Meldungsübersicht

Das Cocktail-Festival Liquid Market findet von 6. bis 8. August 2020 auf dem Gelände des ehemaligen Sophienspitals unter freiem Himmel statt. Ursprünglich war eine reine Indoor-Version im Hotel Andaz Vienna Am Belvedere geplant.

Wien, 24. Juni 2020 – Die Corona-Krise macht erfinderisch, manchmal auch ganz spontan. Die „MiniBar Edition“ des Liquid Market im Hotel Andaz musste kurzfristig abgesagt werden, doch dank der unermüdlichen Bemühungen des Teams rund um Gründer Bert Jachmann wurde nun eine charmante und perfekt geeignete Location für das international einzigartige Cocktail-Festival gefunden. Auf dem Gelände des ehemaligen Sophienspitals wird im Rahmen der Zwischennutzungsprogrammreihe „Wild im WEST“ eine verkleinerte Version des Liquid Market mit rund 35 angesagten Bars und Trinkgenussinitiativen stattfinden.
„Es war in diesem Jahr eine chaotische Odyssee, aber Krisen sind eben unberechenbar“, nimmt es Initiator Bert Jachmann, Bartender und Bar-Berater mittlerweile gelassen. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir jetzt mit dem Liquid Market unter freiem Himmel in einer wunderschönen und einzigartigen Parkanlage zu Gast sein können.“ Das Gelände im 7. Wiener Gemeindebezirk hat seine Feuertaufe als Festival-Location bereits hinter sich, 2018 fand hier die Vienna Design Week statt. In diesem Jahr werden im Schatten alter Bäume lässige Cocktail- und Longdrink-Kreationen und angesagte Spirituosen von fulminanten Barkeeperinnen und Barkeepern serviert.

Liquid Market im Spital
Datum: Donnerstag 6. August bis Samstag 8. August 2020
Ort: ehem. Sophienspital
1070 Wien, Apollogasse 19
im Rahmen von „Wild im West“
Website: www.liquidmarket.bar

Teilnehmer: 35 Bars u.a. aus Wien, Korneuburg, Linz, Innsbruck und München
Truth & Dare, Wien (neu!) / Birdyard, Wien / The Sign Lounge, Wien / Bar im Fabios, Wien / Dachboden, Wien / Moby Dick, Wien (diesmal keine Preview) / Mama Liu & Sons, Wien / Trisoux, München (neu!) / Motto, Wien / The Bank, Wien / 26°EAST, Wien / D-Bar, Wien / Krypt, Wien / Matiki, Wien / Lvdwig Bar, Wien (neu!) / Eberts Bar, Wien / QUBE, Korneuburg (neu!) / D-Bar, Wien / Der Dachboden, Wien / Frau Dietrich, Linz / Juwel, Wien / Planter’s Club, Wien / Plus43, Wien / Nguyen’s, Innsbruck / Flatschers, Wien  …

Special Features
Donnerstag, 6. August 2020
Am Donnerstag findet das Finale des Cocktailwettbewerbs „Tiki Match“ in Kooperation mit Old Judge Spirits statt.
Im Zuge dessen gibt es an jedem Tag die Möglichkeit im eigens errichteten Tiki-Dorf an allen Tagen rumreiche, extravagante tropische Cocktail-Kreationen zu verkosten.

Donnerstag bis Samstag
Der Sommerzeit angepasst gibt es Präsentationen zum Thema „Slushy“ – nicht nur erfrischend, sondern auch überraschend, welche Aromen und Kreationen erzeugt werden können.

Aus Sicherheitsgründen sind Tickets streng limitiert!
Kartenpreis: EURO 38,- / Tag
EURO 78,- / 3-Tages-Festival-Pass

•    Gäste, die bereits ein teureres Ticket gekauft haben, bekommen automatisch einen Rabatt-Gutschein für ihren nächsten Liquid Market per Mail zugesandt. Gültigkeit bis Ende 2022!
•    Selbstverständlich wird beim Kartenverkauf, bei Organisation und Einlass (Einlass-Slots!) auf alle zu dem Zeitpunkt geltenden Corona-Präventionsregeln geachtet!
•    Die notwendigen Abstände zwischen den Bars sind aufgrund des weiträumigen Geländes garantiert.
•    Ein Ordnungsdienst wird darüber wachen, dass die Abstände eingehalten werden.
•    Nähere Informationen unter: www.liquidmarket.bar

Für weitere Informationen steht ihnen das Organisationsteam des Liquid Markets jederzeit zur Verfügung.
www.liquidmarket.bar

„The Room is yours“ – unter diesem Motto präsentiert sich das Cocktail-Festival Liquid Market von 6. bis 8. August 2020 in einer exklusiven und noch nie gesehenen Form: nämlich indoor in Hotelzimmern des Andaz Vienna Am Belvedere.

