Meldungsübersicht

Wien, 24. August 2021 – Tag und Nacht beim LIQUID MARKET: Erstmals gibt es an allen 3 Festivaltagen Barkultur mit anschließender Mega-Party und internationalem Line Up: Jonas Blue, Tube & Berger, Wolfram, Julian Michél u.v.a.  - live in den alten Panzerwerken in Wien Simmering.

Die LIQUID MARKET-Macher veranstalten im 6. Jahr erstmalig tägliche Aftershow Parties und verschmelzen somit das legendäre Cocktail Festival zu einem Day-n-Night-Festival, bei dem jetzt auch kräftig gefeiert werden darf. Und das in einer einzigartigen Off-Location mit grandiosem „FUNCTION ONE“-Soundsystem und internationalen Headlinern. Täglich um 22:00 Uhr startet die Party nach dem Cocktail Festival. Donnerstag, 02.09. geht’s los mit den „Vienna International Playgirls“ Wolfram und Julian Michél. Am Freitag, 03.09. spielt der britische EDM-Megastar „Jonas Blue“ einen exklusiven Österreich-Gig in den Wiener Werkshallen. Zur offiziellen Closing Party fliegt am Samstag das Techhouse-Duo „Tube & Berger“ ein, supportet von Anna Ulrich und Steve Hope.

Einzigartige Location – die Wiener Werkshallen

Zum ersten Mal findet das Cocktail Festival LIQUID MARKET in einer unglaublichen Off-Location statt. Bis vor einigen Jahren wurden auf dem Areal der „Wiener Werkshallen“ in Simmering noch Panzer der Firma Steyr gebaut. Seitdem stehen die meisten der riesigen Fabrikshallen leer. Das ändert sich nun vom 02. bis 04. September. „Eine abgefahrene Atmosphäre hat dieser Lost Place und zudem haben wir hier soviel Platz, um ein richtig großes Festival zu feiern“, freut sich LIQUID MARKET-Organisator Bert Jachmann. „Somit war auch relativ schnell bei uns der Wunsch geboren, noch einmal eins drauf setzen und das Festival inhaltlich erweitern zu wollen. Wann darf man in Wien schon mal leere Fabrikshallen bespielen und hat zudem keine direkten Nachbarn?“, so Jachmann euphorisch und ergänzt: „Schließlich weiß niemand, wie lange dieses Gelände noch zur Verfügung steht. Vielleicht ist es ja der erste und einzige LIQUID MARKET an diesem faszinierend surrealen Ort“.

Viel Platz für mehr Programm und Streetfood

Vor allem der Haupt-Event, das Cocktail Festival profitiert enorm von den riesigen Indoor-Flächen, die zur Verfügung stehen. Erstmals gibt es ein Bühnenprogramm bestehend aus Fachdiskussionen und Talks. Außerdem können sich Interessierte in einer eigenen Do-It-Yourself-Area von Profis im Cocktailmixen unterweisen lassen. Auf der Masterclass-Stage gibt es verschiedene Spirituosen-Verkostungen und Tutorials zu ganz unterschiedlichen Themen. Eine Vielzahl hochkarätiger Brenner und Schnapsproduzenten hat sich ebenso angekündigt, wie mehrere österreichische Weingüter, die erstmalig in einem eigenen Bereich ihre edlen Tropfen zum Verkosten anbieten. Im Außenbereich warten an allen Tagen und Nächten zehn unterschiedliche Streetfood-Anbieter auf hungrige Festival Besucher.

Shuttle Busse zum Event

Wer öffentlich zum Event möchte, der nutzt am Besten die U3 von der Wiener Innenstadt bis zur Station Enkplatz. Von hier aus fährt im 10-Minuten-Takt ein Shuttle Bus direkt zu den Wiener Werkshallen. Die S-Bahn-Haltestelle „Haidestraße“ liegt direkt vor der Tür. Mit der S-80 ist man so vom Hauptbahnhof ebenfalls in wenigen Minuten vor Ort. 

Facts:

LIQUID MARKET - The Cocktail Festival 2021 Day&Night _ Wiener Werkshallen

Datum:
02. - 04. September, täglich von 14:00 - 22:00 Uhr, danach Party bis zum Morgengrauen 

Line Up Aftershow Parties _ Soundsystem by FUNCTION ONE

Do. 02.04.
_ Wolfram, Julian Michél, Sprenger Solutions
Fr. 03.04. _ Jonas Blue, ESH
Sa. 04.04. _ Tube & Berger, Steve Hope, Anna Ulrich

Adresse:
2. Haidequerstraße 1-3, 1110 Wien

Tickets u. Programm:
Ticketpreise: zwischen 18,-€ und 109,-€
Alle Tickets zum Event, sowie das gesamte Programm mit allen teilnehmenden Bars gibt’s auf www.liquidmarket.bar

Pressekontakt:

Sarah Liewehr
Tel. +49 157 5610 1126
sarah@liquidmarket.bar

Bert Jachmann
Tel. +43 699 8160 1736
bert@liquidmarket.bar

3 Tage Genuss- und Cocktailkultur in den Wiener Werkshallen erleben

Wien, 29. Juli 2021 – Nach einer sehr verkleinerten Variante im Jahr 2020, kehrt das einzigartige Cocktail Festival LIQUID MARKET in diesem Jahr in einer neuen atemberaubenden Location und mit erweiterten Programmpunkten fulminant zurück. Vom 02. - 04. September steigt Österreichs größtes Cocktailevent, das LIQUID MARKET Festival, in den Wiener Werkshallen. Drei Tage Genuss- und Cocktailkultur live erleben, erstmals wetterfest auf mehr als 20.000 qm Fläche, indoor und open air. Ein sehr gut durchdachtes und umgesetztes Sicherheitskonzept macht das Festival in Covid-Zeiten möglich. Es gilt am gesamten Gelände die 2 G-Regel, PCR Test oder Impfung verpflichtend.

LIQUID MARKET Festival

Seit 2016 ist der LIQUID MARKET mittlerweile fixer Bestandteil im Jahreskalender der österreichischen Eventszene. Vom 02. - 04. September trifft sich das Who is Who der nationalen und internationalen Bar-Elite zur neuerlichen Werkschau in Wien. Freunde feiner Trinkkultur können dabei sein und so viele Cocktails probieren, wie sie möchten. Denn im Ticketpreis sind wie immer alle Drinks inkludiert.   

Alkoholische und nicht alkoholische Mixgetränke verwöhnen den Gaumen von Cocktailfans aller Art, die an rund 100 Bars die besten Signature Cocktails verkosten können. Am gesamten Festivalgelände ist es für Interessierte möglich, in die Welt des Cocktailkreierens einzutauchen. Ob Verkostung, das Kennenlernen neuester Spirituosen oder auch Workshops und Vorträge – drei Tage lang dreht sich alles um die hohe Kunst des Cocktailmixens.

Tickets

Die Tickets zum Cocktail Festival gibt es wie immer nur streng limitiert und nur über den Online Shop auf www.liquidmarket.bar/tickets

Highlights mit Genuss und Qualität

Kreativität und Qualität stehen dabei an oberster Stelle. Sämtliche Cocktails – ob mit oder ohne Alkohol – werden mit den allerbesten Ingredienzien zubereitet: Seien es feinste Spirituosen, frische Früchte, edle Essige und selbst gekochte Sirupe, frisch gepresste Säfte und Kräuter, sowie den neuesten Limonaden. Feinste Weine gibt es von den Winzern von Wine Affairs, der größten Weinbar Östereichs, in unserer Wine Area. 

Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt, eine große Auswahl an Streetfood kann vor Ort genossen werden. Ob Tiki Village, Liquid Talks oder auch eine Bartender Allstar-Speedchallenge – das Programm des LIQUID MARKET Cocktail Festival ist so umfangreich wie nie. Details zu allen Programmpunkten finden Sie im Anschluss.

Präventionskonzept – Covid-Sicherheitskonzept

Doch in Zeiten von COVID-19 geht nichts ohne ein durchdachtes und gut umgesetztes Sicherheitskonzept. Zum bestmöglichen Schutz aller Besucher*innen, Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen.  So können auf dem weitläufigen Gelände der Wiener Werkshallen problemlos Menschenansammlungen vermieden werden.

Das LIQUID MARKET Festival Sicherheitskonzept besteht darüber hinaus aus lückenlosem Contact-Tracing, der Vergabe von Time-Slots zum Einlass auf das Festivalgelände und der 100-prozentigen Einhaltung der 1-G-Regel! Das heißt: Jeder Gast, jede Mitarbeiter*in, Aussteller*in, Lieferant*in muss immer einen gültigen PCR-Test vorweisen, bevor das Festival-Gelände betreten werden darf. Dies wird vom Sicherheitspersonal vor Ort streng kontrolliert.

Die Vergabe von Time-Slots beim Ticketkauf macht es möglich, alle Besucher*innen beim Einlass zu überprüfen und den Besucherfluss von Beginn an zu lenken. Die Verweildauer auf dem Festival ist hingegen weiterhin unbegrenzt. Alle Hygienemaßnahmen werden natürlich laufend an die aktuell gültigen behördlichen Vorgaben angepasst.

Live Stream

Für alle Interessierten, die nicht live vor Ort dabei sein können bieten wir eine besondere technische Ergänzung an. Mittels Live Stream können Cocktailfans rund um den Globus das Event in Echtzeit mitverfolgen. Ob Talks, Bartender Wettbewerb oder die Präsentation neuester Spirituosen – wir wollen allen Zutritt verschaffen, besonders in Zeiten in denen eine Anreise unseres internationalen Publikums nicht immer möglich ist. In Folge finden Sie Details zum Programm, sowie genaue Anfahrtsinfos zum Festivalgelände.

LIQUID MARKET APP

Alle Details rund um das Festival, die Bars, die Drinks – auf einen Blick. Die LIQUID MARKET App bietet nicht nur alle Infos, sondern macht es auch möglich gleich alle Produkte & Spirituosen, die am Festivalgelände gefallen haben, direkt nach Hause zu bestellen oder auch in der neu entdeckten Lieblingsbar einen Tisch und Drinks zu reservieren. Eine App, die die gesamte Cocktailwelt verbindet – Bars, Bartender, Unternehmen & Interessierte.

Kontakt für Fragen
Sarah Liewehr
Mobil: +49 157 5610 1126
E-Mail: sarah@liquidmarket.bar
LIQUID MARKET Website: www.liquidmarket.bar

Mehr Programm in diesem Jahr

Do It Yourself - Mixing Station hosted by European Bartender School
Interessierte lernen hier coole Drinks selbst zu kreieren.

True Spirits Area
Trefft die Produzenten hinter den feinsten Spirituosen live

Die größte Weinbar der Welt hosted by Wine Affairs
Junge und namhafte Winzer laden zur Verkostung ihrer besten Tropfen in eine eigene Area im Rahmen des LIQUID MARKET.

Liquid Talks by
Bekannt Protagonisten der Barszene diskutieren live auf der Hauptbühne und mit dem Publikum über spannende Themen aus der Barwelt, dem Nightlife und der Gastronomie, sowie Zukunfts-Trends. 

Masterclasses und Tastings
Bekannte Brenner und Spirituosen-Experten laden zu exklusiven Verkostungen in einem eigenen Bereich.

Ein Bartender-Wettbewerb
Am 3. Festival Tag treten die Allstars der Bartender-Zunft gegeneinander an im Rematch.
Wer mixt die besten Drinks in der besten Zeit? Das ist hier die entscheidende Frage.

Aftershow Parties
Täglich darf am Gelände noch ein wenig in die Nacht getanzt werden.
Ein cooles Line Up aus nationalen und internationalen Deejays und Acts liefert den Sound, um jeden Festival-Tag noch ein wenig zu verlängern. Der Eintritt ist im Ticket-Preis des LIQUID MARKET inkludiert.

Tiki Village
Hosted by Old Judge Spirits.
Alles rund um Rum und den Lifestyle des Tiki.

Vergrößertes Streetfood Angebot
Eine Auswahl von feinsten Streetfood-Artists erwartet Besucher*innen auf dem LIQUID MARKET, damit auch der Magen immer gut gefüllt ist.

Öffentliche Verkehrsmittel zum Event plus Shuttle

Extra-Shuttle Service täglich von 13:00 bis 01:00 Uhr zwischen U3-Station Enkplatz und dem Festival-Gelände.
Direkte Verbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der S80 in 5 Minuten vom Hauptbahnhof direkt vor die Tür.
Haltestelle „Haidestraße“.
Buslinien
U3 Gasometer in 10 Min. zu Fuß.

Das Cocktail-Festival Liquid Market findet von 6. bis 8. August 2020 auf dem Gelände des ehemaligen Sophienspitals unter freiem Himmel statt. Ursprünglich war eine reine Indoor-Version im Hotel Andaz Vienna Am Belvedere geplant.

Wien, 24. Juni 2020 – Die Corona-Krise macht erfinderisch, manchmal auch ganz spontan. Die „MiniBar Edition“ des Liquid Market im Hotel Andaz musste kurzfristig abgesagt werden, doch dank der unermüdlichen Bemühungen des Teams rund um Gründer Bert Jachmann wurde nun eine charmante und perfekt geeignete Location für das international einzigartige Cocktail-Festival gefunden. Auf dem Gelände des ehemaligen Sophienspitals wird im Rahmen der Zwischennutzungsprogrammreihe „Wild im WEST“ eine verkleinerte Version des Liquid Market mit rund 35 angesagten Bars und Trinkgenussinitiativen stattfinden.
„Es war in diesem Jahr eine chaotische Odyssee, aber Krisen sind eben unberechenbar“, nimmt es Initiator Bert Jachmann, Bartender und Bar-Berater mittlerweile gelassen. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir jetzt mit dem Liquid Market unter freiem Himmel in einer wunderschönen und einzigartigen Parkanlage zu Gast sein können.“ Das Gelände im 7. Wiener Gemeindebezirk hat seine Feuertaufe als Festival-Location bereits hinter sich, 2018 fand hier die Vienna Design Week statt. In diesem Jahr werden im Schatten alter Bäume lässige Cocktail- und Longdrink-Kreationen und angesagte Spirituosen von fulminanten Barkeeperinnen und Barkeepern serviert.

Liquid Market im Spital
Datum: Donnerstag 6. August bis Samstag 8. August 2020
Ort: ehem. Sophienspital
1070 Wien, Apollogasse 19
im Rahmen von „Wild im West“
Website: www.liquidmarket.bar

Teilnehmer: 35 Bars u.a. aus Wien, Korneuburg, Linz, Innsbruck und München
Truth & Dare, Wien (neu!) / Birdyard, Wien / The Sign Lounge, Wien / Bar im Fabios, Wien / Dachboden, Wien / Moby Dick, Wien (diesmal keine Preview) / Mama Liu & Sons, Wien / Trisoux, München (neu!) / Motto, Wien / The Bank, Wien / 26°EAST, Wien / D-Bar, Wien / Krypt, Wien / Matiki, Wien / Lvdwig Bar, Wien (neu!) / Eberts Bar, Wien / QUBE, Korneuburg (neu!) / D-Bar, Wien / Der Dachboden, Wien / Frau Dietrich, Linz / Juwel, Wien / Planter’s Club, Wien / Plus43, Wien / Nguyen’s, Innsbruck / Flatschers, Wien  …

Special Features
Donnerstag, 6. August 2020
Am Donnerstag findet das Finale des Cocktailwettbewerbs „Tiki Match“ in Kooperation mit Old Judge Spirits statt.
Im Zuge dessen gibt es an jedem Tag die Möglichkeit im eigens errichteten Tiki-Dorf an allen Tagen rumreiche, extravagante tropische Cocktail-Kreationen zu verkosten.

Donnerstag bis Samstag
Der Sommerzeit angepasst gibt es Präsentationen zum Thema „Slushy“ – nicht nur erfrischend, sondern auch überraschend, welche Aromen und Kreationen erzeugt werden können.

Aus Sicherheitsgründen sind Tickets streng limitiert!
Kartenpreis: EURO 38,- / Tag
EURO 78,- / 3-Tages-Festival-Pass

•    Gäste, die bereits ein teureres Ticket gekauft haben, bekommen automatisch einen Rabatt-Gutschein für ihren nächsten Liquid Market per Mail zugesandt. Gültigkeit bis Ende 2022!
•    Selbstverständlich wird beim Kartenverkauf, bei Organisation und Einlass (Einlass-Slots!) auf alle zu dem Zeitpunkt geltenden Corona-Präventionsregeln geachtet!
•    Die notwendigen Abstände zwischen den Bars sind aufgrund des weiträumigen Geländes garantiert.
•    Ein Ordnungsdienst wird darüber wachen, dass die Abstände eingehalten werden.
•    Nähere Informationen unter: www.liquidmarket.bar

Für weitere Informationen steht ihnen das Organisationsteam des Liquid Markets jederzeit zur Verfügung.
www.liquidmarket.bar

„The Room is yours“ – unter diesem Motto präsentiert sich das Cocktail-Festival Liquid Market von 6. bis 8. August 2020 in einer exklusiven und noch nie gesehenen Form: nämlich indoor in Hotelzimmern des Andaz Vienna Am Belvedere.

 Wien, 16. Juni 2020 – Das international einzigartige Cocktail-Festival Liquid Market findet heuer bereits zum fünften Mal statt und präsentiert abermals die besten und innovativsten Bars des Landes auf ganz besondere Art und Weise: in einer „MiniBar Edition“. Dafür wird der Event in das moderne Luxus-Hotel „Andaz Vienna Am Belvedere“ verlegt. Konkret werden mehr als 60 Hotelzimmer und Suiten auf sechs Etagen, sowie der Terrassen- und Bankett-Bereich gleichzeitig bespielt. Hinter jeder Zimmertür gibt es eine andere Inszenierung zu entdecken. Durch genau organisierte Time-Slots werden die Besucherinnen und Besucher in kleinen Gruppen durch die einzelnen Stockwerke wandern und dabei in die exklusiven Barwelten vorgelassen. So können Gäste die besten Marken des Landes in intimer und exklusiver Atmosphäre kennenlernen und in einer mit Sicherheit einzigartigen Festival-Experience erleben. Auch Gözde Eren, General Managerin im Andaz Vienna, freut sich sehr auf den Liquid Market in ihrem Haus: „Es ist uns ein großes Vergnügen, dass dieser einzigartige Event bei uns stattfinden wird.“

Ein Event – viele kleine Bühnen
Das Who is Who der Barszene und -industrie quartiert sich in den luxuriösen Räumlichkeiten des Wiener Lifestyle-Hotels ein und bietet rund 1.200 erwarteten Gästen pro Tag die exklusive und ultimative Bar-Experience. Kreative Barkeeper und trendige Mixologen, sowie die bestenBrands der Getränke-Industrie können somit den aktuellen Covid-19-Maßnahmen entsprechend ihre stylishen Kreationen exklusiv präsentieren und neben Stammgästen auch neues Publikum erreichen. „Wir wollen mit der MiniBar Edition unseren Partnern viele kleine Bühnen – oder eben Zimmer – zur Verfügung stellen, damit sie in dieser herausfordernden Zeit auch weiterhin aktiv und kreativ arbeiten können“, erklärt Initiator Bert Jachmann, Bartender und Bar-Berater, das einmalige Konzept. „Der Event wird aufgrund der allgemeinen Beschränkungen zwar mit weniger Besuchern auskommen müssen, jedoch bietet das neue Konzept viel bessere Möglichkeiten, sich als Brand oder Bar zu inszenieren und in dem sehr persönlichen Setting eines Hotelzimmers viel direkter an ein gehobenes und Genuss-affines Publikum zu wenden.“ Für die Gäste bedeutet das den doppelten Luxus: Sie verbringen den Tag in einem modernen Fünf-Sterne-Hotel und genießen dabei die besten Drinks mit oder ohne Alkohol. Wie immer gilt: Ein Ticket inkludiert alle Drinks am Festival. Der Charakter der vergangenen Liquid Market Festivals bleibt auch bei der MiniBar Edition erhalten: DJs liefern den passenden Sound, der über Lautsprecher in alle Zimmer und Korridore übertragen wird, während die Restaurant-Crew des Andaz Vienna sich um den Hunger zwischendurch kümmert. Was heuer jedoch neu dazugekommen ist, erklärt Initiator Bert Jachmann: „Um bei allen Zimmern und Anbietern den Überblick zu behalten, haben wir dieses Jahr auch eine eigene App für das Festival kreiert, damit sich die Gäste jederzeit mobil über unsere Partner und ihre Marken informieren können. Auch unser neuer Webshop ist mit der App verknüpft, womit alle Partner-Produkte per Klick für Daheim gekauft werden können.“

Mit Sicherheit puren Luxus genießen
Das moderne Lifestyle-Hotel Andaz öffnet für diesen einzigartigen Event mehr als 60 seiner luxuriösen Zimmer auf mehreren Etagen, die in unterschiedlichen SetUps bespielt werden: Zur Verfügung stehen zum Beispiel die Penthouse Suite, ein King Zimmer oder eine Belvedere Park-Views-Suite. Die Bar-Rooms können individuell gestaltet werden, um den Cocktail-Touristen ein exklusives Eintauchen in die Welt der Marken und Signature-Drinks zu ermöglichen. Die Gäste machen in kleinen Gruppen und eigenen Slots einen Rundgang durch die Etagen und jeweiligen Bar-Experiences, um den Gastro-Partnern die Möglichkeit für maximalen und qualitativen Kundenkontakt zu bieten. Der Einlass in die Zimmer erfolgt gemäß der Quadratmeterzahl, sodass Sicherheits- und Abstandsregeln jederzeit eingehalten werden. Ein aufwendiges Sicherheits- und Ordner-Konzept sorgt dafür, dass sich keine großen Menschenansammlungen bilden. Mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden dafür Sorge tragen, dass der Liquid Market zu einem in vielerlei Hinsicht absolut sicheren Event wird.

#supportyourlocals and #zerowaste
Neben den Bar-Rooms wird der Ballsaal des Andaz zu einer Greißlerei umfunktioniert. Hier können kleine Manufakturen und Lieferanten der Barwelt ihre Produkte den Gästen persönlich präsentieren und zur Verkostung anbieten. Damit erhalten auch kleinere Marken und Produzenten eine Bühne, um neues Publikum zu erreichen. Alle in der Greißlerei präsentierten Produkte sind im Shop vor Ort sowie online über die Liquid-Market-App erhältlich. Ein großer Pluspunkt für alle Partner und Aussteller der diesjährigen MiniBar Edition ist außerdem, dass der Weg vom Event ins Bett denkbar kurz ist. Denn das Andaz Vienna bietet für Liquid Market-Partner einen speziellen Tarif, um sich direkt im Haus ein Zimmer zu buchen. So hat man alles unter einem Dach. Auch Nachhaltigkeit spielt beim Festival eine große Rolle: „Gemeinsam mit unseren Partnern von ‚Damn Plastic‘ bringen wir den Event auch beim Thema Nachhaltigkeit auf ein neues Level“, so Jachmann. Getrunken wird wie immer aus edlen Cocktail-Gläsern, die am Einlass gegen Pfand erhältlich sind und natürlich bei jeder Bar gegen frische ersetzt werden können. Der Liquid Market wird so auf mehreren Ebenen zu einem nachhaltigen Erlebnis für Partner und Gäste.

„The Bar-Hotel-Experience“ – unter diesem Motto präsentiert sich das Cocktail-Festival Liquid Market von 6. bis 8. August 2020 in einer exklusiven und noch nie gesehenen Form: nämlich indoor in Hotelzimmern des Andaz Vienna Am Belvedere. Streng limitierte Online-Tickets ab 4. Juli verfügbar.

Wien, 16. Juni 2020 – Das international einzigartige Cocktail-Festival Liquid Market findet heuer bereits zum fünften Mal statt und präsentiert abermals die besten und innovativsten Bars des Landes auf ganz besondere Art und Weise: in einer „MiniBar Edition“. Dafür wird der Event in das moderne Luxus-Hotel „Andaz Vienna Am Belvedere“ verlegt. Konkret werden mehr als 60 Hotelzimmer und Suiten auf sechs von insgesamt 15 Etagen, sowie der Terrassen- und Bankett-Bereich gleichzeitig bespielt. Hinter jeder Zimmertür gibt es für die Gäste eine andere, spannende Inszenierung zu entdecken. Wie in jedem Jahr gilt: Der Ticket-Preis inkludiert alle Drinks während des gesamten Festivals. Der Charakter der vergangenen Liquid Bar Festivals bleibt auch bei der MiniBar Edition erhalten: DJs liefern den passenden Sound, der über Lautsprecher in alle Zimmer und Korridore übertragen wird, während die Restaurant-Crew des Andaz Vienna sich um den Hunger zwischendurch kümmert. Durch genau organisierte Time-Slots werden die Besucherinnen und Besucher in kleinen Gruppen durch die einzelnen Stockwerke wandern und dabei in die exklusiven Barwelten vorgelassen. Um dabei den Überblick zu behalten, wurde sogar eine eigene App für das Festival kreiert, mit der man sich jederzeit mobil über die Anbieter und Marken informieren kann. Auch der neue Webshop des Liquid Market ist mit der App verknüpft, womit alle Produkte schnell und einfach per Klick für Zuhause gekauft werden können.

Mit Sicherheit puren Luxus genießen
Das Who is Who der Barszene quartiert sich auf mehreren Etagen des Wiener Lifestyle-Hotels in unterschiedlich inszenierten Zimmern ein und bietet den Gästen die ultimative Bar-Experience: Eintauchen in die abwechslungsreichen Welten der Bar-Rooms, Signature-Drinks der trendigen Mixologen verkosten und eine einzigartige und luxuriöse Atmosphäre genießen – alles unter Einhaltung der aktuellen Covid-19-Maßnahmen. „Sicherheit und Gesundheit unserer Partner und Gäste stehen bei uns an erster Stelle“, so Initiator Bert Jachmann, Bartender und Bar-Berater. „Wir können als einzige Veranstalter in diesem Sommer dem Publikum ein einzigartiges Festival-Erlebnis in einem besonders exklusiven Ambiente bieten.“ Die Cocktail-Touristen machen in kleinen Gruppen und eigenen Slots einen Rundgang durch das moderne Andaz Hotel und die einzelnen Zimmer, unter anderem steht die Penthouse-Suite als wohl größte Mini-Bar zur Verfügung. Wer also schon immer luxuriöses Flair und einen atemberaubenden Ausblick genießen wollte, hat hier dazu die Gelegenheit. Der Einlass in die Zimmer erfolgt gemäß der Quadratmeterzahl, sodass Sicherheits- und Abstandsregeln eingehalten werden. Ein aufwendiges Sicherheits- und Ordner-Konzept sorgt dafür, dass sich keine großen Menschenansammlungen bilden. Mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden dafür Sorge tragen, dass der Liquid Market zu einem in vielerlei Hinsicht absolut sicheren Event wird. Wer nach dem Festival übrigens den Weg ins Bett kurz halten will, kann sich zusätzlich über das Andaz Vienna privat eine Übernachtung buchen.

#supportyourlocals and #zerowaste
Neben den Bar-Rooms wird der Ballsaal des Andaz zu einer Greißlerei umfunktioniert. Hier können kleine Manufakturen und Lieferanten der Barwelt ihre Produkte den Gästen persönlich präsentieren und zur Verkostung anbieten. Damit erhalten auch kleinere Marken und Produzenten eine Bühne, um neues Publikum zu erreichen. Alle in der Greißlerei präsentierten Produkte sind im Shop vor Ort sowie online über die Liquid-Market-App erhältlich. Auch Nachhaltigkeit spielt beim Festival eine große Rolle: „Gemeinsam mit unseren Partnern von ‚Damn Plastic‘ bringen wir den Event auch beim Thema Nachhaltigkeit auf ein neues Level“, so Jachmann. Getrunken wird wie immer aus edlen Cocktail-Gläsern, die am Einlass gegen Pfand erhältlich sind und natürlich bei jeder Bar gegen frische ersetzt werden können. Der Liquid Market wird so auf mehreren Ebenen zu einem nachhaltigen Erlebnis für Partner und Gäste.

Vom 11.-13. Juli 2019 geben sich rund 80 nationale und internationale Bars ein Stelldichein im Wiener Volksgarten.

Wien, 1. Juli 2019 – Das Who is Who der Barbranche zu Gast in Wien: Bei der vierten Auflage des einzigartigen Cocktail-Festivals LIQUID MARKET von Initiator und Veranstalter Bert Jachmann treffen Barflys vom 11.-13. Juli 2019 auf insgesamt rund 80 Top-Barkeeper aus dem In- und Ausland. Das Bar-Line-up wechselt täglich, wobei von Donnerstag bis Samstag jeweils 40 Bars pro Tag ihre aktuellen Sommerdrinks mit und ohne Alkohol live vor den Gästen zubereiten werden. Zu den Headlinern der dreitägigen Veranstaltung zählen unter anderem die Wiener Bars Robertos, Kleinod, Krypt, Hammond Bar, Josef, Bruder, Dosage, Heuer am Karlsplatz und The Chapel sowie Maniac Bar Artists, Stage12 (Innsbruck), Hangar 7 (Salzburg), Ory (München), Flying Dutchmen Cocktails (Amsterdam), Provocateur (Berlin), Stairs (Berlin), Jigger & Spoon (Stuttgart), The Fontenay (Hamburg), One Trick Pony (Freiburg), Hunky Dory (Frankfurt), Little Link (Köln), Werk8 (Basel) und Capital Spirits (Peking). Darüber hinaus wird der weltweit größte Bartender Wettbewerb, die „Diageo World Class“, mit einer eigenen Area vertreten sein.

On top: Bar-Food & Spirits
Die passenden Bar-Snacks kommen heuer von Trzesniewski, Mochi, Mr. Currywurst und vom BBQ-Grill des Volksgarten Pavillons. Erstmals wird es auch eine Greißlerei geben, in der Kleinproduzenten und Lieferanten der Barszene ihre Spirituosen und Produkte vorstellen. Österreich-Premiere feiert dabei das Berliner „Freimeisterkollektiv“, ein Zusammenschluss unabhängiger Kleinbrenner und führender Bartender, die sich auf die Herstellung und den Direktvertrieb handwerklich hergestellter Spirits spezialisiert haben. Das Weingut Kracher präsentiert zudem spannende Cocktail-Kreationen mit Süßwein. Neu ist am Liquid Market aber auch der Festival-Shop, in dem sämtliche Produkte zu Spezialpreisen gekauft werden können. Tickets für den spektakulären Event sind im Vorverkauf unter www.liquidmarket.bar erhältlich sowie an den Veranstaltungstagen direkt vor Ort. Im Eintrittspreis inkludiert sind alle Getränke inklusive Wein, Bier, Mineralwasser und Kaffee. www.liquidmarket.bar
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler