03.12.2019

Ziegen kaufen und Gutes tun beim Caritas Pop-Up-Shop in der SCS

Caritas Pop-Up-Shop in der SCS

Matthias Franta (SCS Center-Manager), Marie Hoffman (stv. SCS Center-Managerin) und Klaus Schwertner (Generalsekretäre der Caritas Wien)

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder

SCS Mitarbeiter als freiwillige Helfer im Caritas Pop-Up-Shop in Österreichs größtem Einkaufszentrum. Angeboten werden tolle Produkte mit sozialem Mehrwert und wertvolle Informationen

Wien, 3. Dezember 2019 – In Österreichs größtem Einkaufszentrum gibt es in der Vorweihnachtszeit einen Pop-Up Store der besonderen Art. Im „Caritas Shop mit Ziege Süd“ gibt es Produkte mit sozialem Mehrwert zu kaufen. Unter dem Motto „doppelt Freude machen“ bietet die Caritas hier sinnvolle Geschenke an, die sowohl die Beschenkten glücklich machen als auch die Menschen, die durch das Geschenk in Form einer Spende konkrete Hilfe erhalten. Zum Verkauf stehen auch Ziegen. Die Vierbeiner sind allerdings nicht tatsächlich im Shop in der SCS anzutreffen, sondern können in Form eines stellvertretenden Gutscheins erworben werden. Durch den Kauf eines solchen Gutscheins wird einer Frau in einem der ärmsten Länder der Welt eben eine Ziege zur Verfügung gestellt. Ein solches Tier bedeutet für die Frau und ihre Familie, dass sie ein kleines Einkommen erwirtschaften können. Damit können essenzielle Dinge wie Nahrungsmittel oder die Schulkosten für Kinder bezahlt werden. Der Caritas Pop-Up-Shop befindet sich im Erdgeschoss gleich neben dem Eingang 3 und ist noch bis 31. Dezember 2019 geöffnet.  

„Der Caritas Shop in der SCS ist für uns eine tolle Möglichkeit die wertvolle Arbeit der Caritas zu unterstützen. Wir setzen alles daran, dass so viele unserer Besucher wie möglich auf den Shop aufmerksam werden und auch Mithelfen, Menschen in Armut konkret zu helfen“ so SCS Center-Manager Matthias Franta.

Sinnvoll Schenken und armutsbetroffene Menschen unterstützen  
Darüber hinaus gibt es noch viele weitere großartige Spendenprojekte, die man im Shop durch einen Kauf unterstützen kann. Beispielsweise Schlafsäcke für obdachlose Menschen oder ein Babypaket für eine armutsbetroffene Jungfamilie. Zudem gibt es Produkte wie Tees, Liköre, Sirupe und vieles mehr die in den Caritas Werkstätten von Menschen mit Behinderung hergestellt werden käuflich zu erwerben. SCS Mitarbeiter, darunter auch Center Manager Matthias Franta, unterstützen den Caritas Pop-Up-Shop tatkräftig und arbeiten als freiwillige Helfer im Store mit.

„Für uns ist der Shop eine einmalige Gelegenheit, in der Weihnachtszeit noch mehr Hilfe für Menschen in Not möglich zu machen. Möglich ist dieses tolle Projekt nur, weil die Betreiber der SCS die Flächen mietfrei zur Verfügung stellen“ so Caritas Präsident Michael Landau.

Fair-Schenken
Wer ein „Schenken mit Sinn“ – Geschenk bekommt, weiß, dass in ihrem/seinem Namen geholfen wurde, erhält dafür ein Billet mit Informationen, wie die Hilfe ankommt und auf Wunsch auch ein passendes T-Shirt. Etwa mit dem Aufdruck „Meine Ziege lebt in Burundi“ oder mit einer Stofftasche „Fairantwortung tragen“, die die gute Tat sichtbar macht. Die Geschenke werden per Post zugestellt. Das Billet kann zu Hause ausgedruckt werden und ist damit auch ein ideales Last-Minute-Geschenk.

Alle Infos unter www.scs.at

Shopping City Süd Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch, Freitag*:      09:30 – 19:00 Uhr
Donnerstag:                                       09:30 – 21:00 Uhr
Samstag:                                            09:00 – 18:00 Uhr
*Mit Ausnahme vor Weihnachten

Sonderöffnungszeiten zu Weihnachten und Silvester:
Freitag, 29.11., 06.12., 13.12., 20.12. und 27.12.    09:30 – 21:00 Uhr
Dienstag, 24.12.                                                    09:00 – 13:00 Uhr
Mittwoch 25.12. & Donnerstag 26.12.               Geschlossen
Dienstag, 31.12.                                                     09:00 – 15:00 Uhr
Mittwoch, 01.01.2020                                          Geschlossen

Über die Shopping City Süd
Die Shopping City Süd, das größte Einkaufszentrum Österreichs, liegt im Süden von Wien und direkt am wichtigsten Verkehrsknotenpunkt Mitteleuropas. Mit einer Verkaufsfläche von 198.776 m², 5.000 Mitarbeitern und 24,5 Millionen Besuchern pro Jahr zählt die SCS heute zu den größten Shoppingcentern Europas. Weitere Informationen unter www.scs.at
Unibail-Rodamco-Westfield
Unibail-Rodamco-Westfield ist der weltweit führende Entwickler und Betreiber von Flagship Shoppingzentren. Das Gesamtportfolio beträgt 65 Milliarden Euro (Stand 30. Juni 2019) – davon entfallen 86 Prozent auf den Einzelhandel, 7 Prozent auf Büros, 5 Prozent auf Kongress- und Ausstellungsflächen sowie 2 Prozent auf Dienstleistungen. Die Gruppe ist Eigentümer und Betreiber von insgesamt 92 Shoppingzentren, darunter 55 Flagship Shoppingzentren in mehreren Großstädten Europas und der USA. Die Zentren verzeichnen jährlich rund 1,2 Milliarden Besucher. Unibail-Rodamco-Westfield ist in 12 Ländern auf zwei Kontinenten vertreten. Das Unternehmen ist für Einzelhändler und Markenevents eine einzigartige Plattform und bietet seinen Kunden dadurch laufend außergewöhnliche und neueste Erlebniswelten. Mit 3.700 Mitarbeitern, einer unvergleichlichen Erfolgsbilanz und profunder Fachkenntnis ist Unibail-Rodamco-Westfield in der Lage, einen überdurchschnittlich hohen Mehrwert zu generieren und weltweilt herausragende Projekte zu entwickeln. Mit einem Wert von 10,3 Milliarden Euro verfügt die Gruppe über die größte Entwicklungspipeline der Branche. Unibail-Rodamco-Westfield zeichnet sich durch seine Better Places 2030 Agenda aus, die es sich zum Ziel gesetzt hat, durch die Einhaltung höchster Umweltschutzstandards bessere Standorte zu (er)schaffen und dadurch auch zu besseren Städten beizutragen. Unibail-Rodamco-Westfield notiert an der Euronext Amsterdam und der Euronext Paris (Euronext Ticker: URW) und mit einer Zweitzulassung durch Chess Depository Interests auch an der australischen Börse. Die Ratingagentur Standard & Poor’s bewertet das Unternehmen mit der Bonitätsstufe A sowie Moody’s mit A2. Weitere Informationen finden Sie auf www.urw.com oder im Pressebereich unter www.mediacentre.urw.com
Laufende Updates zum Unternehmen finden Sie auf Twitter @urw_group, Linkedin @Unibail-Rodamco-Westfield und Instagram @urw_gro

Kontakt Agentur
LOEBELL NORDBERG
PR / Social Media / Events
Mag. Martin Fürsatz, MA
Neutorgasse 12/10, 1010 Wien
Fon: +43-1-890 44 06-17
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Caritas Pop-Up-Shop in der SCS
1 200 x 800
Caritas Pop-Up-Shop in der SCS
1 200 x 800

Kontakt

Mag. Martin Fürsatz, MA 
Senior Consultant/Prokurist
mf@loebellnordberg.com
Fon: +43-1-8904406-17

Caritas Pop-Up-Shop in der SCS (. jpg )

Matthias Franta (SCS Center-Manager), Marie Hoffman (stv. SCS Center-Managerin) und Klaus Schwertner (Generalsekretäre der Caritas Wien)

Maße Größe
Original 1200 x 800 392,2 KB
Small 600 x 400 80,3 KB
Custom x