 Wien, 16. Juni 2020 – Das international einzigartige Cocktail-Festival Liquid Market findet heuer bereits zum fünften Mal statt und präsentiert abermals die besten und innovativsten Bars des Landes auf ganz besondere Art und Weise: in einer „MiniBar Edition“. Dafür wird der Event in das moderne Luxus-Hotel „Andaz Vienna Am Belvedere“ verlegt. Konkret werden mehr als 60 Hotelzimmer und Suiten auf sechs Etagen, sowie der Terrassen- und Bankett-Bereich gleichzeitig bespielt. Hinter jeder Zimmertür gibt es eine andere Inszenierung zu entdecken. Durch genau organisierte Time-Slots werden die Besucherinnen und Besucher in kleinen Gruppen durch die einzelnen Stockwerke wandern und dabei in die exklusiven Barwelten vorgelassen. So können Gäste die besten Marken des Landes in intimer und exklusiver Atmosphäre kennenlernen und in einer mit Sicherheit einzigartigen Festival-Experience erleben. Auch Gözde Eren, General Managerin im Andaz Vienna, freut sich sehr auf den Liquid Market in ihrem Haus: „Es ist uns ein großes Vergnügen, dass dieser einzigartige Event bei uns stattfinden wird.“

Ein Event – viele kleine Bühnen
Das Who is Who der Barszene und -industrie quartiert sich in den luxuriösen Räumlichkeiten des Wiener Lifestyle-Hotels ein und bietet rund 1.200 erwarteten Gästen pro Tag die exklusive und ultimative Bar-Experience. Kreative Barkeeper und trendige Mixologen, sowie die bestenBrands der Getränke-Industrie können somit den aktuellen Covid-19-Maßnahmen entsprechend ihre stylishen Kreationen exklusiv präsentieren und neben Stammgästen auch neues Publikum erreichen. „Wir wollen mit der MiniBar Edition unseren Partnern viele kleine Bühnen – oder eben Zimmer – zur Verfügung stellen, damit sie in dieser herausfordernden Zeit auch weiterhin aktiv und kreativ arbeiten können“, erklärt Initiator Bert Jachmann, Bartender und Bar-Berater, das einmalige Konzept. „Der Event wird aufgrund der allgemeinen Beschränkungen zwar mit weniger Besuchern auskommen müssen, jedoch bietet das neue Konzept viel bessere Möglichkeiten, sich als Brand oder Bar zu inszenieren und in dem sehr persönlichen Setting eines Hotelzimmers viel direkter an ein gehobenes und Genuss-affines Publikum zu wenden.“ Für die Gäste bedeutet das den doppelten Luxus: Sie verbringen den Tag in einem modernen Fünf-Sterne-Hotel und genießen dabei die besten Drinks mit oder ohne Alkohol. Wie immer gilt: Ein Ticket inkludiert alle Drinks am Festival. Der Charakter der vergangenen Liquid Market Festivals bleibt auch bei der MiniBar Edition erhalten: DJs liefern den passenden Sound, der über Lautsprecher in alle Zimmer und Korridore übertragen wird, während die Restaurant-Crew des Andaz Vienna sich um den Hunger zwischendurch kümmert. Was heuer jedoch neu dazugekommen ist, erklärt Initiator Bert Jachmann: „Um bei allen Zimmern und Anbietern den Überblick zu behalten, haben wir dieses Jahr auch eine eigene App für das Festival kreiert, damit sich die Gäste jederzeit mobil über unsere Partner und ihre Marken informieren können. Auch unser neuer Webshop ist mit der App verknüpft, womit alle Partner-Produkte per Klick für Daheim gekauft werden können.“

Mit Sicherheit puren Luxus genießen
Das moderne Lifestyle-Hotel Andaz öffnet für diesen einzigartigen Event mehr als 60 seiner luxuriösen Zimmer auf mehreren Etagen, die in unterschiedlichen SetUps bespielt werden: Zur Verfügung stehen zum Beispiel die Penthouse Suite, ein King Zimmer oder eine Belvedere Park-Views-Suite. Die Bar-Rooms können individuell gestaltet werden, um den Cocktail-Touristen ein exklusives Eintauchen in die Welt der Marken und Signature-Drinks zu ermöglichen. Die Gäste machen in kleinen Gruppen und eigenen Slots einen Rundgang durch die Etagen und jeweiligen Bar-Experiences, um den Gastro-Partnern die Möglichkeit für maximalen und qualitativen Kundenkontakt zu bieten. Der Einlass in die Zimmer erfolgt gemäß der Quadratmeterzahl, sodass Sicherheits- und Abstandsregeln jederzeit eingehalten werden. Ein aufwendiges Sicherheits- und Ordner-Konzept sorgt dafür, dass sich keine großen Menschenansammlungen bilden. Mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden dafür Sorge tragen, dass der Liquid Market zu einem in vielerlei Hinsicht absolut sicheren Event wird.

#supportyourlocals and #zerowaste
Neben den Bar-Rooms wird der Ballsaal des Andaz zu einer Greißlerei umfunktioniert. Hier können kleine Manufakturen und Lieferanten der Barwelt ihre Produkte den Gästen persönlich präsentieren und zur Verkostung anbieten. Damit erhalten auch kleinere Marken und Produzenten eine Bühne, um neues Publikum zu erreichen. Alle in der Greißlerei präsentierten Produkte sind im Shop vor Ort sowie online über die Liquid-Market-App erhältlich. Ein großer Pluspunkt für alle Partner und Aussteller der diesjährigen MiniBar Edition ist außerdem, dass der Weg vom Event ins Bett denkbar kurz ist. Denn das Andaz Vienna bietet für Liquid Market-Partner einen speziellen Tarif, um sich direkt im Haus ein Zimmer zu buchen. So hat man alles unter einem Dach. Auch Nachhaltigkeit spielt beim Festival eine große Rolle: „Gemeinsam mit unseren Partnern von ‚Damn Plastic‘ bringen wir den Event auch beim Thema Nachhaltigkeit auf ein neues Level“, so Jachmann. Getrunken wird wie immer aus edlen Cocktail-Gläsern, die am Einlass gegen Pfand erhältlich sind und natürlich bei jeder Bar gegen frische ersetzt werden können. Der Liquid Market wird so auf mehreren Ebenen zu einem nachhaltigen Erlebnis für Partner und Gäste.

„The Bar-Hotel-Experience“ – unter diesem Motto präsentiert sich das Cocktail-Festival Liquid Market von 6. bis 8. August 2020 in einer exklusiven und noch nie gesehenen Form: nämlich indoor in Hotelzimmern des Andaz Vienna Am Belvedere. Streng limitierte Online-Tickets ab 4. Juli verfügbar.

Wien, 16. Juni 2020 – Das international einzigartige Cocktail-Festival Liquid Market findet heuer bereits zum fünften Mal statt und präsentiert abermals die besten und innovativsten Bars des Landes auf ganz besondere Art und Weise: in einer „MiniBar Edition“. Dafür wird der Event in das moderne Luxus-Hotel „Andaz Vienna Am Belvedere“ verlegt. Konkret werden mehr als 60 Hotelzimmer und Suiten auf sechs von insgesamt 15 Etagen, sowie der Terrassen- und Bankett-Bereich gleichzeitig bespielt. Hinter jeder Zimmertür gibt es für die Gäste eine andere, spannende Inszenierung zu entdecken. Wie in jedem Jahr gilt: Der Ticket-Preis inkludiert alle Drinks während des gesamten Festivals. Der Charakter der vergangenen Liquid Bar Festivals bleibt auch bei der MiniBar Edition erhalten: DJs liefern den passenden Sound, der über Lautsprecher in alle Zimmer und Korridore übertragen wird, während die Restaurant-Crew des Andaz Vienna sich um den Hunger zwischendurch kümmert. Durch genau organisierte Time-Slots werden die Besucherinnen und Besucher in kleinen Gruppen durch die einzelnen Stockwerke wandern und dabei in die exklusiven Barwelten vorgelassen. Um dabei den Überblick zu behalten, wurde sogar eine eigene App für das Festival kreiert, mit der man sich jederzeit mobil über die Anbieter und Marken informieren kann. Auch der neue Webshop des Liquid Market ist mit der App verknüpft, womit alle Produkte schnell und einfach per Klick für Zuhause gekauft werden können.

Mit Sicherheit puren Luxus genießen
Das Who is Who der Barszene quartiert sich auf mehreren Etagen des Wiener Lifestyle-Hotels in unterschiedlich inszenierten Zimmern ein und bietet den Gästen die ultimative Bar-Experience: Eintauchen in die abwechslungsreichen Welten der Bar-Rooms, Signature-Drinks der trendigen Mixologen verkosten und eine einzigartige und luxuriöse Atmosphäre genießen – alles unter Einhaltung der aktuellen Covid-19-Maßnahmen. „Sicherheit und Gesundheit unserer Partner und Gäste stehen bei uns an erster Stelle“, so Initiator Bert Jachmann, Bartender und Bar-Berater. „Wir können als einzige Veranstalter in diesem Sommer dem Publikum ein einzigartiges Festival-Erlebnis in einem besonders exklusiven Ambiente bieten.“ Die Cocktail-Touristen machen in kleinen Gruppen und eigenen Slots einen Rundgang durch das moderne Andaz Hotel und die einzelnen Zimmer, unter anderem steht die Penthouse-Suite als wohl größte Mini-Bar zur Verfügung. Wer also schon immer luxuriöses Flair und einen atemberaubenden Ausblick genießen wollte, hat hier dazu die Gelegenheit. Der Einlass in die Zimmer erfolgt gemäß der Quadratmeterzahl, sodass Sicherheits- und Abstandsregeln eingehalten werden. Ein aufwendiges Sicherheits- und Ordner-Konzept sorgt dafür, dass sich keine großen Menschenansammlungen bilden. Mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden dafür Sorge tragen, dass der Liquid Market zu einem in vielerlei Hinsicht absolut sicheren Event wird. Wer nach dem Festival übrigens den Weg ins Bett kurz halten will, kann sich zusätzlich über das Andaz Vienna privat eine Übernachtung buchen.

#supportyourlocals and #zerowaste
Neben den Bar-Rooms wird der Ballsaal des Andaz zu einer Greißlerei umfunktioniert. Hier können kleine Manufakturen und Lieferanten der Barwelt ihre Produkte den Gästen persönlich präsentieren und zur Verkostung anbieten. Damit erhalten auch kleinere Marken und Produzenten eine Bühne, um neues Publikum zu erreichen. Alle in der Greißlerei präsentierten Produkte sind im Shop vor Ort sowie online über die Liquid-Market-App erhältlich. Auch Nachhaltigkeit spielt beim Festival eine große Rolle: „Gemeinsam mit unseren Partnern von ‚Damn Plastic‘ bringen wir den Event auch beim Thema Nachhaltigkeit auf ein neues Level“, so Jachmann. Getrunken wird wie immer aus edlen Cocktail-Gläsern, die am Einlass gegen Pfand erhältlich sind und natürlich bei jeder Bar gegen frische ersetzt werden können. Der Liquid Market wird so auf mehreren Ebenen zu einem nachhaltigen Erlebnis für Partner und Gäste.

Vom 11.-13. Juli 2019 geben sich rund 80 nationale und internationale Bars ein Stelldichein im Wiener Volksgarten.

Wien, 1. Juli 2019 – Das Who is Who der Barbranche zu Gast in Wien: Bei der vierten Auflage des einzigartigen Cocktail-Festivals LIQUID MARKET von Initiator und Veranstalter Bert Jachmann treffen Barflys vom 11.-13. Juli 2019 auf insgesamt rund 80 Top-Barkeeper aus dem In- und Ausland. Das Bar-Line-up wechselt täglich, wobei von Donnerstag bis Samstag jeweils 40 Bars pro Tag ihre aktuellen Sommerdrinks mit und ohne Alkohol live vor den Gästen zubereiten werden. Zu den Headlinern der dreitägigen Veranstaltung zählen unter anderem die Wiener Bars Robertos, Kleinod, Krypt, Hammond Bar, Josef, Bruder, Dosage, Heuer am Karlsplatz und The Chapel sowie Maniac Bar Artists, Stage12 (Innsbruck), Hangar 7 (Salzburg), Ory (München), Flying Dutchmen Cocktails (Amsterdam), Provocateur (Berlin), Stairs (Berlin), Jigger & Spoon (Stuttgart), The Fontenay (Hamburg), One Trick Pony (Freiburg), Hunky Dory (Frankfurt), Little Link (Köln), Werk8 (Basel) und Capital Spirits (Peking). Darüber hinaus wird der weltweit größte Bartender Wettbewerb, die „Diageo World Class“, mit einer eigenen Area vertreten sein.

On top: Bar-Food & Spirits
Die passenden Bar-Snacks kommen heuer von Trzesniewski, Mochi, Mr. Currywurst und vom BBQ-Grill des Volksgarten Pavillons. Erstmals wird es auch eine Greißlerei geben, in der Kleinproduzenten und Lieferanten der Barszene ihre Spirituosen und Produkte vorstellen. Österreich-Premiere feiert dabei das Berliner „Freimeisterkollektiv“, ein Zusammenschluss unabhängiger Kleinbrenner und führender Bartender, die sich auf die Herstellung und den Direktvertrieb handwerklich hergestellter Spirits spezialisiert haben. Das Weingut Kracher präsentiert zudem spannende Cocktail-Kreationen mit Süßwein. Neu ist am Liquid Market aber auch der Festival-Shop, in dem sämtliche Produkte zu Spezialpreisen gekauft werden können. Tickets für den spektakulären Event sind im Vorverkauf unter www.liquidmarket.bar erhältlich sowie an den Veranstaltungstagen direkt vor Ort. Im Eintrittspreis inkludiert sind alle Getränke inklusive Wein, Bier, Mineralwasser und Kaffee. www.liquidmarket.bar
Vom 11.-13. Juli 2019 präsentieren rund 80 nationale und internationale Bars beim Cocktail-Festival LIQUID MARKET im Wiener Volksgarten ihre neuesten Cocktails mit und ohne Alkohol. Bei einem Picknick in der Rooftop-Pop-up-Bar „Freiluft – Die Stadtterrasse“ im Hochhaus Herrengasse lieferten zehn der besten Bars Wiens schon jetzt einen Vorgeschmack auf ihre Sommerdrinks 2019.

Wien, 14. Juni 2019 – Den Sommer im Glas, die Stadt im Blick: Beim LIQUID MARKET Picknick auf der höchstgelegenen Dachterrasse der Wiener Innenstadt präsentierten am Donnerstag, den 13. Juni 2019, zehn Wiener Bars vorab ihre Kreationen für das einzigartige Cocktailfestival LIQUID MARKET VIENNA, das vom 11.-13. Juli 2019 im Wiener Volksgarten über die Bühne gehen wird. Mit dabei waren 26° EAST Bar, Botanical Garden, Café Zweisam, Hammond Bar, Heuer am Karlsplatz, Kleinod, Josef Bar, Moby Dick, Robertos American Bar und Stadtbar. Als Location für das exklusive Cocktail-Tasting wählte LIQUID MARKET Initiator und Veranstalter Bert Jachmann die neue Pop-up Bar „Freiluft – Die Stadtterrasse“ (www.freiluft.bar) von Paul Rittenauer im Hochhaus Herrengasse.

Die besten Cocktail-Bars aus Wien, Österreich und dem Ausland drei Tage lang live erleben: Über 70 Bars präsentieren vom 11.-13. Juli 2019 ihre neuesten Cocktails mit und ohne Alkohol. Heuer zum ersten Mal im gesamten Areal des Wiener Volksgartens (Indoor und Open Air). Sämtliche Getränke sind im Eintrittspreis enthalten.

Wien, 19. März 2019 - Qualitätsvoller Genuss ist unaufhaltsam: Mit seiner vierten Ausgabe legt das spektakuläre Cocktailfestival LIQUID MARKET VIENNA von Initiator und Veranstalter Bert Jachmann vom 11.-13. Juli 2019 im Wiener Volksgarten auf mehreren Ebenen wieder zu. Das beginnt mit einem zusätzlichen Tag: Bereits ab Donnerstag, den 11. Juli 2019 und bis inklusive Samstag, den 13. Juli 2019 können sich Cocktail-Connaisseure und Liebhaber elaborierter Barkultur auf eine weltweit einzigartige Entdeckungsreise zu den neusten Drink-Kreationen von mehr als 70 Bars machen. Die besten Barkeeper und Mixologen aus dem In- und Ausland werden auch heuer wieder ihre außergewöhnlichen Künste unter Beweis stellen und für ein abwechslungsreiches Line-up sorgen. „Wien erlebt eine Hochblüte der Cocktailkunst, wodurch sich die Stadt auch international einen Namen als Hotspot für Bartouristen gemacht hat. Wir freuen uns, mit dem Liquid Market ein Teil dieser Entwicklung zu sein“, erklärt LIQUID MARKET Initiator Bert Jachmann.


Noch mehr Platz, noch mehr Neuerungen
Eine besonders wichtige Neuerung ist der Shop, in dem vor Ort die exklusiven, für die Wiener Barflys teils neuen Spirituosen, Liköre und Sirupe der Partnerfirmen erworben werden können. Als Geschenk oder weil man einige der angebotenen Cocktails zuhause nachmixen möchte. Selbstverständlich wird auch das kulinarische Angebot des Festivals erweitert. Das ist deswegen möglich, weil das Platzangebot für den LIQUID MARKET auf den gesamten Außenbereich des Volksgartens – inklusive Clubdiskothek – und Teile des Pavillons erweitert wird. Damit steht auch ausreichend Innenraum zur Verfügung, um möglichen Regenschauern ausweichen zu können.


Neues Ticketing

Damit der starken Nachfrage und den Änderungen entsprochen werden kann, gibt es auch beim Ticketing einige Neuheiten: Mit Anfang März beginnt der Vorverkauf vergünstigter Early-Bird-Tickets. Heuer wird auch zum ersten Mal ein Festival-Pass für alle drei Tage angeboten, um alle Cocktail-Kreationen ohne Stress und Hektik verkosten zu können. Außerdem bieten die Veranstalter die Möglichkeit an, ab 30 Personen vergünstigte Gruppen-Tickets zu erwerben – ein besonderes Angebot für Unternehmen. Der Preis des Tickets beinhaltet wie immer den Genuss aller Getränke inklusive Mineralwasser und Kaffee.

P.S. Der LIQUID MARKET bekommt Zuwachs!
Am Freitag, den 17. Mai 2019 wird das Cocktail-Festival zum ersten Mal in Linz in Kooperation mit dem Verein "Hotspots" stattfinden. Los geht's ab 15:00 Uhr im City Park Linz mit über 20 teilnehmenden nationalen und internationalen Bars. "Linz als oberösterreichische Hauptstadt war immer schon ein kulturelles Zentrum und wird immer mehr Treffpunkt einer barbegeisterten Community. Die Linzer genießen Cocktails und das mit beeindruckend steigender Tendenz. Der Trend zu guten Spirituosen und Bars mit Anspruch an Service und hochwertige Mixologie ist im Jahr 2019 stärker denn je", erklärt Bert Jachmann, der für alle Nicht-Linzer auch ein spezielles Angebot bereit hält: Inkludiert sind der Eintritt zum LIQUID MARKET LINZ und eine Übernachtung mit Frühstück für zwei Personen. Weitere Informationen können unter bert@liquidmarket.bar erfragt werden.


LIQUID MARKET VIENNA - THE COCKTAIL FESTIVAL
11. – 13. Juli 2019
Volksgarten Säulenhalle, Pavillon & Clubdiscothek
Burgring, 1010 Wien

Donnerstag, 11. Juli
ab 14:00 Uhr: Business Preview
ab 17:00 Uhr: Einlass 

Freitag, 12. Juli
ab 15:00 Uhr: Einlass
 
Samstag, 13. Juli
ab 15:00 Uhr: Einlass

EARLY BIRD Ticket-Preise
bis 31. März 2019 (solange der Vorrat reicht)
34,00 €  Tagesticket Donnerstag
39,00 €  Tagesticket Freitag oder Samstag
78,00 €  3-Tages-Festival Pass

VVK Ticket-Preise
39,00 €  Tagesticket Donnerstag
48,00 €  Tagesticket Freitag oder Samstag
89,00 €  3-Tages-Festival Pass

Ticket-Preise vor Ort
42,00 €  Tagesticket Donnerstag
59,00 €  Tagesticket Freitag oder Samstag

Das Ticket am Samstag inkludiert auch den Eintritt zur Aftershow Party im Volksgarten!

LIQUID MARKET LINZ - THE COCKTAIL FESTIVAL
17. Mai 2019
City Park Linz, 4020 Linz

VVK Ticket-Preis
34,50 €  Tagesticket

Ticket-Preis vor Ort
39,00 €  Tagesticket

Wir bitten um Verständnis, dass die zur Verfügung gestellten Pressefotos ausschließlich im Rahmen einer Berichterstattung über "Liquid Market - The Cocktail Festival" und unter Angabe der angeführten Copyrights honorarfrei verwendet werden dürfen.

www.liquidmarket.bar
facebook.com/liquidmarketcocktailfestival
instagram.com/liquidmarketvienna
#liquidmarket2019

Rückfragehinweis:
Liquid Market - The Cocktail Festival
Bert Jachmann
bert@liquidmarket.bar
+43 (0)699 81 60 17 36

Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler