11.01.2018

Opernball-Plakat: Wiener Design-Agentur Dasuno schmückt die Stadt für den Opernball

Opernball-Plakat 2018_©DASUNO

© DASUNO

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder

Pressetext (4077 Zeichen)Plaintext

Die Wiener Agentur Dasuno gestaltet zum zweiten Mal in Folge das Plakatsujet für den renommierten Opernball und setzt dabei Lebendigkeit und Vergänglichkeit einer Ballnacht um.

Wien, 11. Jänner 2018 – Der Wiener Opernball ist der alljährliche Höhepunkt der österreichischen Ballsaison. Mit der Kreation und Umsetzung des Ankündigungsplakates für diese Institution wurde nach dem großen Erfolg ihres Entwurfs letzten Jahres auch heuer wieder das Wiener Designstudio Dasuno betraut. Dabei setzen die Kreativen heuer auf einen ungewöhnlichen künstlerischen Zugang. Geschäftsführerin Nora Sri Jascha: „Lasst Blumen sprechen, sagt man oft. Wir haben das recht wörtlich genommen, und sie erzählen uns von Schönheit, Freude, Leichtigkeit, Eleganz – und Vergänglichkeit.“

Dazu griffen die Designerinnen einen aktuellen Trend in der hippen, jungen Szene sowie den sozialen Medien auf. Typografie wird dabei mit Objekten kombiniert, sodass räumliche Bilder entstehen, in denen sich etwa Blumen um Typografie ranken. Einziger und entscheidender Unterschied: Dasuno setzen das nicht grafisch um, sondern bauen die Buchstaben real aus Holz und verwenden echten Blumenschmuck. Jascha: „Wir stellen das Handwerkliche in den Vordergrund, das Haptische, das in unserer digitalen Welt wieder mehr an Bedeutung gewinnt. So entsteht ein lebendiges Bild, das sich anders gar nicht erzielen lässt.“

Ausgehend von einem Hofmannsthal Zitat aus der Strauß Oper Arabella, „Walzer soll sie auf Blumen tanzen“ nimmt das Dasuno Plakat Bezug auf den üppigen Blumenschmuck des Opernballs. In Zusammenarbeit mit Blumen Doll baute das Team ein Layout, das so magisch und so wenig festzuhalten war, wie eine schöne Ballnacht. Die lebenden Blumen wurden um Holztypografie drapiert und fotografiert. Diese Art von Arbeit bringt ein Element ein, das die Designerinnen bewusst einsetzen: Improvisation. „Wenn man mit lebendigen Werkstoffen wie Blumen arbeitet, dann ist das Ergebnis nicht bis ins letzte Detail planbar. Wie die Blüten konkret aussehen, wie sie gewachsen sind und welche Formen sie gemeinsam ergeben, das verlangt von der Gestalterin, dass sie in einen Dialog mit dem Sujet tritt.“

So wurden unzählige Kombinationen von Blumen, Formen und Farben ausprobiert, verworfen und neu arrangiert, bis ein Bild entstand, das genau den Vorstellungen der Agentur entsprach. Das Ergebnis ist ein Ballplakat, das besonders feierlich ist, besonders filigran und festlich. Ergänzt wird das Blumen-Schrift-Bild von kollagenhaft angeordneten Balletttänzerinnen und -tänzern mit Flügeln, die das Blumenarrangement bestäuben, wie elegante Bienen. Die Tänzerinnen stehen dabei für die Gesamtheit der Künstlerinnen und Künstler der Staatsoper.

Über Dasuno
Dasuno ist ein Wiener Designstudio, das für seine konzeptionell schlüssigen Arbeiten und seinen eigenständigen Illustrationsstil bekannt ist und dafür bereits mehrfach national und international ausgezeichnet wurde. Die Spezialität von Dasuno ist es, Traditionsmarken mit Zeitgeist zu befüllen, also bekannte und beliebte Marken behutsam zu transformieren und modernisieren, sodass sie auch in Zukunft relevant bleiben. Dasuno lieben diese Verbindung von Qualität, Tradition und klassischen Werten mit einem modernen Zugang und Look.

Die Designerinnen arbeiten an jedem Projekt mit viel Liebe, Genauigkeit, Leidenschaft und dem Anspruch etwas Neues und Überraschendes zu produzieren, das präzise auf den jeweiligen Kunden und seine Problemstellung zugeschnitten ist.

Personen am Foto anbei:
Links: Nora Sri Jascha (Kreativdirektorin), Rechts: Susanne Safer (Kundenberaterin)

Credits:
Auftraggeber: Wiener Staatsoper, Maria Großbauer
Designstudio: Dasuno
Kreativdirektion: Nora Sri Jascha
Grafik: Stefanie Fink
Kundenberatung: Susanne Safer

Foto: Christian Maricic
Fotos Tänzer: Wiener Staatsoper / Michael Pöhn
Fotos Amoretten: Marie Jecel
Bildbearbeitung: Malkasten

Rückfragenhinweis und weiteres Bildmaterial:
Dasuno Werbeagentur
Susanne Safer
+43 1 585 7448-14 
susanne.safer@dasuno.com
www.dasuno.com

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1.741 x 2.500
Nora Sri Jascha und Susanne Safer_©DASUNO
2.000 x 1.450

Kontakt

Vincent Bennett
Consultant
vb@loebellnordberg.com
Fon: +43-1-8904406-18

Nora Sri Jascha und Susanne Safer_©DASUNO (. jpg )

© DASUNO

Maße Größe
Original 2000 x 1450 1,6 MB
Medium 1200 x 870 90,6 KB
Small 600 x 435 38,1 KB
Custom x