung im Skisprung
•    Univ.Doz. Dr. Georg Lajtai, Ärztlicher Leiter Privatklinik Maria Hilf & ALTIS Humanomed Sportmedizin

Wir würden uns sehr freuen, Sie vor Ort begrüßen zu dürfen.
Anmeldungen bitte an presse@loebellnordberg.com
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Einladung zum Auftaktpressegespräch und Training der ÖSV-Adler zur Skisprungsaison 2014/2015 in der Privatklinik Maria Hilf
2 200 x 1 467

Einladung zum Auftaktpressegespräch und Training der ÖSV-Adler zur Skisprungsaison 2014/2015 in der Privatklinik Maria Hilf (. JPG )

© Humanomed

Maße Größe
Original 2200 x 1467 2,1 MB
Medium 1200 x 801 160 KB
Small 600 x 401 42,2 KB
Custom x