Meldungsübersicht

Im Rahmen einer exklusiven, gestreamten Performance verzauberte Lady Gaga gestern Abend  Millionen Fans mit ausgewählten Jazz-Klassikern und Songs ihres neuen Duett-Albums mit Tony Bennett „Love for Sale“. Initiiert wurde die Show der 12-fachen Grammy- sowie Oscar-Preisträgerin Lady Gaga in Kooperation mit der weltweit führenden Retailmarke Westfield, die das Konzert über einen Videostream online und in den Fan-Zonen von mehr als 20 Flagship-Destinationen in Europa, den USA und Großbritannien gezeigt hat. Durch die Aktion haben Lady Gaga-Fans einen Vorgeschmack auf das mit Spannung erwartete Jazz-Album erhalten, das am heutigen 1. Oktober 2021 offiziell erscheint. Das Streaming-Konzert von Lady Gaga war das Highlight des gestrigen offiziellen Rebrandings der Westfield Shopping City Süd sowie des Westfield Donau Zentrums. In der Fan-Zone auf den Multiplex Terrassen der Westfield Shopping City Süd feierten rund 450 Fans und geladene Gäste, im Westfield Donau Zentrum waren es rund 250. Als Stargast mit dabei war in der Westfield Shopping City Süd der deutsche Kultmusiker HEINO. Darüber hinaus waren in der Westfield Shopping City Süd und im Westfield Donau Zentrum zu Gast: Autor Michael Buchinger, Model und Influencerin Verena-Katrien Gamlich, Auhofcenter-Eigentümer Peter Schaider, Bürgermeister von Vösendorf Hannes Koza, Bürgermeister von Wiener Neudorf Herbert Janschka, Vizebürgermeisterin von Vösendorf Alexandra Wolfschütz, geschäftsführende Gemeinderätin für Familie, Sport & Gesundheit in Vösendorf Birgit Petross, sowie Bezirksvorsteher Donaustadt Ernst Nevrivy.

Wien, 1.10.2021 – Im besonderen Flair eines Jazz-Pop-up-Theaters, das bewusst vom neuen Album „Love For Sale“ inspiriert war, verfolgten insgesamt rund 9.000 Fans in den Fan-Zonen der ausgewählten Westfield-Destinationen, darunter neben der Westfield Shopping City Süd und dem Westfield Donau Zentrum noch vier weitere neu gebrandete Center in Europa, die spektakuläre Show. Gleichzeitig konnten sich Tausende online mit einer „Watch Together“-Funktion zusammenschließen, bei der Gaga-Liebhaber ihren eigenen privaten Raum einrichten konnten, um den Auftritt dort mit Freunden zu genießen oder sich über die Live-Chat-Funktionen auszutauschen.

In einem glamourösen, mit Federn und Perlen besetzten Kleid, das von ihrer Schwester Natali Germanotta entworfen wurde, eröffnete Lady Gaga die Show mit ihrem Song Luck Be a Lady und verkörperte dabei stilvoll die elegante Aura des Jazz. Begleitet von einer fünfköpfigen Jazz-Band performte die Pop-Ikone im glänzenden Schein der Kronleuchter mehrere Titel von ihrem neuen Album – darunter Night and DayLet’s Do It und Fly Me to the Moon. Außerdem begeisterte sie mit einer jazzigen Interpretation einiger ihrer größten Solo-Hits wie zum Beispiel Poker Face oder Born this Way. Nach einer kurzen Pause kehrte Lady Gaga in einem klassischen schwarzen, langen Samtkleid, das ebenfalls von ihrer Schwester designed wurde, auf die Bühne zurück und versprühte den Glamour Hollywoods. Ihr brilliant und mit voller Energie vorgetragenes Cover des Songs New York, New York sorgte für den krönenden Abschluss und animierte die Fans auf den weltweiten Zuschauerpartys in London, L.A., Paris, Barcelona, Stockholm, Den Haag, Prag, Warschau und natürlich auch in Vösendorf und Wien zum Tanzen und Mitsingen.

Lady Gaga: “It’s so important to me to reunite with my fans after such a long time of not being able to sing for them and I so appreciate Westfield being supportive of that being an experience that is brought through jazz music. Jazz music is the greatest music that I believe exists in America and for us to all to be experiencing it together and coming together to watch it, sing it, to listen to it, to cheer for it…this is all that I could hope for. I just want to express my deep gratitude to all the fans that were here tonight.”

Arnaud Burlin, Chief Operating Officer Central Europe bei Unibail-Rodamco-Westfield:

Ob physisch oder virtuell, die Marke Westfield hat die Fähigkeit, Menschen zusammenzubringen und einzigartige Erlebnisse über ein globales Netzwerk zu teilen. Ein großes Dankeschön geht an Lady Gaga, die ihren Fans immer eine herausragende Performance bietet. Die Partnerschaft mit dieser Musikikone hat es Lady Gaga-Fans sowie Kundinnen und Kunden von Westfield ermöglicht, weltweit zusammenzukommen und das kommende Duett-Album mit Tony Bennett, „Love for Sale“, mit einem außergewöhnlichen 360°-Erlebnis zu feiern. Wir erwarten künftig weitere Kooperationen dieser Art, bei denen Marken und Künstler die Messlatte für neue und aufregende Erlebnisse für das Publikum stets höher legen werden.“

Stargast HEINO: Man muss offen sein für Neues, sich von jungen Menschen inspirieren lassen und tolerant sein. Dann akzeptiert das Publikum auch, wenn man etwas Neues ausprobiert. Für mich gibt es nichts spannenderes als die Veränderung.“ 

Weiteres Bildmaterial zum Download unter: presse.loebellnordberg.com

Live.Westfield.com ist eine Plattform, auf der globale Marken, Künstlerinnen und Künstler sowie spannende Projekte ihre Inhalte und neue Erlebnisse den treuen Kundinnen und Kunden des Westfield-Netzwerks ausspielen können. Die Plattform bietet ein komplettes, voll ausgestattetes 360°-Erlebnis mit Interaktivität, Gamifikation, frühem oder exklusivem Zugang zu neuer Musik, Wohltätigkeitsaktionen, „Virtual meets Hybrid“-Erlebnissen, gemeinsamen Live-Erlebnissen und mehr. Weitere Informationen über Veranstaltungen in Westfield Destinationen finden Sie unter www.urw.com.

All jene, welche die Performance verpasst haben, können diese noch bis zum 14. Oktober 2021 auf Youtube unter https://www.youtube.com/c/WestfieldLive aufrufen.

Das Westfield-Netzwerk von Flagship-Destinationen, die zusammen mehr als eine Milliarde Gäste pro Jahr erreichen, ermöglicht Einzelhändlern, Künstlern und Marken eine einzigartige globale Plattform für Live-Streaming-Events, erlebnisorientierte Aktionen, Pop-up-Stores und 360°-Media-Kampagnen. Unibail-Rodamco-Westfield (URW) betreibt bereits zahlreiche Westfield-Flagship-Destinationen in Europa und den USA und kündigte dieses Jahr an, dass sechs weitere Center dem Netzwerk beitreten werden – darunter die ersten Center in Österreich, Spanien und Deutschland. Die Gewährleistung der Gesundheit und Sicherheit aller Besucher*innen, Mietpartner*innen sowie Mitarbeiter*innen in allen von URW betriebenen Centern hat weiterhin die höchste Priorität. Die aufgrund der Coronavirus-Pandemie ergriffenen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen entsprechen den Richtlinien der Regierung und URW arbeitet zudem mit externen Beratungs- und Zertifizierungsunternehmen, u.a. Bureau Veritas, zusammen, um die Umsetzung der strengen Standards in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit in den Shopping Centern zu bestätigen.

Weitere Informationen über die globale Streaming-Veranstaltung erhalten Sie bei: URW_EU@hkstrategies.com

Set List:

Track 1: Luck Be A Lady Tonight
Track 2: Orange Colored Sky
Track 3: Love for sale
Track 4: Call Me Irresponsible
Track 5: Poker Face
Track 6: Bang Bang
Track 7: Anything but Love
Track 8: Night and Day
Track 9: Born This Way
Track 10: Let’s Do It
Track 11: La Vie En Rose
Track 12: Fly me to the Moon
Final track: New York, New York

Diese Westfield-Center veranstalteten Fan-Zonen:

Existierende Westfield Center

Neu gebrandete Westfield Center

UK:

  1. Westfield London, London 
  2. Westfield Stratford City, London

 

USA

  1. Westfield Century City, LA
  2. Westfield Garden State Plaza, New Jersey

 

Frankreich:

  1. Westfield Les 4 Temps, Paris
  2. Westfield Forum des Halles, Paris
  3. Westfield Velizy2, Vélizy-Villacoublay
  4. Westfield Rosny 2, Rosny-sous-Bois
  5. Westfield Parly 2, Le Chesnay-Rocquencourt
  6. Westfield Euralille, Lille
  7. Westfield Carré Sénart, Lieusaint

 

Schweden:

  1. Westfield Mall of Scandinavia, Solna

 

Polen:

  1. Westfield Arcadia, Warschau

 

Tschechien:

  1. Westfield Chodov, Prag

 

Niederlande

  1. Westfield Mall of the Netherlands, Leidschendam

 

Deutschland:

  1. Westfield Centro, Oberhausen

 

Österreich:

  1. Westfield Shopping City Süd, Vösendorf-Süd
  2. Westfield Donau Zentrum, Wien

 

Spanien:

  1. Westfield La Maquinista, Barcelona
  2. Westfield Glories, Barcelona

 

Frankreich:

  1. Westfield La Part Dieu, Lyon

 

 

 

 

Ab sofort können Fans des US-Superstars Tickets für die Live-Übertragung in den Fanzonen der beiden Einkaufszentren online reservieren

Besucher*innen des Westfield Donau Zentrums und der Westfield Shopping City Süd, sowie Fans aus aller Welt,können sich auf eine exklusive, kostenlose und einmalige Online-Performance von Lady Gaga am Donnerstag, dem 30. September 2021, freuen, bei der der Megastar ausgewählte Jazz-Klassiker und Songs ihres neuen Duett-Albums mit Tony Bennet „Love for Sale“ performen wird. Der US-amerikanische Superstar Lady Gaga bringt für diesen exklusiven Auftritt ihre Fans aus der ganzen Welt zusammen, welche die Performance in den Fan-Zonen des Westfield Donau Zentrums und der Westfield Shopping City Süd oder per Live-Stream online auf Live.Westfield.com/german feiern können. Das Event findet im Rahmen des offiziellen Rebrandings statt, bei dem aus dem Donau Zentrum das Westfield Donau Zentrum und der Shopping City Süd die Westfield Shopping City Süd wird. 

In den Westfield Fan-Zonen werden Fans im besonderen Flair eines Jazz-Pop-up-Theaters empfangen, dessen Ambiente vom neuen Album „Love For Sale“ inspiriert sein wird. Das exklusive Erlebnis vor Ort findet weltweit in 21 Westfield Centern statt – hierzulande in der Westfield Shopping City Süd und im Westfield Donau Zentrum. Fans haben die Möglichkeit, in den Fan-Zonen in den Centern rund um die Online-Performance von Lady Gaga, exklusive und streng limitierte Lady Gaga Merchandise-Artikel kostenlos zu erhalten und Welcome-Drinks zu genießen.

„Ich liebe es Jazzmusik zu singen und freue mich drauf, dass alle mein neues Album mit Tony Bennett, ‚Love For Sale‘, hören können. Ich bin Westfield sehr dankbar, dass sie mich und meine Musik zu meinen Fans auf der ganzen Welt bringen, auch wenn ich leider nicht zu ihnen reisen kann“, erklärt Lady Gaga.

Registrierung für Fan-Zonen in den beiden Centern ab heute möglich 

Für den exklusiven Zugang zur ultimativen „Love For Sale“-Streaming-Party, in einem der beiden Westfield Center in Wien bzw. Vösendorf, können sich Fans ab heute kostenlos online registrieren:

Für die Fan-Zone in der Westfield Shopping City Süd unter:
https://westfieldshoppingcitysud-ladygaga.eventbrite.co.uk

Für die Fan-Zone im Westfield Donau Zentrum unter:
https://westfielddonauzentrum-ladygaga.eventbrite.co.uk

Fans müssen sich entweder für eine Teilnahme online oder persönlich am 30.9.2021 direkt im Center, anmelden. 

Das Event steht unter der Partnerschaft der „Born This Way Foundation“, einer Non-Profit-Organisation gegründet von Lady Gaga und ihrer Mutter, Cynthia Germanotta, die sich für eine freundlichere und mutigere Welt einsetzt, als auch die Organisation „Exploring the Arts“, gegründet von Tony Bennett und seiner Frau, Susan Benedetto, deren Ziel es ist, das Leben junger Menschen durch künstlerische und kulturelle Bildung zu verändern.

Alle anwesenden Besucher*innen der Westfield Fan-Zone müssen sich an die Covid19-Schutzmaßnahmen der örtlichen Behörden halten. Alle Informationen erhalten Sie online auf den jeweiligen Webseiten. 

Fans, die keine Eintrittskarte für die Live-Party in der Fan-Zone im Center reservieren konnten, können sich ebenfalls online unter live.westfield.com/german registrieren und das Konzert von Lady Gaga virtuell über den Live-Stream von Zuhause aus verfolgen.

Registrierung für die Online-Performance via Westfield Shopping City Süd:
https://live.westfield.com/?center=3131

Registrierung für die Online-Performance via Donauzentrum:
https://live.westfield.com/?center=3133

Mehr Informationen über Events in der Westfield Shopping City Süd sowie im Westfield Donauzentrum sind auf den Webseiten beider Center abrufbar: https://at.westfield.com/scs sowie https://at.westfield.com/donauzentrum.

Das MARKET Institut führte zum zweiten Mal Markttests zu Einkaufszentren im Großraum Wien durch – zum zweiten Mal in Folge, besetzen die Westfield Shopping City Süd und das Westfield Donau Zentrum auch heuer wieder die ersten beiden Plätze in der Gesamtbewertung. In den Teilkategorien Key Performance, Brand Drive und CSR sind die beiden Top-Center ebenfalls auf den ersten zwei Rängen.

Wien, 13. September 2021 – Innovation, Markentreue und Sympathie – all das und noch viele weitere Kriterien werden im Rahmen des Markttests des MARKET Instituts im Bereich Shoppingcenter evaluiert. Die diesjährigen Testsieger sind die beiden Westfield Destinationen Donau Zentrum und Shopping City Süd. Platz 1 geht an die Westfield Shopping City Süd, dicht gefolgt vom Westfield Donau Zentrum. Die beiden Center liegen in so gut wie allen Teilkategorien an erster oder zweiter Stelle. Die Westfield Shopping City Süd punktete besonders in den Teilkategorien BekanntheitInnovationWichtigkeit für Österreich und Vertrauensvolle Marke. Die Stärken des Westfield Donau Zentrum liegen dahingegen ganz besonders in den Kategorien SympathiePreis-Leistungs-VerhältnisMarkentreue und Verantwortungsvolle Marke. Für diese herausragenden Ergebnisse erhalten beide Center nun den „Market Quality Award“.

„Wir freuen uns außerordentlich über die Auszeichnung und sind sehr stolz darauf. Gleichzeitig ist der Award ein Ansporn uns laufend weiterzuentwickeln und noch besser zu werden“, freut sich Paul Douay, Director of Operations, Unibail-Rodamco-Westfield Österreich & Deutschland.

Das MARKET Institut führt seit vielen Jahren branchenbezogene Markttests durch, auf Basis einer Vielzahl von relevanten inhaltlichen Kriterien aus Bevölkerungs- und Kundensicht. Die Umfrage zu Einkaufszentren im Großraum Wien fand nach 2019 nun zum zweiten Mal statt. Über eine Online-Umfrage wurden 1000 Teilnehmer der Wiener Bevölkerung im Zeitraum von einem Monat befragt. Bewertet wird hinsichtlich der Kategorien Key Performance, Brand Drive und Corporate Social Responsibility (CSR), jeweils nochmal in Unterkategorien unterteilt.

Folgen Sie uns auch auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/unibail-rodamco-westfield-austria/ 

Die Partnerschaft ermöglicht den Kund*innen einen exklusiven Zugang zu dem Event über die Streaming-Plattform live.westfield.com/german und die Fan-Zonen in über 20 Flagship-Destinationen
  • Kund*innen sowie Fans auf der ganzen Welt sind eingeladen, Lady Gagas Performance von Titeln aus ihrem neuen Duett-Album mit Tony Bennett „Love For Sale“ zu erleben
  • Virtuell und über Westfields Netzwerk globaler Flagship-Destinationen besteht für die Kund*innen die Möglichkeit
    • den Vorverkauf des Albums „Love For Sale“ über Live.Westfield.com/german vor der offiziellen Veröffentlichung am 1. Oktober zu nutzen und an der Verlosung einer persönlichen Nachricht von Lady Gaga teilzunehmen
    • in den offiziellen Fan-Zonen in 21 Shopping Centern in zwölf Ländern weltweit, u.a in Europa, Großbritannien und den USA, zu feiern
    • mit von Lady Gaga inspirierten Inhalten zu interagieren, die auf Media-Screens in zehn Ländern – u.a in Europa, Großbritannien und den USA– angezeigt werden
  • Die Partnerschaft unterstützt sowohl die Born This Way Foundation, eine Non-Profit-Organisation, gegründet von Lady Gaga und ihrer Mutter, Cynthia Germanotta, die sich für eine freundlichere und mutigere Welt einsetzt, als auch die Organisation Exploring the Arts, gegründet von Tony Bennett und seiner Frau, Susan Benedetto, deren Ziel es ist, das Leben junger Menschen durch künstlerische und kulturelle Bildung zu verändern.
  • Exklusiver Zugang zu dem Streaming-Event am 30. September kann ab sofort unter Live.Westfield.com/german reserviert werden.

Westfield – die weltweit führende Shopping-, Lifestyle- und Entertainmentmarke – kündigt heute ein exklusives globales Event mit der Grammy-Preisträgerin Lady Gaga an, bei dem sie ihr neues Album mit Tony Bennett „Love For Sale“ vorstellen wird. Die Veranstaltung findet online und im globalen Netzwerk der Flagship-Destinationen statt.

Der Megastar wird im Rahmen eines Live-Streamings ausgewählte Jazz-Klassiker und Songs ihres neuen Duett-Albums mit Tony Bennett „Love For Sale“ aufführen, bevor es am 1. Oktober offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Die Partnerschaft mit Westfield profitiert von der virtuellen Präsenz und den physischen Standorten der Unternehmensgruppe, um Fans sowie Kund*innen auf der ganzen Welt in einem einzigartigen Hybridkonzert aus virtueller und physischer Präsenz zu vereinen.

Das virtuelle und physische Publikum erhält die Chance, mehrere Titel des neuen Albums zu hören – entweder online oder in einer der Fan-Zonen der 21 Westfield Center in Europa und den USA, zu denen auch die Westfield Shopping City Süd und das Westfield Donau Zentrum zählen. Virtuell können sich die besonders großen Fans von Lady Gaga zudem über die „Watch Together“-Funktion in Gruppen von sechs Personen in einem eigenen privaten Raum treffen und gemeinsam das Konzert genießen.

Lady Gaga: „Ich liebe es, Jazzmusik zu singen und freue mich drauf, dass alle mein neues Album mit Tony Bennett, Love For Sale, hören können. Ich bin Westfield sehr dankbar, dass sie mich und meine Musik zu meinen Fans auf der ganzen Welt bringen, auch wenn ich leider nicht zu ihnen reisen kann.“

Caroline Puechoultres, Chief Customer Officer bei Unibail-Rodamco-Westfield: „Die Partnerschaft mit Lady Gaga, die eine solche Ikone und starke Persönlichkeit in der Branche ist, ermöglicht es, unsere Kund*innen virtuell sowie physisch zusammenzubringen und ihnen das neue Album vorzustellen. Über unser Netzwerk aus Destinationen gelingt es uns, Menschen zusammenzubringen und in Kooperation mit Künstler*innen sowie Marken unvergessliche Erlebnisse zu schaffen. Die Sicherheit der Besucher*innen in unseren Centern ist für uns von größter Bedeutung und deshalb gibt es an allen Standorten eine Reihe von Maßnahmen, darunter Handdesinfektionsmittel und zusätzliche Reinigungsmaßnahmen, um unsere Gäste in diesen unsicheren Zeiten zu beruhigen. Wir freuen uns, den Fans sowie Kund*innen dieses 360°-Gaga-Erlebnis bieten zu können – insbesondere in unseren neu gebrandeten Centern – und hoffen, dass alle die Erfahrung genießen werden.“

Jurgen Grebner, Executive Vice President International von Interscope Records: „Nachdem wir mit Westfield bereits bei einer Reihe von Live-Musik-Events zusammengearbeitet haben, ist es nun wirklich aufregend, die Performance einer Künstlerin für das Westfield-Publikum sowohl online als auch offline auf die nächste Ebene zu heben. Diese Art der Zusammenarbeit ist eine Premiere für uns, denn die Fans können Lady Gagas Performance von Jazz-Klassikern über das exklusive Streaming-Event oder in einer der 21 Fan-Zonen in zehn verschiedenen Ländern miterleben. Dadurch bringen wir das Publikum auf der ganzen Welt zusammen.“

Die Registrierung für den exklusiven Zugang zur gestreamten Aufführung am 30. September ist ab heute unter Live.Westfield.com/german möglich. Tickets für die offiziellen Fan-Zonen sind ab dem 20. September erhältlich. Alle Details dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Das Westfield-Netzwerk von Flagship-Destinationen, die zusammen mehr als eine Milliarde Gäste pro Jahr erreichen, ermöglicht Einzelhändlern, Künstlern und Marken eine einzigartige globale Plattform für Live-Streaming-Events, erlebnisorientierte Aktionen, Pop-up-Stores und 360°-Media-Kampagnen. Unibail-Rodamco-Westfield betreibt bereits zahlreiche Westfield-Flagship-Destinationen in Europa und den USA und kündigte dieses Jahr an, dass sechs weitere Center dem Netzwerk beitreten werden – darunter die ersten Center in Österreich, Spanien und Deutschland (vorherige Pressemitteilung: hier). Die Gewährleistung der Gesundheit und Sicherheit aller Besucher*innen, Mietpartner*innen sowie Mitarbeiter*innen in allen von URW betriebenen Centern hat weiterhin die höchste Priorität. Die aufgrund der Coronavirus-Pandemie ergriffenen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen entsprechen den Richtlinien der Regierung und URW arbeitet zudem mit externen Beratungs- und Zertifizierungsunternehmen, u.a. Bureau Veritas, zusammen, um die Umsetzung der strengen Standards in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit in den Shopping Centern zu bestätigen.

Die Westfield Shopping City Süd und das Westfield Donau Zentrum werden im September/Oktober eine Reihe von Events und Aktionen durchführen, darunter auch die Feierlichkeiten zur Einführung der Westfield-Brand. Sämtliche Veranstaltungen werden im Einklang mit dem umfangreichen Schutz- und Hygienekonzept der Center ausgerichtet. Weitere Informationen zu den geplanten Veranstaltungen in der Westfield Shopping City Süd und dem Westfield Donau Zentrum finden Sie unter https://at.westfield.com/scs und https://at.westfield.com/donauzentrum.

Weitere Informationen über die globale Streaming-Veranstaltung erhalten Sie bei: urw@hkstrategies.com

Weitere Informationen finden Sie unter: www.urw.com
Besuchen Sie uns auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/unibail-rodamco-westfield-austria/

Kontakt Agentur
LOEBELL NORDBERG
PR / Social Media / Events
Fabian Rommel, MA
Neutorgasse 12/10, 1010 Wien
Fon: +43 699 172 571 41
fr@loebellnordberg.com
www.loebellnordberg.com
LinkedIn
Pünktlich zum Westfield Rebranding der beiden Center ziehen neue Marken und Konzepte wie Dyson, Bosch, Läderach, Mister Spex uvm. in die zwei größten Einkaufszentren Österreichs

Wien, 02. August 2021 – Von Fashion über Dining bis hin zu Entertainment und Fitness – die beiden größten österreichischen Einkaufszentren, die im September in Folge des Rebrandings zu „Westfield Shopping City Süd“ und „Westfield Donau Zentrum“ werden, eröffnen aktuell und in den kommenden Wochen eine Vielzahl an Stores mit neuen Marken und Konzepten. Darunter befinden sich sowohl etablierte Einzelhändler, als auch regionale und aufstrebende internationale Marken. Damit unterstreichen beide Center ihren Anspruch als Destinationen, die neben dem Shoppingerlebnis auch ein vielfältiges Angebot in Sachen Freizeit, Entertainment und Gastronomie bieten.

Den Auftakt des Markenreigens macht die prominente britische Marke Dyson. Anfang August eröffnet der österreichweit erste Dyson Store in der Shopping City Süd und bringt die neuesten Innovationen in Sachen Haarpflege, Raumklima und Staubsauger nach Österreich. Neu und mit einem über 1.300 Quadratmeter großen Flagship Store wird die hippe Modekette Kult eröffnen. Ebenso vergrößert und mit neuen Flagship Stores gehen Thalia und die Kosmetik- und Beautymarke Rituals ins Rennen. Beide Marken ziehen innerhalb des Centers um und verdoppeln ihre Geschäftsflächen. Die Tisch- und Wohnaccessoires Marke Butlers kommt in die SCS zurück und eröffnet im Oktober. Auch in Sachen Kulinarik und Entertainment wird das Angebot erneut ausgebaut: Highlight ist der neue Store des Schweizer Premium Schokoladenherstellers Läderach der Ende August eröffnen wird, sowie der Markteintritt des österreichweit ersten Stores der italienischen Delikatessenmarke Bauli. Dem nicht genug, setzen auch die beliebten österreichischen Marken Radatz und Tauber auf die SCS und werden im Herbst neu eröffnen. Auch in Sachen Freizeit- und Entertainmentangebot für Kinder kommt ein ganz neues Konzept: im September wird die österreichweit einzigartige Spiel- und Erlebniswelt „Farbie Wunderwald“ in der SCS eröffnen.

„Die zahlreichen Neueröffnungen in beiden Centern unterstreichen einmal mehr die Bedeutung der beiden Häuser für den Retail-Markt in Österreich, die hohe Attraktivität für internationale Marken und die Innovationskraft und Resilienz beider Einkaufszentren in einem herausfordernden Marktumfeld. Wir sind sehr stolz darauf, unseren Besuchern regelmäßig neue und innovative Marken und Konzepte vorstellen zu können“ so Katharina Zeiler, Head of Leasing Austria bei Unibail-Rodamco-Westfield.

Neue Flagship Konzept und Marken im Donau Zentrum
Auch im Donau Zentrum – Wiens größter Einkaufs- und Freizeitdestination – eröffnen in den kommenden Wochen zahlreiche Marken neu oder stellen, so wie die Modemarke Bershka, ein gänzlich neuartiges Storekonzept vor. Aktuell wird die Filiale der beliebten Modemarke erweitert, aufwendig umgebaut und Anfang September neu eröffnet. Ebenso neu im Donau Zentrum eröffnet die Traditionsmarke Bosch mit ihrem vielfältigen Sortiment an Haushaltsgeräten, sowie der trendige Brillenhersteller Mister Spex, der seine Expansion im stationären Handel weiterführt.

Das Angebot im Bereich Kulinarik und Gastronomie wird mit dem Schweizer Premium Schokoladenhersteller Läderach und dem Feinkosthändler Vom Fass erweitert. Das neue Poke Bowl Konzept namens „Kennys Poke“ hat kürzlich bereits eröffnet. Zudem kommen im Donau Zentrum neue Filialen von Butlers, dem hochwertigen Hersteller für Funktionskleidung Wellensteyn und dem Reisebüro Kuoni dazu. Bereits vor einigen Wochen hat mit Ravensburger der beliebte Spielehersteller einen eigenen Store eröffnet, ebenso das aus dem TV bekannte Konzept von Media Shop. Darüber hinaus hat die internationale Lifestyle-Fitness Marke JOHN REED den ersten Fitness Music Club in Wien auf rund 2600 Quadratmetern realisiert.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.urw.com
Besuchen Sie uns auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/unibail-rodamco-westfield-austria/

Westfield Rebranding als Qualitätssiegel für Premium Einkaufscenter - Westfield Netzwerk bietet globalen Marken größere Attraktivität beim Markteintritt in Österreich

Wien, 7. Juli 2021 – Große Auszeichnung für die zwei österreichischen Top Einkaufszentren Shopping City Süd und Donau Zentrum: Der internationale Entwickler und Betreiber von Shoppingcentern Unibail-Rodamco-Westfield (URW) kürt diesen September sechs Standorte in vier europäischen Märkten zu Westfield Destinationen. Darunter auch Wiens größtes Shopping Center, das Donau Zentrum und Österreichs vielfältigstes Shoppingcenter, die Shopping City Süd. Die ausgewählten Center werden dadurch Teil des renommierten Westfield-Netzwerks von Flagship Shopping Centern in Europa und den USA, die zusammen über eine Milliarde Kund*innen pro Jahr erreichen.

Die Shopping City Süd und das Donau Zentrum erhalten als Premium Center den neuen Westfield Namen als Auszeichnung für die herausragende, anhaltend positive Entwicklung als Center und Wirtschaftsfaktor in ihrer Region. Beide Center blicken in den vergangenen Jahren auf einen beachtlichen Track-Record zurück, mit Highlights wie dem umfangreichen Refurbishment der Shopping City Süd, dem Ausbau und der Eröffnung der Multiplex-Terrassen sowie der Eröffnung der Dining Experience Area „The Kitchen“ im Donau Zentrum. Beide verzeichneten auch zahlreiche Neueröffnungen, darunter Flagship-Stores namhafter internationaler Marken wie Maisons du Monde, Mister Spex, Dyson, Ravensburger, Läderach u.v.m. In Sachen Klimaschutz haben die Malls neue Maßstäbe mit der Installation und Inbetriebnahme gigantischer Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern beider Center gesetzt. 

Welcome to the Westfield-Family: ein Versprechen an die österreichische Community

Der Vorteil des neuen Brandings für die österreichischen Center: Alle Westfield Destinationen ziehen sowohl etablierte Einzelhändler als auch aufstrebende Marken in einem sich schnell entwickelnden Einzelhandels-, Lifestyle- und Entertainment-Umfeld an. Über das Shopping-Erlebnis und Entertainment-Angebot hinaus ist es auch ein weiterer Ansporn, den branchenführenden Anspruch, einzigartige Erlebnisse, gesellschaftliches Engagement, soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit mit ganzer Kraft weiter zu verfolgen.

Katharina Zeiler, Head of Leasing, Unibail-Rodamco-Westfield Österreich, freut sich über diesen wichtigen Schritt: „In einer Post-Covid-Welt sehnen sich unsere Kund*innen nach Erlebnissen an außergewöhnlichen Orten: Destinationen. Das ist es, was man in den Westfield-Centern finden kann. Wir sehen die neue Bezeichnung als Westfield-Center als eine besondere Auszeichnung für die positive Entwicklung der vergangenen Jahre.

Neben den beiden österreichischen Centern werden auch die Malls La Part-Dieu in Lyon, Frankreich, La Maquinistaund Glòries in Barcelona, Spanien und Centro in Oberhausen, Deutschland unter der Marke Westfield firmieren. Dieser Schritt folgt auf die erfolgreiche Eröffnung der neuen 117.000 Quadratmeter großen Westfield Mall of the Netherlands im März 2021, dem ersten Westfield gebrandeten Center und der größten Einzelhandels-, Freizeit- und Entertainment-Destination ihrer Art in den Niederlanden.  

Der Start im September 2021 wird im Rahmen einer Reihe von globalen, erlebnisorientierten Events gefeiert, die Westfield-Kund*innen auf der ganzen Welt verbinden, begleitet von einer europaweiten Marketing- und Werbekampagne. Diese Veranstaltungen werden auch die umfassende Intention des Unternehmens untermauern, als globaler Ausgangspunkt für Produkte und Künstler*innen zu dienen, der Medien, Einzelhandel, Streaming-Kanäle und Live-Erlebnisse vereint.

Hinweise für die Redaktion

Diese Westfield-Zentren werden im September 2021 umbenannt:

  • Österreich - Donau Zentrum und Shopping City Süd
  • Spanien - La Maquinista und Glòries in Barcelona 
  • Frankreich - La Part-Dieu in Lyon 
  • Deutschland - Centro in Oberhausen 

Bestehende Center der Marke Westfield in Europa

  • Tschechische Republik – Westfield Chodov in Prag
  • Frankreich – Westfield Les 4 Temps, Westfield Forum des Halles, Westfield Vélizy 2, Westfield Parly 2, Westfield Carré Sénart und Westfield Rosny 2 in der Region Paris, Westfield Euralille in Lille
  • Deutschland – Westfield Hamburg-Überseequartier (Entwicklung)
  • Niederlande – Westfield Mall of the Netherlands in Randstad (März 2021)
  • Polen – Westfield Arkadia in Warschau
  • Schweden – Westfield Mall of Scandinavia in Stockholm
  • Großbritannien – Westfield London und Westfield Stratford City in London

Weitere Informationen finden Sie unter: www.urw.com

Besuchen Sie uns auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/unibail-rodamco-westfield-austria/

Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler