11.02.2021

Österreichs innovativste Start-Ups zu Gast im Donau Zentrum

Zu dieser Meldung gibt es: 6 Bilder

Start-Ups aus der bekannten PULS 4-Show "2 Minuten 2 Millionen" präsentieren im Start-Up Village ihre innovativen Ideen und Produkte – Besucher können die Produkte vor Ort in Augenschein nehmen und auch erwerben

Wien, 11. Februar 2021 - Ein Dorf voller Start-Ups: Auch heuer erhalten im Erfolgsformat "2 Minuten 2 Millionen", immer dienstags auf PULS 4, Österreichs innovativste Start-Ups die Möglichkeit ihre neuen Geschäftsideen zu präsentieren. Doch dieses Mal winkt nicht nur ein finanzielles Investment, sondern auch ein exklusives Ticket für das Start-Up Village in Wiens größtem Einkaufszentrum. Die Gewinner werden noch in der TV-Show über ihren Preis informiert und ziehen direkt am Tag nach der TV-Ausstrahlung in den speziell eingerichteten Pop-Up Store bei der Veranstaltungsfläche ARENA im Erdgeschoss. Jeweils fünf bis sechs Start-Ups präsentieren gemeinsam über mehrere Wochen hinweg ihre kreativen Ideen und Produkte. Für Abwechslung sorgt der Rotationsmodus, wodurch die Start-Ups regelmäßig wechseln und jede Woche ein neuer Gewinner einzieht. Für die Besucher gibt es jede Menge zu entdecken, denn die Konzepte der Start-Ups reichen von Fashion und Home Dekoration, über Kosmetika bis hin zu Food und haben oftmals einen besonderen Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit. Ende März zieht das Start-Up Village weiter in die Shopping City Süd und wird dort bis voraussichtlich Anfang Juni zu Gast sein.

„Österreich verfügt über eine ungemein dynamische und innovative Start-Up Szene, die immer wieder auch international für Furore sorgt. Es freut uns deshalb umso mehr, in den nächsten zwei Monaten die Gewinner des Start-Up Tickets im Donau Zentrum begrüßen zu dürfen. Wir glauben an die vielen tollen Konzepte und sind davon überzeugt, dass auch unsere Besucher begeistert sein werden“, so Anton Cech, Head of Shopping Center Management bei Unibail-Rodamco-Westfield Österreich. 

Innovative und nachhaltige Start-Ups aus ganz Österreich 

Mit der Wiedereröffnung des Centers und dem Start des Start-up Village am 8. Februar 2021 sind mit „Clarissa Kork“, „Nomi“, „Xunt Shop“, „Kort-X“, „Frunix“ und „Eliah Sahil“ die ersten Start-Ups eingezogen. Viele der Start-Ups legen einen besonderen Wert auf das Thema Nachhaltigkeit: Das Bregenzer Unternehmen „Clarissa Kork“ beispielsweise, stellt Teppiche und Wohnaccessoires aus umweltfreundlichem Korkleder her und begeistert mit einem bunten Sortiment für Familien, wie etwa mit liebevoll entworfenen Kinderteppichen- und Accessoires sowie Wickelunterlagen. Farbenfrohe und fair produzierten Edelstahlschmuck gibt es bei dem jungen Wiener Label „Nomi“. Der Schmuckhersteller arbeitet ausschließlich mit Produzenten zusammen, die sich zur Einhaltung höchster Umwelt- und Sozialstandards verpflichtet haben. Dass Stützstrümpfe sehr wohl auch stylisch sein können beweist „Xunt-Shop“ mit einer vielfältigen und bunten Kollektion von „gesunden“ Strümpfen. Bei Frunix“ gibt es ein besonderes „Zuckerl“ für alle Naschkatzen, die Fructose vermeiden wollen oder müssen. Das Kärntner Start-Up bietet eine große Auswahl an Bonbons, die außerdem noch vegan, laktose- und glutenfrei sind. Bio-zertifizierte Naturkosmetik aus Österreich ist bei „Eliah Sahil“ erhältlich. Hier gibt es Körper- und Haarpflege, Zahnpflege und vieles mehr, was das Bio-Beauty Herz begehrt. Innovativ ist auch die Idee von „Kort-X“: Unter dem Motto „Bring Bewegung in dein Oberstübchen“ wird hier Gehirntraining auf sport- und neurowissenschaftlichen Grundlagen geboten, um die Denkleistung zu steigern und die grauen Gehirnzellen auf abwechslungsreiche Art und Weise zu trainieren. 

Über das DONAU ZENTRUM

Das DONAU ZENTRUM ist mit einer verpachtbaren Fläche von 133.000 m², rund 3.600 Mitarbeitern in 260 Shops und 19 Millionen Besuchern pro Jahr das größte Einkaufszentrum Wiens. Es bietet ein Entertainment-Center mit dem größten Kino Österreichs, einem Cineplexx Kino inklusive IMAX®-Technologie sowie rund 20 Gastronomiebetrieben. Eigentümer ist Unibail-Rodamco-Westfield, der weltweit führende Entwickler und Betreiber von Flagship Shoppingzentren. Die Gruppe besitzt und betreibt auch die Shopping City Süd – das größte Einkaufszentrum österreichweit. Weitere Informationen unter www.donauzentrum.at/

Donau Zentrum Öffnungszeiten:

Montag – Freitag:            09:00 – 19:00 Uhr

Samstag:                         09:00 – 18:00 Uhr

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 048 x 1 130
6 000 x 4 000
6 000 x 4 000
2 048 x 1 365
2 048 x 1 365

Kontakt

Mag. Martin Fürsatz, MA 
Senior Consultant/Prokurist
mf@loebellnordberg.com
Fon: +43-1-8904406-17

"2 MIN €2 MIO" - Start-Up Village Donau Zentrum (. jpg )

Maße Größe
Original 2048 x 1130 767,9 KB
Medium 1200 x 663 291,6 KB
Small 600 x 332 76,9 KB
Custom x