Meldungsübersicht
KARDEA!, der erste österreichweite Schüler*innenpreis für Projekte zum Thema Geld, geht in die zweite Runde.

Die aktuellen und bevorstehenden Herausforderungen zeigen, wie schnell und unerwartet sich die persönliche und volkswirtschaftliche (finanzielle) Situation ändern kann. Finanzkompetenz sollte daher bereits in jungen Jahren entwickelt werden und umfasst weit mehr als nur den guten Umgang mit Geld. „Finanzkompetenz bedeutet, optimistisch, aber auch kritisch in die Zukunft zu sehen, rechtzeitig Vorkehrungen zu treffen, Polster und Budgets aufzubauen und die richtigen Entscheidungen zu treffen – für mehr Resilienz während und nach turbulenten Zeiten“, so Goran Maric, Geschäftsführer des Sozialunternehmens Three Coins.

Angesichts dieser Ausgangslage ist die Verleihung von KARDEA! in diesem Jahr von besonderer Relevanz. Die ERSTE Stiftung, der Erste Financial Life Park und Three Coins haben mit Unterstützung der Wirtschaftsuniversität Wien und unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Finanzen diesen Preis mit dem Ziel etabliert, die große Bedeutung fundierter Finanzbildung aufzuzeigen sowie bestehende Best Practices prominent zu präsentieren. Schließlich stellte Andreas Treichl, Aufsichtsratsvorsitzender der ERSTE Stiftung, anlässlich der Verleihung im Vorjahr fest: „Die finanzielle Gesundheit zählt zum Wichtigsten im Leben, sie kommt gleich nach der körperlichen Gesundheit. Und um gesund zu bleiben, muss man etwas verstehen - vom Körper ebenso wie von den Finanzen. Daher kann die finanzielle Bildung gar nicht früh genug beginnen.“ Philip List, Direktor des Erste Financial Life Park, ergänzt: „FLiP steht und lebt für finanzielle Bildung und es ist uns einfach wichtig mit KARDEA! einen österreichweiten Impuls für mehr finanzielle Bildung zu setzen.“

Nach zahlreichen Einreichungen aus acht Bundesländern und der Auszeichnung von zwölf herausragenden und kreativen Projektteams als KARDEA!-Preisträger*innen im Vorjahr, startet nun die Einreichfrist für KARDEA! 2020. Einreichen können Schüler*innen aller Schulstufen und - formen bzw. deren Lehrkräfte ab sofort auf www.kardea.org.

Für die besten drei Projekte jeder Kategorie (Volksschule, Unterstufe, Oberstufe) winken starke Geld- und Sachpreise. Die festliche Preisverleihung findet im November 2020 in Wien statt.
Alle Einträge wurden geladen.

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler