06.11.2019

rudolf: shop local fashion this christmas

RUDOLF

Rudolf

Zu dieser Meldung gibt es: 8 Bilder

Wenn dieses Jahr ein Produkt von rudolf unter dem Christbaum liegt unterstützt man damit Familienunternehmen und kleine Betriebe im Umkreis von 150km von Wien. Das ist der Radius den sich rudolf für die Produktion gesetzt hat, jedes Teil besteht aus Naturfasern die in Wien pflanzlich gefärbt werden. Kaufen kann man rudolf seit Oktober im eigenen Shop in der Kirchengasse 24 im 7. Bezirk. 

Nähere Infos unter https://www.rudolfvienna.com/

rudolf ist jung; rudolf ist neu; rudolf hat die Masche mit der Natur

Das 2014 gegründete und in Wien ansässige Unternehmen mag Verbindungen; rudolf verbindet elegante Schnitte mit natürlichen Materialien; uralte Färbekunst mit neuester Technologie; und die jeweils aktuelle Kollektion mit zeitlosem Design – für lang anhaltende Freude in jedem Sinn. Schließlich sind auch die beiden rudolf Gründerinnen selbst eine gut funktionierende Verbindung: 

Lisa Mladek wurde in der familieneigenen Färberei das Textile in die Wiege gelegt; kein Wunder also, dass sie alle Geheimnisse des Färbens kennt; und neue Geheimnisse kreiert. Denn die ausgebildete Textilchemikerin steht dazu, dass Tradition nur dann fortführenswert ist, solange sie dem technologischen Fortschritt punkto Qualität überlegen ist. 

Antonia Maedel studierte Art und Design in London. Kopf und Herz haben sich ganz dem Schneider- und Webhandwerk verschrieben. So werden die rudolf Muster stets am betagten Webstuhl in betracht gezogen und wieder außer acht gelassen, bis sie auch wirklich mustergültig und reif für die Produktion sind. rudolf ist eben nicht für Kompromisse geschaffen. 

Kompromisslos geht es in der Produktion weiter: die verwendeten Naturfasern stammen unter anderem von Schafen aus kontrolliert biologischer Tierhaltung und werden ausschließlich mit Naturfarben gefärbt. Neben dem fühl- und sichtbaren Unterschied zu konventionellen Rohstoffen, geben einem rudolfs Naturfasern auch ein ökologisch gutes Gefühl. Außerdem wird bei rudolf alles innerhalb von 150 Kilometern um Wien hergestellt; denn Wege von tausenden von Kilometern kommen der Natur teuer zu stehen. 

Und warum heißt jetzt eigentlich rudolf rudolf? Weil die Großväter beider Gründerinnen so hießen; und alles, trotz heutiger und morgiger Designs und Technologien, mit der Fertigkeit und Qualität von damals rudolfs Haus verlässt. 


Lisa Mladek & Antonia Maedel
hello@rudolfvienna.at

 

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

RUDOLF
2 304 x 3 082
rudolf_Kleid
1 500 x 2 000
rudolf_Pullover_Oleg
3 972 x 5 774
rudolf_PulloverFransen
3 755 x 5 632
rudolf_Ohrringe_Ethel
1 500 x 2 000

Kontakt

Vincent Bennett
Consultant/Creative Director
vb@loebellnordberg.com
Fon: +43-1-8904406-18

rudolf_Ohrringe_Ethel (. jpg )

Maße Größe
Original 1500 x 2000 372,7 KB
Medium 1200 x 1600 143 KB
Small 600 x 800 37,6 KB
Custom x