Meldungsübersicht
Wien, 31. Mai 2017 – Wann haben Sie Ihrem Zahnarzt zuletzt mitgeteilt, dass Sie ihn wertschätzen? Am 2. Juni, dem internationalen „I love my dentist day”, bietet sich dazu die perfekte Gelegenheit: Der “Ich-liebe-meinen-Zahnarzt-Tag” wurde ins Leben gerufen, um jenen Menschen zu danken, deren Aufgabe es – unter vielen anderen – ist, unser Lächeln erstrahlen zu lassen. Denn gesunde, weiße Zähne stehen für Ästhetik und Vitalität. Deshalb sollte man seine Zähne nicht nur täglich pflegen, sondern auch regelmäßig von Spezialisten kontrollieren lassen.

Anlässlich des „I love my dentist day“ dürfen wir Ihnen untenstehende Experten als Interviewpartner anbieten:

Die Ordination „Zahnärzte im Achten – Die Praxis für die ganze Familie“ geht hier mit bestem Beispiel voran. Stets den richtigen Spezialisten, perfektes Terminmanagement, persönliche Betreuung ohne Zeitdruck, eine moderne und ansprechende Ordination: Werte wie Qualität, Menschlichkeit und Kompetenz werden im Ordinationsalltag tagtäglich gelebt. Vor jeder Behandlung werden Patienten individuell und eingehend beraten, das kompetente Fachärzte-Team erklärt auf verständliche Art und Weise, welches Problem vorliegt und wie man es behandeln kann. Dabei werden sämtliche Therapieoptionen samt Vor- und Nachteilen sowie anfallende Kosten vorgestellt.

Dr. Stephen Weinländer, Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Dr. Weinländer ist allgemein praktizierender Zahnarzt mit einer mehrjährigen Zusatzausbildung für Wurzelbehandlungen, was folglich – neben der ästhetischen Zahnheilkunde – zu einem weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeit geführt hat. Er ist überdies Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger. 

Dr. Hady Haririan, MSc, Spezialist für Parodontologie der Österreichischen Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP)
Parodontitis – im Volksmund Parodontose genannt – hat sich zur Volkskrankheit entwickelt. Dr. Haririan bekämpft Entzündungen des Zahnhalteapparates nicht nur effektiv, sondern arbeitet mit neuen Behandlungsmethoden und kennt die richtige Pflege, die Zahnfleischproblemen auch nachhaltig vorbeugt.

Dr. Eva Oppolzer, Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde mit Spezialausbildung zur zahnärztlichen Hypnose und Kommunikation – Schwerpunkt Kinder- und Jugendzahnheilkunde
Dr. Oppolzer weiß, wie man sein Kind optimal für den ersten Zahnarztbesuch vorbereitet und warum frühzeitige Kontrolle und regelmäßige Pflege so entscheidend für die weitere Gesichts- und Gebissentwicklung sind. In passenden Fällen setzt Dr. Oppolzer auf Wunsch auch ihre Spezialausbildung zur Kinderhypnose ein: Diese dient dazu, den kleinen Patienten von der eigentlichen Behandlung abzulenken und ein positives Gefühl zu erzeugen. Auch wird die Möglichkeit einer Behandlung in Vollnarkose geboten, dies unter Aufsicht eines erfahrenen Anästhesistenteams. 

DDr. Walter Sutter, Zahnarzt und Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Zu den Aufgabenbereichen des Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen gehören u.a. die Implantologie und operative Eingriffe im Bereich von Zahnwurzeln, Zahnfleisch und Kieferknochen.

Über die „Zahnärzte im Achten – Die Praxis für die ganze Familie“
2012 übernahm Dr. Stephen Weinländer, MBA, Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde mit Schwerpunkt in Ästhetischer Zahnheilkunde und Endodontie, die Zahnarztpraxis in der Josefstädter Straße 13/25 und bietet heute gemeinsam mit seinem Team – Dr. Azadeh Esfandeyari, Zahnärztin mit Schwerpunkt Oralchirurgie, Dr. Hady Haririan, MSc, Spezialist für Parodontologie der Österreichischen Gesellschaft für Parodontologie, Dr. Eva Oppolzer, Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde mit Spezialausbildung zur zahnärztlichen Hypnose und Kommunikation – Schwerpunkt Kinder- und Jugendzahnheilkunde sowie DDr. Walter Sutter, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie mit einem Schwerpunkt Implantologie – ein breites fachliches Spektrum in den Disziplinen Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Parodontologie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie wie auch Kinder- und Jugendzahnheilkunde und zahnärztliche Hypnose für Kinder an. Qualität, Menschlichkeit und Kompetenz sind die Basis der fachlich höchstprofessionellen und stets persönlichen und menschlichen Betreuung bei den Zahnärzten im Achten.

Kontakt Zahnärzte im Achten – die Praxis für die ganze Familie
Ordination für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Dr. Stephen Weinländer
Josefstädter Straße 13/25, 1080 Wien
Tel: +43-1-403 29 18
praxis@zahnaerzte-im-achten.at

Kontakt Agentur
LOEBELL NORDBERG
PR / Social Media / Events
Dr. Diana Gregor-Patera
Neutorgasse 12/10, 1010 Wien
Tel: +43-1-890 44 06-16
dgp@loebellnordberg.com
www.loebellnordberg.com

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir ab sofort die Zahnärzte im Achten die Praxis für die ganze Familie betreuen und möchten Ihnen gerne untenstehende Experten vorstellen. Bei Interesse koordinieren wir selbstverständlich einen Interviewtermin.

Stets den richtigen Spezialisten, perfektes Terminmanagement, persönliche Betreuung ohne Zeitdruck, eine moderne und ansprechende Ordination: Bei den Zahnärzten im Achten – der Praxis für die ganze Familie, werden Werte wie Qualität, Menschlichkeit und Kompetenz tagtäglich im Ordinationsalltag gelebt. Vor jeder Behandlung werden Patienten individuell und eingehend beraten, das kompetente Fachärzte-Team erklärt auf verständliche Art und Weise, welches Problem vorliegt und wie man es behandeln kann. Dabei werden sämtliche Therapieoptionen samt Vor- und Nachteilen sowie anfallende Kosten vorgestellt.
Wir freuen


Dr. Stephen Weinländer, Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Dr. Weinländer ist allgemein praktizierender Zahnarzt mit einer mehrjährigen Zusatzausbildung für Wurzelbehandlungen, was folglich – neben der ästhetischen Zahnheilkunde – zu einem weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeit geführt hat. Er ist überdies Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger. 


Dr. Hady Haririan, MSc, Spezialist für Parodontologie der Österreichischen Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP)

Parodontitis – im Volksmund Parodontose genannt – hat sich zur Volkskrankheit entwickelt. Dr. Haririan bekämpft Entzündungen des Zahnhalteapparates nicht nur effektiv, sondern arbeitet mit neuen Behandlungsmethoden und kennt die richtige Pflege, die Zahnfleischproblemen auch nachhaltig vorbeugt.


Dr. Eva Oppolzer, Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde mit Spezialausbildung zur zahnärztlichen Hypnose und Kommunikation – Schwerpunkt Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Dr. Oppolzer weiß, wie man sein Kind optimal für den ersten Zahnarztbesuch vorbereitet und warum frühzeitige Kontrolle und regelmäßige Pflege so entscheidend für die weitere Gesichts- und Gebissentwicklung sind. In passenden Fällen setzt Dr. Oppolzer auf Wunsch auch ihre Spezialausbildung zur Kinderhypnose ein: Diese dient dazu, den kleinen Patienten von der eigentlichen Behandlung abzulenken und ein positives Gefühl zu erzeugen. Auch wird die Möglichkeit einer Behandlung in Vollnarkose geboten, dies unter Aufsicht eines erfahrenen Anästhesistenteams. 


DDr. Walter Sutter, Zahnarzt und Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Zu den Aufgabenbereichen des Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen gehören u.a. die Implantologie und operative Eingriffe im Bereich von Zahnwurzeln, Zahnfleisch und Kieferknochen.


Über die „Zahnärzte im Achten – Die Praxis für die ganze Familie“
2012 übernahm Dr. Stephen Weinländer, MBA, Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde mit Schwerpunkt in Ästhetischer Zahnheilkunde und Endodontie, die Zahnarztpraxis in der Josefstädter Straße 13/25 und bietet heute gemeinsam mit seinem Team – Dr. Azadeh Esfandeyari, Zahnärztin mit Schwerpunkt Oralchirurgie, Dr. Hady Haririan, MSc, Spezialist für Parodontologie der Österreichischen Gesellschaft für Parodontologie, Dr. Eva Oppolzer, Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde mit Spezialausbildung zur zahnärztlichen Hypnose und Kommunikation – Schwerpunkt Kinder- und Jugendzahnheilkunde sowie DDr. Walter Sutter, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie mit einem Schwerpunkt Implantologie – ein breites fachliches Spektrum in den Disziplinen Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Parodontologie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie wie auch Kinder- und Jugendzahnheilkunde und zahnärztliche Hypnose für Kinder an. Qualität, Menschlichkeit und Kompetenz sind die Basis der fachlich höchstprofessionellen und stets persönlichen und menschlichen Betreuung bei den Zahnärzten im Achten.

Kontakt Zahnärzte im Achten – die Praxis für die ganze Familie
Ordination für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Dr. Stephen Weinländer
Josefstädter Straße 13/25
1080 Wien
Tel: +43 1 403 29 18
praxis@zahnaerzte-im-achten.at
http://www.zahnaerzte-im-achten.at/

Zahnfleischbluten – ein typisches Symptom für eine parodontale Erkrankung – ist weit verbreitet, wird aber oft als Nichtigkeit abgetan und hat für die meisten Menschen keinen Krankheitswert. Tückisch ist jedoch, dass sich mit dieser Haltung ein gefährlicher Krankheitsprozess einschleichen kann, dem durch regelmäßige Vorsorge und richtige Zahnreinigung vorgebeugt werden kann.

Wien, 4. Mai 2017 – Gesundes Zahnfleisch ist rosa, straff und schmiegt sich eng an den Zahn. Bei einem Großteil der Österreicher sieht es jedoch dick und krank aus. Probleme ergeben sich meist aufgrund mangelnder Mundhygiene: Viele Menschen wissen nicht, dass eine Zahnbürste nur zwei Drittel der Mundhöhle säubert. An Zahnzwischenräume und Backenzähne – ideale Nistplätze für eigentlich harmlose Bakterien, die jedoch zusammen mit Speiseresten und Bestandteilen des Speichels Plaque bilden, die sich am Rand des Zahns festsetzen und entzündlich wirken kann – kommt man mit herkömmlichem Zähneputzen nicht ausreichend heran.

„Zahnzwischenraumbürsten und Zahnseide bilden eine effiziente Plaque-Prophylaxe und tragen dazu bei, dass die Entzündung nicht tiefer in den Zahnhalteapparat hineinwandert“, erklärt Dr. Hady Haririan, Spezialist für Parodontologie der Österreichischen Gesellschaft für Parodontologie bei „Zahnärzte im Achten – die Praxis für die ganze Familie“. „Häufig wird die Parodontitis erst erkannt, wenn die Krankheit bereits weit fortgeschritten und der eingetretene Schaden groß ist. Regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt sind daher maßgeblich für nachhaltige Beschwerdefreiheit.“

Risikofaktoren und Ursachen von Zahnfleischentzündungen
Erkrankungen des Zahnhalteapparates entstehen durch Bakterien im Biofilm, die bei manchen Personen zu einer überschießenden Entzündungsreaktion führt. Dabei nimmt das körpereigene Gewebe Schaden. Erkrankungen des Zahnhalteapparates werden durch viele Risikofaktoren begünstigt:

-    Unzureichende Mundhygiene
-    Rauchen
-    Diabetes
-    Schlechtes Ernährungsverhalten
-    Dauerhafter Stress
-    Übergewicht
-    Fortgeschrittenes Lebensalter
 
Neben dem Rückgang des Zahnfleisches steht Parodontitis auch in Zusammenhang mit diversen anderen Folgen:

-    Zahnverlust
-    erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden
-    erhöhtes Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden
-    Diabetes
-    Lungenentzündung
-    Frühgeburten

European Gum Health Day – 12. Mai ist Tag der Parodontologie
„Gemeinsam gegen Zahnfleischerkrankungen“ lautet das Motto des diesjährigen Aktionstages, der das öffentliche Bewusstsein für gesundheitliche Probleme rund um parodontale Erkrankungen in den Vordergrund rückt. Zahnfleischerkrankungen vorbeugen, bekämpfen und die oft missachteten ersten Symptome richtig deuten – das sind jene Punkte, die im Rahmen des Tags der Parodontologie in das Licht der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt werden sollen.

Anlässlich des European Gum Health Day am 12. Mai 2017 möchten wir Ihnen den Experten Dr. Hady Haririan, MSc als Interviewpartner anbieten. Bei Interesse koordinieren wir sehr gerne alles Weitere.

Dr. Hady Haririan, MSc
Spezialist für Parodontologie der Österreichischen Gesellschaft für Parodontologie bei „Zahnärzte im Achten – die Praxis für die ganze Familie“

Über die Zahnärzte im Achten – Die Praxis für die ganze Familie
2012 übernahm Dr. Stephen Weinländer, MBA, Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und Spezialist für Endodontologie, die Zahnarztpraxis in der Josefstädter Straße 13/25 und bietet heute gemeinsam mit seinem Team – Dr. Azadeh Esfandeyari, Zahnärztin mit Schwerpunkt Oralchirurgie, Dr. Hady Haririan, MSc, Spezialist für Parodontologie der Österreichischen Gesellschaft für Parodontologie, Dr. Eva Oppolzer, Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde mit Spezialausbildung zur zahnärztlichen Hypnose und Kommunikation – Schwerpunkt Kinder- und Jugendzahnheilkunde sowie DDr. Walter Sutter, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, – ein breites fachliches Spektrum in den Disziplinen Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Parodontologie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie wie auch Kinder- und Jugendzahnheilkunde und zahnärztliche Hypnose für Kinder an. Qualität, Menschlichkeit und Kompetenz sind die Basis der fachlich höchstprofessionellen und stets persönlichen und menschlichen Betreuung bei den Zahnärzten im Achten.

Kontakt Zahnärzte im Achten – die Praxis für die ganze Familie
Ordination für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Dr. Stephen Weinländer
Josefstädter Straße 13/25, 1080 Wien
Tel: +43-1-403-29-18
praxis@zahnaerzte-im-achten.at
www.zahnaerzte-im-achten.at
Alle Einträge wurden geladen.

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Kontakt

LOEBELL UND NORDBERG GmbH
PR / SOCIAL MEDIA / EVENTS 
 
Neutorgasse 12/10
1010 Wien
Fon: +43-1-8904406 DW 0