Meldungsübersicht

Bekannt für hochwertige Tonics und Mixer launcht der britische Getränkehersteller FEVER-TREE pünktlich zur Öffnung der Gastronomie mit der „Sicilian Lemonade“ und „Mediterranean Orange“ gleich zwei spritzige Limonaden mit sorgfältig gewählten Zutaten, die für zitrusfrische Aromen sorgen: Cheers zum neuen Hochgenuss von FEVER-TREE in gewohnter Premiumqualität. 

Wien, 1. Juni 2021 – So gut kann Sommer schmecken! Die absolut erfrischenden Limonaden, mit besten Zutaten für das herrliche Erlebnis eines fruchtig, spritzigen Sundowners: Die neuen Sorten „Sicilian Lemonade“ und „Mediterranean Orange“ mit erfrischendem Geschmack von FEVER-TREE sind ab diesem Sommer in der Gastronomie erhältlich und erweitern die alkoholfreie Karte um ein ganz neues Qualitäts-Geschmackserlebnis. Die sorffältig von Hand gepressten Zitronen aus Sizilien machen die „Sicilian Lemonade“ zur fruchtigen Erfrischung; die Sorte „Mediterranean Orange“ besticht mit dem bittersüßen, aromatischen Geschmack, der von den besten handverlesenen Orangen aus Spanien, gemixt mit Zitrone und Grapefruit, stammt. FEVER-TREE füllt mit den neuen Limonaden eine Lücke für qualitätsbewusste Genießer, die eine geschmacksreiche Alternative zum Feierabend-Drink, zum Aperitif oder zur Erfrischung tagsüber suchen. 

FEVER-TREE lag es besonders am Herzen, eine aromatische Limonade ohne künstliche Inhaltsstoffe zu kreieren und trotzdem keine Kompromisse beim Geschmack zu machen. Die neue Limonaden-Kreation von FEVER-TREE schmeckt nicht nur besonders natürlich, sondern enthält auch noch vergleichsweise wenig Kalorien. Die erfrischende „Sicilian Lemonade“ hat 35 kcal pro 100 ml und die Sorte „Mediterranen Orange“ sogar nur 28 kcal pro 100 ml. Die Limonaden sind purer Genuss aus der eleganten wiederverschließbaren Glasflasche und entführen bereits mit dem ersten Schluck an die wunderschöne Landschaft Siziliens und die felsigen Hügel von Murcia in Spanien, der Ursprung der ausgewählten Premium-Zutaten. 

Kein Weg zu weit für die besten Zutaten

Für die feinsten, natürlich gewonnenen Zutaten ist FEVER-TREE kein Weg zu weit: Im Rahmen der sorgfältigen Ingredient Hunt wurden die felsigen Hügel von Murcia in Spanien, wo diese besonders aromatischen Orangen zu finden sind, entdeckt. Aus dem Öl der kostbaren Orangenschalen und dem süßen Saft entsteht eine besondere Geschmacksnote, für den herrlichen Limonaden-Genuss. Pure Premium-Erfrischung bietet auch die neue „Sicilian Lemonade“, mit den besten Zitronen von den fruchtbaren Hängen des Ätna. Die extrahierten Öle, welche durch ein aufwendiges Verfahren von Hand gewonnen werden, verleihen der „Sicilian Lemonade“ ihr frisches, spritziges Aroma. Die neuen FEVER-TREE Limonaden versprechen qualitätsbewusste Erfrischung mit natürlichen Aromen und feinstem Geschmack.  

Mediterrane Genussreise bei heimischen Gastronomen 

Wer jetzt schon Lust auf einen Sundowner verspürt, kann die neuen Limonaden unter anderem im Wiener Volksgarten, mit exklusiver FEVER-TREE Lounge, im Wiener Palmenhaus oder im Lobo y Luna in passend mediterraner Atmosphäre genießen. Diese Lokale bieten Urlaubs-Feeling mitten in der Wiener Innenstadt. Weiters kann auch im neuen In-Lokal Le Jardin in Linz, in der Salzburger Kult-Bar Watzmann oder im SOL Beachclub in Velden am Wörthersee, die Möglichkeit für einen geschmacklichen Kurz-Trip nach Sizilien oder Spanien genutzt werden.  

Sommerliche Drink-Ideen:

FEVER-TREE Sicilian Lemonade

Bestehend aus sizilianischen Zitronen und einer Mischung mediterraner Zitrusfrüchte, bringt die „Sicilian Lemonade“ unvergleichbare spritzige Erfrischung, so einfach gelingt der perfekte Sommer-Drink mit den feinsten Zutaten:

  • Viel frisches Eis in ein Longdrink-Glas geben
  • Mit einer Zitruszeste oder Zitronenscheibe garnieren
  • Genießen

FEVER-TREE Mediterranean Orange

Wer seinen erfrischend, spritzigen Sommer-Drink etwas fruchtiger bevorzugt, liegt mit der „Mediterranean Orange“ Limonade goldrichtig. Aus den besten Orangen wird im Mix mit Grapefruit und Zitrone der bittersüße Saft gewonnen, welcher der Limonade einen besonders aromatischen Geschmack verleiht.

  • Viel frisches Eis in ein Longdrink-Glas geben
  • Fever-Tree Mediterranean Orange hinzufügen
  • Mit einer Orangenzeste oder Orangenscheibe garnieren
  • Genießen

 #CHEERSTOSUMMER! mit FEVER-TREE Lemonades

Die Einführung der FEVER-TREE Limonaden wird in Österreich durch eine digitale Kampagne mit Fokus auf Social-Media-Kanäle unterstützt. Für die emotionale Aufladung sorgt eine begleitende Influencer-Kampagne, die mittels des Hashtags #Cheerstosummer, die Konsumenten dazu anregen soll, ihren Sundowner- Genussmoment mit der FEVER-TREE Community zu teilen. Die inhaltliche Ausrichtung der Digitalkampagne zielt vor allem auf ein urbanes, junges und junggebliebenes Publikum, mit einem ausgeprägten Geschmacks- sowie Qualitätsbewusstsein ab. Mehr Infos unter www.fever-tree.com und auf Instagram @fevertreeaustria.

Preis und Bezugsquelle

Im Handel sind die neuen Limonaden ab Ende Juni bei Metro, im gut sortierten Einzelhandel und online ab sofort unter vinospirits.at als 275 ml Glasflasche mit Schraubverschluss um den UVP von 1,99 € erhältlich. 

Das pinke Raspberry & Rhubarb Tonic von FEVER-TREE mit englischem Rhabarber und schottischen Himbeeren schmeckt nach neuer Lebenslust – ab sofort im Handel erhältlich

Wien, 12. März 2021 – Eine Komposition aus fruchtiger Himbeere, zart-herbem Rhabarber und einem Hauch Chinin – das neue FEVER-TREE Pink Tonic, das so fruchtig und erfrischend schmeckt, wie der britische Sommer selbst. Die Hauptdarsteller des neuen Raspberry & Rhubarb Tonics: Himbeeren, die im Strathmore Valley in Schottland in ihrem Aroma klarer und intensiver heranreifen als ihre Artgenossen südlicherer Gefilde. Und Rhabarber von einer Familienfarm im englischen Norfolk, wo ihn die raue Nordseebrise küsst. Abgerundet mit einem Hauch Chinin, ein Triumph üppiger Leichtigkeit und damit der perfekte Mixer für den ultimativen pinken Aperitif. Für dieses Tonic setzt die Premium Tonic&Mixer Marke bewusst auf eine geringere Menge Chinin als in den meisten seiner Mixer, um die süßen Fruchtaromen voll zur Geltung kommen zu lassen.

Only the best is good enough

Das FEVER-TREE Raspberry & Rhubarb Tonic ist die größte Produktneuheit seit der Markteinführung von Premium Tonics von FEVER-TREE in Österreich vor 9 Jahren. Seit jeher appelliert die aus London stammende Marke, die mittlerweile in über 80 Ländern vertreten ist: „If ¾ of your drink is the mixer, mix it with the best“. Dass für den pinken Neuzugang am Mixer-Himmel ausschließlich in Qualität und Geschmack qualitativ außergewöhnliche Zutaten und natürliche Aromen zum Einsatz kommen, ist für FEVER-TREE ein Selbstverständnis. Am Donnerstag wurde das neue Pink Tonic bei einem digitalen Launch-Event vorgestellt. Die bekannte Influencerin Christl Clear, Barkeeper Ferenc Haraszti und Fever-Tree Regional Director Markus Pichler luden zu virtuellen Drinks und plauderten in entspannter Runde über den einzigartigen Geschmack des Raspberry & Rhubarb Tonic. 

Der Ingredient Hunt

Der zart-herbe englischen Rhabarber und die intensiv fruchtige schottische Himbeere vereinen sich mit einem Hauch Chinin zu einer ausgewogenen Balance. Der Rhabarbergeschmack des Raspberry & Rhubarb Tonic hat seinen Ursprung auf einer Farm im britischen Norfolk. Hier, in der Brise der nahen Nordsee und bei reichlich Niederschlag, reift er unter den besten Bedingungen. Die Himbeere ist es aber erst, die das Beste aus ihm herauskitzelt. Sie wird im berühmten Strathmore Valley in Schottland handgepflückt, wo ihr Extrakt so schnell und schonend wie möglich gewonnen wird. Ihr Aroma ist klarer und intensiver als jenes von Früchten, die in südlicheren Gegenden wachsen. In traditioneller Dampfdestillation und von Hand werden sie nur 10 Kilometer vom Ort ihrer Ernte entfernt weiterverarbeitet. Das garantiert kompromisslose Frische und den Erhalt des vollen Aromas. Das Fruchtpüree als Nebenprodukt der Dampfdestillation findet in Marmeladen und Säften Verwendung, sodass alle Zutaten bestmöglich genutzt werden. 

Der ultimative pinke Aperitif
Die sommerliche Frische des pinken Mixers lässt sich genauso gut pur wie auch als „Pink Aperitivo“ oder „Pink Spritz“ genießen. Der perfekte Drink für die wiedergewonnene Lebenslust in einem neuen, freien Sommer. Für Neugierige gibt er gleich hier ein einfaches und leckeres Rezept:

  1. Ein großes Weinglas mit Eiswürfeln füllen
  2. 5cl Wermut (z.B. Lillet) oder 4cl Premium Vodka oder Gin hinzufügen
  3. Das Glas mit Raspberry & Rhubarb Tonic auffüllen
  4. Mit frischen Himbeeren und/oder einer Limette garnieren

 Preis und Bezugsquelle

Das Raspberry & Rhubarb Tonic ist ab sofort als praktisches 4-Pack, 4x200ml Glasflaschen, um ca. 5,99 € - 6,99 € bei den Handelsketten Spar, MPreis und Online erhältlich. Die 500ml Glasflaschen mit Schraubverschluss, um 2,99 € gibt es ab April 2021 zu kaufen.

Wenig Zutaten, viel Geschmack – mit diesen Rezepten gelingen auch daheim leckere Winterdrinks für lange Fernsehabende oder (Video-)Meetings mit Freunden. 

Wien, 12. November 2020 – Auch wenn Bars und Restaurants gerade geschlossen sind, muss man nicht auf stylishe Drinks verzichten. Mit wenigen Zutaten kann man auch daheim einen schicken Abend mit hochwertigen Mules oder Longdrinks verbringen. Und gleichzeitig ein wenig Winterstimmung ins Wohnzimmer zaubern.

Drink at home, baby

In diesem Jahr haben die eigene Hausbar und das „Home Mixing“ an Wichtigkeit und vor allem Beliebtheit gewonnen. Während wir darauf warten, dass Bars und Restaurant wieder öffnen dürfen, zeigt Fever-Tree mit kreativen Rezeptideen, wie man sich mit wenig Aufwand und hochwertigen Zutaten auch daheim hippe Drinks für lange Winterabende mixen kann.

Weitere kreative Rezeptideen sind auf  Facebook & Instagram unter FeverTreeAustria zu finden: wir wünschen #CheersFromHome !


WINTER HORSE’S NECK

Der Drink inklusive Zimt- und Orangenduft lässt auch ganz einfach zu Hause auf der Couch Adventmarktfeelings aufkommen. 

- 6 cl Bourbon oder Rye Whiskey

- optional 2 Dashes Angostura Bitter

- mit Fever-Tree Ginger Ale aufgießen

- mit Orangenzesten und etwas Zimtpulver garnieren 

 

WINTER PINK GIN&TONIC

Der Sommer-Klassiker Gin&Tonic wird mit Ribiselsaft und Thymian schnell und einfach zum leckeren Winter-Drink umfunktioniert.

- viel Eis in ein Glas geben

- 4 cl klassischer Gin (z.B. Blue Gin Reisetbauer)

- 1 cl Ribiselsaft und ein paar frische Ribisel

- mit Fever-Tree Mediterranean Tonic aufgießen

- mit einem Thymianzweig garnieren

 

WINTER MULE

Der Winter Mule, mit einer extra in Vodka eingelegten Zimtstange, ist eine aufgepeppte Variation des beliebten Klassikers Moscow Mule und ein Must für echte Feinschmecker.

- 1 Zimtstange für 3 Tage in 0,7l Vodka einlegen

- viel Eis

- 4 cl des selbst aromatisierten Vodkas

- 1 cl frisch gepresste Limette

- mit Fever-Tree Ginger Beer aufgießen

- mit einer Gurkenscheibe garnieren

 

HOT MULE

Eine weitere Variation des Moscow Mule: Durch Erhitzen des darin enthaltenen Ginger Beers und Hinzufügen von Zimt oder Ingwer, wird der Hot Mule zu einem kreativen Winter-Heißgetränk.

- 4cl Premium Gin oder Vodka 

- mit erhitztem Ginger Beer aufgießen (maximal 65 Grad)

- mit einer Zimtstange oder frischem Ingwer garnieren

- in einem Becher servieren

 

LILLET WINTER TONIC

Für alle Lillet-Fans sorgt der Lillet Winter Tonic für goldenes Prickeln im Glas und festliche Stimmung im Wohnzimmer. Ideal für einen eleganten, ruhigen Abend daheim, aufgrund des geringen Alkoholgehalts.

- 5 cl Lillet

- 100 ml Fever-Tree Indian Tonic

- auf Eis mit einer Scheibe Birne servieren

- nach Belieben mit Thymian oder Rosmarin garnieren

Aperolski, Attersee Spritz, Wonderleaf Gin&Tonic – mit diesen sommerlichen Highball-Kreationen bringt Fever-Tree den Sommerurlaub nach Österreich: „Belvedere Summer Bay“ im Wiener Volksgarten, im „Das Attersee“ am Attersee und im „Hofstadl“ in Flachau, sowie vielen anderen Hotspots. Die Premium-Mixer von Fever-Tree sorgen diesen Sommer für trendige Drinks unter freiem Himmel, egal ob als entspannender Sundowner oder alkoholfreie Erfrischung – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

 

Wien, 08. Juli 2020 – Wer dieses Jahr nicht ans Meer fahren kann, muss trotzdem nicht auf Summer-Feeling und exotische Cocktail-Kreationen verzichten. Ob man mit Freunden eine prickelnde Strandparty feiern oder lieber am Seeufer im Liegestuhl relaxen und dabei einen erfrischenden Drink genießen möchte – diesen Sommer macht das Fever-Tree auch in unserer schönen Heimat möglich. Ab Juli erfrischt euch das Fever-Tree Team an folgenden Locations Österreichweit: Pop-Up-Cocktail-Bar „Belvedere Summer Bay“ im Wiener Volksgarten, im „Das Attersee“ in Attersee, sowie im „Hofstadl“ in Flachau.

 Unter anderem können folgenden Cocktails genossen werden: „Aperolski“: Vodka, Aperol, Fever-Tree Sicilian Lemonade und „Attersee Spritz“: Martini Fiero und Fever-Tree Indian Tonic + Blutorangescheibe. Doch auch Sonnenhungrige, die lieber auf Alkohol verzichten, kommen mit der Fever-Tree Kreation „Wonderleaf Gin&Tonic“ auf ihre Genussmomente.


Der Sommer ist, was man daraus macht

Die Premium-Mixer von Fever-Tree eignen sich hervorragend, um trendigen Sommer-Drinks den letzten Schliff zu geben. Ob mit Vodka oder Gin, ob als eleganter Highball oder als raffinierter Cocktail – für jede Spirituose bietet Fever-Tree einen perfekt abgestimmten Mixer. Wenn man an heißen Tagen lieber eine pure Erfrischung möchte, kann man die Mixer von Fever-Tree als Softdrink auf Eis mit einem frischen Garnish nach Wahl stilvoll genießen.


Diesjährige Sommerlieblinge:

 Aperolski: 4cl. Vodka, 2cl. Aperol, 200 ml. Fever-Tree Sicilian Lemonade & Soda und frische Kumquats.

Attersee Spritz: 125ml. Martini Fiero und 125ml. Fever-Tree Indian Tonic

Wonderleaf Gin&Tonic: 6 cl. Siegfried Wonderleaf (Alkoholfrei) und frische, unbehandelte Zitrone.

  

Die genauen Standorte der Summer Bars:

Belvedere Summer Bay: Burgring / Heldenplatz, 1010 Wien

Das Attersee: Hauptstraße 2 / Landungsplatz, 4864 Attersee am Attersee

Hofstadl: Hofgasse 232, 5542 Flachau

Im neuen Jahr hat man oft gute Vorsätze: mehr Sport, gesundes Essen, weniger Alkohol – gerade nach den Feiertagen, die mit Weihnachtsfeiern und Silvesterpartys oft für einen schweren Kopf und flauen Magen gesorgt haben. Doch Feiern kann man ganz easy ohne Reue: mit tasty Drinks ganz ohne oder mit nur wenig Alkohol. Die Fever-Tree-Mixers sind dafür hervorragend geeignet und verleihen diesen guilt-free Drinks das gewisse Etwas. Auch für Figurbewusste hat Fever-Tree mit dem Refreshingly Light Tonic ein geschmackvolles Angebot.

Wien, 2. Jänner 2020 – Nach zahllosen Weihnachtsfeiern, Wintermarktbesuchen und der einen oder anderen Silvesterparty haben die meisten genug von der Partysaison. Doch Drinks ohne Alkohol schmecken nicht nur gut, sondern sehen auch fresh und tasty aus. So bleibt man seinen guten Vorsätzen treu und kann trotzdem einen schicken Drink genießen.

Auf nichts verzichten – außer auf Alkohol
Nach dem rauschenden Feiertrubel folgt meistens die Ernüchterung am Tag danach: Kopfschmerzen, Übelkeit, flauer Magen. Damit das nicht passiert und man absolut guilt-free genießen kann, sollte man zu Low&No-Drinks greifen, die in Kombination mit exklusivem Fever-Tree Tonic Water nichts von einem tasty Drink vermissen lassen. Besonders empfehlenswert für alle Figurbewussten ist das Fever-Tree Refreshingly Light Tonic Water, das ohne Geschmackseinbußen eine kalorienreduzierte Option für Mix-Drinks ist.

„LOW DRINKS“
wenig Alkohol

- 4 cl Wermut, z.B. First Wermut dry
- 0,2 L Fever-Tree Premium Indian Tonic Water
oder Aromatic Tonic Water

„GIN & TONIC LIGHT”
- 2 cl Tanqueray No. Ten
- 0,2 L Fever-Tree Refreshingly Light Indian Tonic Water
- Eiswürfel
- mit einer Limettenscheibe garnieren

„NO DRINKS“
alkoholfrei

„VIRGIN MULE“
- 3 cl Limettensaft
- 2 cl Zimtsirup
- Eiswürfel
- 0,2 L Fever-Tree Premium Ginger Beer
- mit einer Orangenzeste garnieren

„SEEDLIP GARDEN TONIC”
- 5 cl Seedlip Garden 108
- Eiswürfel
- 0,2 L Fever-Tree Elderflower Tonic Water oder Premium Indian Tonic Water
- mit einer Gurken- oder Limettenscheibe garnieren

„NUVOLARI“
- Kräutertee
- Fever-Tree Mediterranean Tonic Water
- mit Orangen oder Rosmarin garnieren

Die Tage werden kürzer, die Party-Abende werden länger. Um die festliche Stimmung auch in den Gläsern zu verbreiten, kann man die Premium-Mixers von Fever-Tree mit dunklen Spirituosen und klassischer Weihnachts-Garnitur kombinieren und so seinen Gästen einzigartige Geschmackserlebnisse bieten, die garantiert gut ankommen.

Wien, 20. November 2019 – Die Temperaturen fallen, in den Supermarktregalen stapeln sich Lebkuchen und Spekulatius: Der Winter hält unweigerlich Einzug und mit ihm die langen Abende, an denen man mit Freunden und Familie ausgelassen feiern kann. Damit das Familienfest, die Weihnachtsparty oder das Come-together unter Freunden den richtigen Touch bekommt, servieren Sie am besten ausgefallene Drinks, die garantiert Eindruck machen. Das diese nicht kompliziert sein müssen, zeigt Fever-Tree mit seinen simplen wie raffinierten Mixing-Tipps.

Vielfalt on the Rocks statt Gingle Bells
Die Zeiten, in denen Tonic nur mit Gin gemixt wurde, sind vorbei, mittlerweile gibt es eine ganze Palette an Spirituosen, die mit Tonic harmonieren. Und dank der Vielfalt von Fever-Tree findet man für jede Basis den richtigen Mixer.

„HORSE‘S NECK“
Diese klassische Highball darf auf keiner Party fehlen und ist schnell zubereitet. Das prickelnde Fever-Tree Ginger Ale bringt die Geschmacksnoten des Whiskeys perfekt zur Geltung und verleiht dem Drink das besondere Herbstfeeling. Der ideale Begleiter, wenn man dem Fallen der Blätter von den Bäumen zusehen möchte oder sich vor einem Herbststurm auf dem Lieblingssessel zurückzieht.

- 5 cl Whiskey z.B. Jameson Irish Whiskey
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Ale
- Eiswürfel
- mit einer Orangenzeste garnieren

„HENNESSY GINGER“
Simpel in der Zubereitung, raffiniert im Geschmack – dieser Longdrink wird ihre Gäste begeistern. Während der Cognac samtig weich daher kommt, sorgt die herbe Schärfe von Ginger Ale – oder noch intensiver von Ginger Beer – für exklusives Prickeln auf der Zunge und festliche Stimmung am Gaumen. Damit wird jede Party garantiert zum Erfolg.

- 4 cl Hennessy Cognac
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Ale oder Ginger Beer
- Eiswürfel
- mit frischem Ingwer oder Limettenspalte garnieren

„COGNAC & GINGER ALE”
Wenn es draußen dunkel und nass ist, braucht man Drinks, die Gemütlichkeit und Wärme verbreiten und die Sonne im Herzen erstrahlen lassen. Ein edler Cognac ist da genau das Richtige, kombiniert mit erfrischendem Fever-Tree Ginger Ale kommt er als satter, wohlig-schwerer Drink daher, mit dem man vor dem Kamin perfekt entspannen kann.

- 4 cl Cognac, z.B. Merlet
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Ale
- mit Orangen- oder Limettenzeste garnieren

„WINTER TALE“
Dieser Longdrink ist perfekt für lange Winterabende vor dem Kamin oder auf dem Sofa. Die warme Bernsteinfarbe harmoniert optimal mit den leichten Zimtnuancen und die karamellisierenden Lichtreflexe zaubern Festlichkeit ins Glas. Dieser Drink ist der Star auf jeder Weihnachtsparty und peppt das Candlelight-Dinner stilvoll auf.

- 4,5 cl Bourbon z.B. 101 Wild Turkey
- 2 Dashes Orange Bitters
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Ale
- 2 cl Zimtsirup, 3 cl Limettensaft
- mit einer Orangenzeste garnieren

„DARK & STORMY“
Wenn es draußen dunkel ist und Schnee und Eisregen gegen die Fenster prasseln, ist es Zeit für diesen herzerwärmenden Drink. Die herbe Schärfe von Fever-Tree Ginger Beer setzt den perfekten Kontrapunkt zur milden Süße von dunklem Rum. Und damit man auch Vitamine im Glas hat, ist hier das Garnish der Wahl eine fruchtig-säuerliche Limette.

- 5 cl dunkler Rum z.B. Gosling’s Rum Black Seal
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Beer
- mit einer Limettenscheibe garnieren

„SMOKY BULLEIT“
Wenn der erste Schnee fällt und die Fenster beschlagen, zieht man sich in die Häuser zurück, zündet Kerzen an und genießt die Wärme, am besten gemeinsam mit Freunden und Familie. Für solche Anlässe ist das vollmundige Aroma eines Bulleit Whiskey genau das richtige, gemixt mit dem rauchigen Flavour von Fever-Tree Smoky Ginger Ale und mit einer Orangenzeste abgerundet, kann man seinen Gästen den perfekten Drink für lange Winterabende servieren.

- 4 cl Bulleit Whiskey
- 0,2 L Fever-Tree Smoky Ginger Ale
- Eiswürfel
- mit Orangenzeste garnieren

„WINTERLICHE GIN & TONICS“
Der Klassiker neu interpretiert wird mit raffinierten Ingredienzien zu einem angesagten Winter-Drink, der Laune auf ein Get-Together vor dem Kamin macht.

- 4 cl Kyrö Napue Rye Gin
- 0,2 L Fever-Tree Indian Tonic Water
- mit Cranberries und Rosmarin garnieren

 - 4 cl Monkey 47 Gin
- 0,2 L Fever-Tree Indian Tonic Water
- mit Granatapfelkernen garnieren

„WHITE SWAN“
- 4 cl White Swan Gin
- 0,2 L Fever-Tree Indian Tonic Water
- mit Cranberries und Rosmarin garnieren

„MOSCOW MULE“
Die Tage werden immer kürzer, die Nächte länger. Die Wälder erstrahlen ein letztes Mal in prächtigen Farben, was würde dazu besser passen als ein Moscow Mule? Für den perfekten Moscow Mule presst man eine halbe Limette direkt ins Glas, gibt Vodka dazu und füllt das Glas mit Fever-Tree Ginger Beer auf. Für einen Moscow Mule verwendet man gerne einen Kupferbecher, wer aber keinen zur Hand hat, kann natürlich auch ein elegantes Highball-Glas nehmen. Garniert wird der Mule mit einer Scheibe Limette und frischer Minze. Nastrovje!

- 4 cl Vodka, z.B. Belvedere Vodka
- Saft einer halben Limette
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Beer
- mit Limettenscheibe und frischen Minzblätter garnieren

„LOW & NO“
Im rauschenden Feiertrubel kann man schnell den Überblick verlieren. Damit das nicht passiert und man absolut guilt-free genießen kann, sollte man zu Low&No-Drinks greifen, die in Kombination mit exklusivem Fever-Tree Tonic Water nichts von einem tasty Drink vermissen lassen. Besonders empfehlenswert für alle Figurbewussten ist das Fever-Tree Refreshingly Light Tonic Water, das ohne Geschmackseinbußen eine kalorienreduzierte Option für Mix-Drinks ist.
Alle Mixer von Fever-Tree sind natürlich auch pur ein echtes Vergnügen und können als eleganter Softdrink auf Eis mit einem frischen Garnish nach Wahl stilvoll genossen werden.

 wenig Alkohol
- 4 cl Wermut, z.B. First Austrian Premium Wermut
- 0,2 L Fever-Tree Indian Tonic Water oder Aromatic Tonic Water

alkoholfrei
„VIRGIN MULE“
- 3 cl Limettensaft
- 2 cl Zimtsirup
- Eiswürfel
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Beer
- mit einer Orangenzeste garnieren

- 5 cl Seedlip Garden 108
- Eiswürfel
- 0,2 L Fever-Tree Elderflower Tonic oder Indian Tonic Water
- mit einer Gurken- oder Limettenscheibe garnieren

Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler