Meldungsübersicht
Ein innovatives Mix & Match-System, vier Teile, 2.048 Dirndl-Styles. Für die Designerin Marie-Alice Seidel begann alles mit der Idee, das Dirndl in seine vier Teile – Bluse, Mieder, Rock und Schürze – zu zerlegen, um daraus eine Kollektion nach dem Baukastenprinzip zu kreieren. Das Ergebnis ist das steirische Newcomer-Label LOTTA LEBEN, das Zeitloses mit modischer Vielfalt verbindet.

Wien/Graz, 06. August 2020 – Das steirische Dirndl-Label LOTTA LEBEN, gegründet von der Münchnerin Marie-Alice Seidel, bringt urbane Vielfalt in die Trachtenwelt. Jedes LOTTA LEBEN-Dirndl kann aus Bluse, Mieder, Rock und Schürze individuell zusammengestellt, einzeln getragen und immer wieder neu kombiniert werden. LOTTA LEBEN setzt auf nachhaltige Materialien wie Seide, Leinen und Baumwolle und produziert in Österreich. Und auch für den schönsten Tag im Leben bietet das Label trachtige Individualität.



DIRNDLKARUSELL

Mit wenig Aufwand und dem Anlass entsprechend kombiniert und kreiert man im Dirndlkonfigurator auf www.lotta-leben.com sein persönliches Dirndl-Unikat. Aus der aktuellen Kollektion ergeben sich über 2.048 Möglichkeiten. Bodybluse, Rock, Mieder und Schürze werden als einzigartiges Dirndl zusammengestellt, oder der Rock mit T-Shirt, das Mieder zur Jeans, die Bluse zum Bleistiftrock getragen. Wer seinem Dirndl einen neuen Twist verleihen möchte, erwirbt nach dem Baukastenprinzip ein neues Mieder, Schürze, Rock oder Bodybluse.

Aus der Taufe gehoben hat LOTTA LEBEN die gebürtige Münchnerin Marie-Alice Seidel, die mit ihrem „Dirndlkarusell“ dafür sorgt, dass das Dirndl die Persönlichkeit der Trägerin noch mehr unterstreicht. Die Röcke aus hochwertiger italienischer Seide sieht die Designerin als Herzstück ihres Labels, das in weniger trachtigen Modegefilden – kombiniert mit moderner Streetwear – alle Blicke auf sich zieht. Sie sind auch für Mädchen erhältlich und so können sich Mama und Tochter im gemeinsamen Look präsentieren. Nachhaltigkeit steht bei den Materialien und der Verarbeitung im Mittelpunkt – aber auch bei Farben und Schnitten.



„Die Idee zu einem Mix & Match-Dirndl kam mir bei einem Streifzug durch die Grazer Innenstadt auf der Suche nach einem neuen Dirndl für mich. Die Kommunion meiner Tochter Carlotta, kurz Lotta, stand bevor. Meine Wahl fiel auf ein Dirndl, das ich schon länger im Auge hatte, leider aber teuer und auch nicht ganz zeitlos war. Und zu unterschiedlichen Anlässen ständig das gleiche Outfit zu tragen, passt einfach nicht zu mir. So begann sich das Dirndlkarussell zu drehen. LOTTA LEBEN symbolisiert die schönen Seiten des Lebens, wenn wir ganz wir selbst sein können“, so Gründerin und Designerin Marie-Alice Seidel.

LOTTA LEBEN TRAUT SICH
Marie-Alice Seidel rückt die Braut im Boho-Stil ins schönste Licht. Die Farbwelt der Wedding-Styles ist ein wenig zurückhaltender, als in der Basiskollektion – die Schnitte ein wenig verspielter. Mit zarten Blütenstickereien und Spitze treffen zwei Welten harmonisch aufeinander. Jedem Brautkleid geht der persönliche Austausch mit Designerin Marie-Alice Seidel voraus, die im LOTTA LEBEN Atelier am Opernring in Graz stoffgewordene Träume wahr werden lässt.



PREISE
Bodybluse Everl: € 169,–
Seidenrock Betty: € 399,–
Sommerkleid Katerl: € 499,–
Sommerkleid Reserl: € 399,–
Schürze: € 199,–
Spenzer Fannerl: € 349,–
Spenzer Annerl: € 369,–
Kinderrock: € 140,–

BEZUGSQUELLE
LOTTA LEBEN ist bei ausgewählten Händlern in Österreich und Deutschland und online unter www.lotta-leben.com erhältlich.


DOWNLOADS
Freisteller >>
Image-Bildmaterial >>
Portait-Fotos Marie Alice-Seidel >>
Wien, 30. Juli 2020 - Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat das internationale Bankenkonsortium bestehend aus der Barclays Bank Ireland PLC., Goldman Sachs International, der J.P. Morgan Securities plc., der Raiffeisen Bank International AG und der UBS Europe SE bei der erfolgreichen Emission von einer Anleihe im Volumen von 500 Millionen Euro der Raiffeisen Bank International AG, einem marktführenden österreichischen Kreditinstitut, beraten.

Bei institutionellen Investoren wurde eine Anleihe in Höhe von 500 Millionen Euro platziert, die den aufsichtsrechtlichen Anforderungen an zusätzliches Kernkapital ("AT1") entspricht. Die Anleihe hat keine vertraglich bestimmte Fälligkeit und kann von der Raiffeisen Bank International AG erstmals am 15. Juni 2026 zurückbezahlt werden. Die Verzinsung beträgt 6 Prozent p.a.

Das Freshfields-Team umfasste die Partner: Dr. Stephan Pachinger (Federführung) und Dr. Christoph Gleske, die Principal Associates Birgit Schulz und Dr. Christian Jöllinger sowie Associate Jasmin Julia Denk.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Mag. Martin Fürsatz, MA – Agentur LOEBELL NORDBERG GmbH, E mf@loebellnordberg.com T +43 1 890 44 06 17
Der New Generation B2B Softwareentwickler holt Jörg Spreitzer für Strategie, Business Development und Kommunikation an Bord.

Wien, 27.07.2020 – Ab sofort übernimmt der Kommunikationsprofi und international erfahrene Managing Director Jörg Spreitzer die Bereiche Strategie, Business Development und Kommunikation beim österreichischen kreativen Softwareunternehmen NXT Frontier. 

Jörg Spreitzer: „Ich freue mich im jungen, hoch spezialisierten Team von NXT Frontier meine Erfahrung, mein Wissen und mein Netzwerk einbringen zu können und wieder in einen technologischen Bereich einzusteigen.

NXT Frontier ist ein New Generation B2B Softwareentwickler mit Schwerpunkt auf innovativen White-Label Vernetzungsplattformen, E-Commerce und Social Commerce Lösungen mit Büros in Wien, München und Singapur. Das Team rund um Matthias Haubner (Creative Head, User Interaction, Design Lead), Daniel Claessen (Start-Up, Product Development, Technology), und Jörg Spreitzer (Entrepreneurship, Strategy, Business Development) vereint damit Know-how in Kommunikation, Software Development und Kreativität unter einem Dach. 

Der Fokus liegt darauf Unternehmen in den Branchen Marketing & Kommunikation, Games & Entertainment, Health & Life Science in ihrer digitalen Weiterentwicklung zu unterstützen. Hier beweist NXT Frontier seine Innovationskraft seit 2019 aus Wien auf globalem Level aufgrund der Erfahrung bei über 100 Kunden, über 1.000 Projekten und über 3.000 Kooperationen.

NXT Frontier ermöglicht Firmenkunden eine eigene Plattform zu betreiben: Die zugrunde liegende Cloud-Software, die sich seit mehreren Jahren im Einsatz befindet und ständig weiterentwickelt wird, ermöglicht im Kern Anwendungen für E- und Social-Commerce, (Hyper Audience) Influencer Marketing und Media-Vernetzung:

linkr (München) setzt auf die Software im Betrieb einer Vernetzungsplattform, die KMUs dabei unterstützt, ihre Influencer-Marketing Maßnahmen auf die nächste Stufe zu heben. Dank leistungsstarkem Kampagnen Assistenten, Beziehungsmanager, Budgetrechner, integrierter Produktmuster Verwaltung, Influencer-Chat und vielen weiteren Funktionen, wird Influencer Marketing für KMUs endlich auch ohne in-house Expertenwissen zugänglich, plan- und skalierbar.

Für LIXLOX ist die Software als Vernetzungsplattform zwischen Gamern, Entwicklerstudios und Brands geplant. Dabei sollen Gamers & Creators via eigenen Online Stores digitale und physische Produkte vertreiben können und Publisher gezielt Kampagnen zu den Followern eben dieser lancieren.

NXTHEALTH2030 ist eine geplante innovative Gesundheits- und Biowissenschaften Vernetzungsplattform. Die B2B Ökosystem-Plattform soll innovative Gesundheitsprojekte & Wissenschafter rund um den Globus verbinden, um Forschungsarbeit nachhaltig zu vereinfachen und zu verbessern. NXTHEALTH2030 ist Katalysator für Fortschritte in Forschung und Entwicklung und Unternehmen, die innerhalb von SDG3 tätig sind.

Bevor Spreitzer bei NXT Frontier einstieg, war er mehr als 20 Jahre bei verschiedenen internationalen und nationalen etablierten Unternehmen sowie Neugründungen im Management tätig: darunter beispielsweise J. Walter Thompson, OgilvyInteractive worldwide, und BBDO.

Der gebürtige Grazer ist als Experte für Kommunikation, digitale Transformation, Innovation und Geschäftsentwicklung Mentor für Start-ups und Lektor an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen.

Das Cocktail-Festival Liquid Market findet von 6. bis 8. August 2020 auf dem Gelände des ehemaligen Sophienspitals unter freiem Himmel statt. Ursprünglich war eine reine Indoor-Version im Hotel Andaz Vienna Am Belvedere geplant.

Wien, 24. Juni 2020 – Die Corona-Krise macht erfinderisch, manchmal auch ganz spontan. Die „MiniBar Edition“ des Liquid Market im Hotel Andaz musste kurzfristig abgesagt werden, doch dank der unermüdlichen Bemühungen des Teams rund um Gründer Bert Jachmann wurde nun eine charmante und perfekt geeignete Location für das international einzigartige Cocktail-Festival gefunden. Auf dem Gelände des ehemaligen Sophienspitals wird im Rahmen der Zwischennutzungsprogrammreihe „Wild im WEST“ eine verkleinerte Version des Liquid Market mit rund 35 angesagten Bars und Trinkgenussinitiativen stattfinden.
„Es war in diesem Jahr eine chaotische Odyssee, aber Krisen sind eben unberechenbar“, nimmt es Initiator Bert Jachmann, Bartender und Bar-Berater mittlerweile gelassen. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir jetzt mit dem Liquid Market unter freiem Himmel in einer wunderschönen und einzigartigen Parkanlage zu Gast sein können.“ Das Gelände im 7. Wiener Gemeindebezirk hat seine Feuertaufe als Festival-Location bereits hinter sich, 2018 fand hier die Vienna Design Week statt. In diesem Jahr werden im Schatten alter Bäume lässige Cocktail- und Longdrink-Kreationen und angesagte Spirituosen von fulminanten Barkeeperinnen und Barkeepern serviert.

Liquid Market im Spital
Datum: Donnerstag 6. August bis Samstag 8. August 2020
Ort: ehem. Sophienspital
1070 Wien, Apollogasse 19
im Rahmen von „Wild im West“
Website: www.liquidmarket.bar

Teilnehmer: 35 Bars u.a. aus Wien, Korneuburg, Linz, Innsbruck und München
Truth & Dare, Wien (neu!) / Birdyard, Wien / The Sign Lounge, Wien / Bar im Fabios, Wien / Dachboden, Wien / Moby Dick, Wien (diesmal keine Preview) / Mama Liu & Sons, Wien / Trisoux, München (neu!) / Motto, Wien / The Bank, Wien / 26°EAST, Wien / D-Bar, Wien / Krypt, Wien / Matiki, Wien / Lvdwig Bar, Wien (neu!) / Eberts Bar, Wien / QUBE, Korneuburg (neu!) / D-Bar, Wien / Der Dachboden, Wien / Frau Dietrich, Linz / Juwel, Wien / Planter’s Club, Wien / Plus43, Wien / Nguyen’s, Innsbruck / Flatschers, Wien  …

Special Features
Donnerstag, 6. August 2020
Am Donnerstag findet das Finale des Cocktailwettbewerbs „Tiki Match“ in Kooperation mit Old Judge Spirits statt.
Im Zuge dessen gibt es an jedem Tag die Möglichkeit im eigens errichteten Tiki-Dorf an allen Tagen rumreiche, extravagante tropische Cocktail-Kreationen zu verkosten.

Donnerstag bis Samstag
Der Sommerzeit angepasst gibt es Präsentationen zum Thema „Slushy“ – nicht nur erfrischend, sondern auch überraschend, welche Aromen und Kreationen erzeugt werden können.

Aus Sicherheitsgründen sind Tickets streng limitiert!
Kartenpreis: EURO 38,- / Tag
EURO 78,- / 3-Tages-Festival-Pass

•    Gäste, die bereits ein teureres Ticket gekauft haben, bekommen automatisch einen Rabatt-Gutschein für ihren nächsten Liquid Market per Mail zugesandt. Gültigkeit bis Ende 2022!
•    Selbstverständlich wird beim Kartenverkauf, bei Organisation und Einlass (Einlass-Slots!) auf alle zu dem Zeitpunkt geltenden Corona-Präventionsregeln geachtet!
•    Die notwendigen Abstände zwischen den Bars sind aufgrund des weiträumigen Geländes garantiert.
•    Ein Ordnungsdienst wird darüber wachen, dass die Abstände eingehalten werden.
•    Nähere Informationen unter: www.liquidmarket.bar

Für weitere Informationen steht ihnen das Organisationsteam des Liquid Markets jederzeit zur Verfügung.
www.liquidmarket.bar

Die Hitzewelle macht auch vor dem Schlafzimmer nicht halt – wenn uns Höchsttemperaturen um den Schlaf bringen, schaffen hochmoderne Materialien im Bett Abhilfe.

Leonding, 23. Juli 2020 – Der langersehnte Sommer ist endlich da und die nächste Hitzewelle kommt bestimmt. Während wir uns tagsüber Abkühlung am Wasser oder mit einer Klimaanlage verschaffen können, ist es im Schlafzimmer schon schwieriger, angenehme Temperaturen zu erreichen. Von gutem Schlaf kann da kaum mehr die Rede sein. Zum Glück gibt es hochmoderne Fasern, die uns die Nachtruhe bei Sommerhitze erleichtern – denn erholsamer Schlaf ist bekanntlich das wichtigste Gesundheits- und Beauty-Rezept.

Stay cool – die ganze Nacht
Die Frische-Schlaf-Ausrüstung Cool Touch schafft ein angenehmes Schlafklima. Die Ausrüstung nimmt Feuchtigkeit sehr gut auf und verteilt sie, sodass sie schneller verdunstet. Der rasche Feuchtigkeitstransport macht Cool Touch besonders geeignet für Personen, die generell zum Schwitzen neigen. Es wird ein angenehmes Kältegefühl auf der Haut erzeugt und das Gewebe hat einen kühlen, geschmeidigen Griff. Baumwollstoffe mit Cool Touch Finish sorgen für ein trockenes Schlafklima und bleiben auch nach mehrfachem Waschen bei 60° beständig.
Mit der Cool Night Faser liegen Sie in heißen Nächten richtig. In der Faser integrierte Materialien und deren spezielle Cool-Flow-Crimp-Kräuselung sorgen für eine konstante Wärmeableitung vom Körper – während der ganzen Nacht. Die gute Wärmeableitung sorgt für einen erholsamen und gesunden Schlaf.
Wissenschaftliche Studien der Schlafforschung belegen, dass ein Wärmestau besonders an Kopf und Nacken als unangenehm empfunden wird. Aerelle Cool Night verringert einen übermäßigen Temperaturanstieg bzw. Wärmestau und trägt so zu einem erholsamen Schlaf bei. Das Ableiten der Wärme vom Körper weg sorgt außerdem für eine angenehme Frische.


Wien, 16. Juli 2020 – Im Herbst versorgt uns C&A mit wunderschönen Office-Looks und kuscheligen Cashmere-Pieces für den perfekten Home-Chill. Mit einer Kombination aus langen Kleidern, Anzügen und Rollkragen-Pullovern lässt das Design-Team von C&A keine Wünsche offen: Die verspielten Flower-Prints passen perfekt zu den schlichten Basics. Für den Weg ins Office, zum Lunch-Date oder für lange Herbst-Spaziergänge sind passende Blazer und Mäntel mit dabei. Damit man aber nicht nur im Büro, sondern auch zu Hause von Kopf bis Fuß mit Herbst-Styles eingedeckt ist, fehlt es der Kollektion nicht an Cashmere. Die hochwertige Faser gilt als absolutes Herbst- und Winter-Essential.



Endlich ist Schluss mit der stundenlangen Outfit-Suche: Bei Cosy-Chic ist Mix & Match angesagt – alle Teile der Kollektion lassen sich kombinieren, ohne dabei auf stylische, moderne Details zu verzichten. Farblich hält sich die Kollektion an die Farben des Herbstes: Warmes Beige und tiefes Rot gehen mit leuchtendem Himmelblau eine stilsichere Symbiose ein. So kann der Mode-Herbst kommen.

Die neue Cosy-Chic Kollektion ist ab September 2020 in ausgewählten C&A Filialen sowie im Online-Shop erhältlich.

#clockhouse #ca #meinca | www.c-a.com

Downloads
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler