Meldungsübersicht

Immer mehr Menschen arbeiten von zu Hause aus. Mit diesem Trend sind bequeme Stoffe und Wohlfühl-Kleidung zu einem wichtigen Teil der neuen Arbeitsweise geworden. Ein guter Zeitpunkt, um das Home-Office-Outfit mit schicken und dabei so gemütlichen Pieces C&A aufzuwerten.

Wien, 19. Jänner 2021 – Sich in der eigenen Haut wohl zu fühlen, ist wichtig für die mentale Gesundheit, besonders in diesen außergewöhnlichen Zeiten. Wer jetzt von Zuhause arbeitet, muss deswegen aber keineswegs seinen Stil in Quarantäne schicken. Der perfekte Homeoffice-Look sollte bequem und trotzdem so stylisch sein, dass man sich nicht genieren muss, wenn plötzlich die Kollegin per Videocall volle Aufmerksamkeit verlangt.



C&A sorgt in Punkto "Cozy Homewear" ab sofort für Abhilfe: Bequemes und farblich abgestimmtes Jersey trifft auf ultraweiche, gerippte Jogginghosen im 70s-Cut, schmeichelnde Cardigans, Hoodies mit bunten Applikationen und easy Jumpsuits. Sanfte Naturfarben oder Pastelltöne verwandeln die klassische Homewear in echte Fashion-Pieces – würdig für das Home-Office, Videoanrufe und ein Foto auf Social Media!

Die C&A Cozy Homewear Collection ist ab sofort in C&A Filialen sowie im Online-Shop erhältlich.



Downloads
Packshots >>

Der Valentinstag steht vor der Tür – warum also nicht die Liebe mit passenden Styles feiern? C&A unterstreicht das Fest der Liebe mit bunten Happy-Prints, Herzmotiven und Akzenten in Pink und Rot.

Wien, 14. Jänner 2021 – Ob vergeben beim romantischen Home-Dinner mit dem Schatz oder gemeinsam mit der besten Freundin – es gibt viele Möglichkeiten, den Valentinstag zu feiern. Das passende Outfit liefert in diesem Jahr C&A.

Die neuen, mit Love-Signs und Blumen bedruckten T-Shirts sind ein echter Hingucker, nicht nur für den Tag der Liebe. Auch darüber hinaus, kombiniert zur Jeans oder zum Lieblingsrock sorgen die Valentine’s Styles von C&A garantiert für gute Laune. Romantisches Pink und leidenschaftliches Rot setzen auch in Punkto Farbe alle Schalter auf: Love!

Die C&A Valentine's Styles sind ab sofort in C&A Filialen sowie im Online-Shop erhältlich.

Über C&A
Mit mehr als 1.400 Filialen in 18 europäischen Ländern und rund 31.000 Mitarbeitern ist C&A eines der führenden Modehandelsunternehmen Europas. C&A begrüßt jeden Tag mehr als zwei Millionen Besucher in seinen Filialen in Europa und bietet Mode in guter Qualität zu günstigen Preisen für die ganze Familie. C&A ist auch in Brasilien, Mexiko und China präsent. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: www.c-a.com


Kontakt PR-Agentur
LOEBELL NORDBERG
Lifestyle Department
Tel: +43 1 890 44 06 – 18
www.loebellnordberg.com
Komfort und Nachhaltigkeit ohne Kompromisse! Der Athleisure-Trend macht’s möglich. Denn zusätzlich zu den nachhaltigen Cashmere-Pieces und der nachhaltigen Bademoden-Kollektion setzt C&A jetzt auch bei der neuen Sportswear auf angesagte Styles mit recycelten Materialien.

Wien, 16. Dezember 2020 – Das Grundprinzip ist einfach: Durch die Kombination von Funktionalität, Komfort und gutem Design lassen sich besondere und individuelle Looks kreieren, die sich nicht nur fürs Gym, sondern auch ideal für den Alltag eignen. Der Trend zeigt, dass es bei Sportswear um mehr als nur um praktische Kleidung geht – nämlich um die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Mit der neuen Activewear mit recycelten Materialien macht C&A somit einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Die Styles sehen außerdem nicht nur super aus, sondern sorgen auch für ein angenehmes Tragegefühl auf der Haut. Für verantwortungs- und modebewusste Girls sind die neuen Styles also ein absolutes Muss!



Ob beim Yoga, im Gym oder auf der Straße: Mit den neuen Athleisure Styles lassen sich flexible Outfits für jeden Anlass zusammenstellen. So lässt sich beispielsweise aus der Kombination von minimalistischer und bunter Kleidung ganz einfach ein stylisches und zugleich funktionales Outfit kreieren. Dabei unterstützen dezente Pastelltöne in Blau und Grau einen schicken und zugleich sportlichen Look. Wer mutig ist, kann auch Teile mit Mustern und Prints miteinander kombinieren und damit ein echtes Fashion Statement für das schweißtreibende Workout setzen! So werden die Kleidungsstücke, die sonst eher im Fitnessstudio oder auf der Couch zum Einsatz kommen, zu echten Hinguckern – auch die geliebte Jogginghose. Ein Modetrend war noch nie so gemütlich!

Die C&A Athleisure-Collection ist ab sofort in C&A Filialen sowie im Online-Shop erhältlich.
Über C&A
Mit mehr als 1.400 Filialen in 18 europäischen Ländern und rund 31.000 Mitarbeitern ist C&A eines der führenden Modehandelsunternehmen Europas. C&A begrüßt jeden Tag mehr als zwei Millionen Besucher in seinen Filialen in Europa und bietet Mode in guter Qualität zu günstigen Preisen für die ganze Familie. C&A ist auch in Brasilien, Mexiko und China präsent. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: www.c-a.com


Kontakt PR-Agentur
LOEBELL NORDBERG
Lifestyle Department
Tel: +43 1 890 44 06 – 18
Wien, 03. Dezember 2020 – Gerade zu den Festtagen darf man modetechnisch auch mal übers Ziel hinausschießen. Spätestens seit im Jahr 2001 Colin Firth in “Bridget Jones” im kitschigen Christmas-Pullover über die Leindwand flimmerte, gehören die witzigen Wollpieces zur Festtags-Garderobe dazu, wie die Kugeln zum Christbaum.

Passend dazu verströmen die neuen, bunten Christmas-Pullover von C&A eine urig-kitschige und wunderbar-wohlige Weihnachtsstimmung und passen perfekt zu glitzerndem Lametta und funkelnden Lichterketten. Für gemütliche Festtage zuhause werden die Weihnachtspullis ganz einfach zur Jeans oder Wollhose kombiniert – etwas festlicher wird es in Kombi zum Plissee-Rock oder zur Faux-Leder-Pants. Und auch ein Blick in die Männerabteilung von C&A lohnt sich, denn im Oversized-Schnitt sehen die “Ugly Christmas-Sweater” besonders kuschelig aus.

Die C&A Christmas-Pullover sind ab Dezember 2020 in C&A Filialen sowie im Online-Shop erhältlich.

Downloads
Packshots >>
Wien, 25. November 2020 – Die neuen Damen- und Clockhouse-Kollektionen von C&A thematisieren die Veränderungen in unserer Gesellschaft und handeln von neuer Naturverbundenheit, neuen sozialen Gewohnheiten, wie etwa mehr Zeit zu Hause zu verbringen oder aus der Ferne zu arbeiten und davon, neue Wege des Reisens zu finden. Die Mission von C&A, Nachhaltigkeit als neue Normalität zu etablieren, kommt besonders zum Ausdruck. Ein Höhepunkt ist die Präsentation der nachhaltigsten Denim Capsule Kollektion der Welt. Diese Kollektion ist ein großartiges Beispiel dafür, warum „Wear the Change“ seit der Einführung der neuen Markenidentität im August 2020 nicht nur ein Hangtag an der Kleidung von C&A, sondern zum ganzheitlichen Markenclaim von C&A geworden ist.

Clockhouse – The Youth Collection
Für die junge Marke Clockhouse haben die C&A-Designer zwei Kollektionen für die Frühjahrs- und Sommersaison 2021 entworfen, Eden World und Craft Factory. Die überwältigende Besucherattraktion Eden Project im Herzen von Cornwall, England, die die Beziehung zwischen Pflanzen und Menschen untersucht, war die Inspiration für die gleichnamige Clockhouse-Kollektion. Diese Idee wird durch Sandtöne, Olivgrün, Salbeigrün, Tarnmuster, Gürtel-Details, gestaubte Blumendrucke und eine Tendenz zur Zweckmäßigkeit in modische Pieces übersetzt. Die Craft Factory Kollektion zieht ihre Inspiration aus der Verbindung von handwerklichem Können und einem einzigartigen Heimatgefühl. Dies zeigt sich in Stickerei-Details, Rüschen und Patchwork ebenso wie in handgefertigten Shibori-Färbungen und Paisley-Drucken alter Schule. Alle Clockhouse-Kollektionen werden ab Anfang 2021 verfügbar sein.

Ladies Spring/Summer 2021

Die C&A Damen-Frühjahr/Sommer-Kollektion, die ab März 2021 erhältlich ist, thematisiert gesellschaftliche Veränderungen und handelt von der neu gefundenen Sehnsucht nach der Natur und der Wertschätzung für die kleinen Dinge des Lebens. Fast jedes Stück der Kollektion wurde im Hinblick auf Umweltbewusstsein entworfen. Die vier vorgestellten Kollektionsthemen sind geprägt von vier Leitgedanken: Nachhaltigkeit, Weiblichkeit, Zweckmäßigkeit und Zeitlosigkeit. Für Take Me to the Lake greift C&A mit intensiven Erdtönen, Naturtönen und aufregenden Colour Pops in Orange und Violett, unterstützt von Stoffen aus Bio-Baumwolle, die veränderten Reisegewohnheiten auf. Die Botanical Garden Kollektion steht mit bunten Maxikleidern und Jumpsuits dafür, die Natur zu erleben. Für den Botanical Garden Look verwendet C&A Deadstock-Denim aus wiederverwendetem Denim. Das Nachhaltigkeits-Statement wird durch die Verwendung von Materialien wie Bio-Baumwolle, verantwortungsvoll gewonnener Viskose*, in Europa nachhaltig angebauten Leinen und anderen nachhaltigeren Fasern ergänzt. Beim Kollektionsthema Comfort Zone at Home beschäftigt sich C&A mit verändernden Perspektiven im Job und der Arbeit von Zuhause. Es entstanden modische Pieces aus leichten Feel-Good-Stoffen wie Leinen und Jersey, die maximal komfortabel sind. Die Kollektion Happy House Dresses steht dafür, Gemütlichkeit zu genießen und viel Zeit zu Hause zu verbringen, sich aber auch jederzeit herausputzen zu können. Dank Kleidern und Jumpsuits in weiten Schnitten mit hellen Drucken, erdigen Tönen und exzentrischen Mustern rückt neue Positivität in den Fokus.

Weltneuheit: Der nachhaltigste Stoff, der jemals gemacht wurde
C&A ist stolz darauf, das nachhaltigste Denim-Material der Welt zu präsentieren. Die weißen Denim-Stoffe sind Cradle to Cradle Platin-zertifiziert – die höchste Zertifizierungsstufe, die derzeit auf dem Markt verfügbar und anerkannt ist. Dieser außergewöhnliche Stoff wurde zu einer kleinen Capsule Kollektion von vier zeitlosen Stücken verarbeitet. Ein weiterer großer Erfolg ist, dass 98% der 2019 in den Kollektionen von C&A Europa verwendeten Baumwolle nachhaltig war. Das Ziel? Bis Ende des 2020 100% zu erreichen. Die nachhaltige C&A Denim Capsule Kollektion wird ab April 2021 in den europäischen Online-Shops und ausgewählten deutschen Geschäften erhältlich sein. 


#wearthechange #ca #ca_fashion | www.c-a.com
Um in der kalten Jahreszeit Wärme zu spenden und gleichzeitig etwas für die Umwelt zu tun, hat C&A nachhaltige, GRS zertifizierte Jacken und Mäntel für die ganze Familie entworfen. Warum neue Materialien ins Spiel bringen, wenn man alte Materialien wiederverwenden kann? Für den Modekonzern beruht das auf logischem Menschenverstand, deswegen steigt der Einsatz recycelter Materialien bei C&A immer weiter.

Wien, 21. Oktober 2020 – Neben recyceltem Kaschmir, recyceltem Nylon und recycelter Baumwolle wird auch recyceltes Polyester in den Modekollektionen von C&A verwendet. Die neue Jacken- & Mäntel-Kollektion für den Winter 2020 besteht aus einigen wunderschönen, nachhaltigen Teilen für alle Altersgruppen, Geschlechter und Größen. Recycelte Materialien zu verwenden ist eine von vielen Möglichkeiten, zu einem geschlossenen Modekreislauf beizutragen – sodass alles immer und immer wieder verwendet werden kann. Während für die Herstellung neuer Stoffe aus Polyester viele Ressourcen verbraucht werden, hilft Recycling dabei, diese zu schonen – und gleichzeitig Plastikabfälle erheblich zu reduzieren. Eine klassische Win-Win-Situation.

Was die neue Kollektion aber noch besser macht: Die Designer haben nicht nur nachhaltige Mode, sondern gleichzeitig atemberaubend schöne Styles entwickelt. Es gibt einige Optionen, aus denen man sich sein „Perfect Piece“ aussuchen kann – von winterlichem Weiß zu Dunkelgrau, von Kunstfell zu Softshell und von Basic-Mantel bis zur silbernen Pufferjacke. Und das nicht nur für Frauen, sondern für die ganze Familie.


Aus alten Material Neues entstehen lassen – für C&A „The New Normal“
Der recycelte Polyester wird aus alten PET-Flaschen gewonnen, die im Normalfall auf einer Mülldeponie landen würden. Alle Teile der Kollektion sind vom Global Recycled Standard oder Recycled Claim Standard zertifiziert und bestehen zu mindestens 20% aus recycelten Materialien. Aber: Das Futter der Jacken wird sogar zu 100% aus alten Plastikflaschen hergestellt. Für einen wärmenden Wintermantel werden durchschnittlich 14-24 PET-Flaschen** recycled – irgendwie kaum vorstellbar, oder?
Die Weichen für eine nachhaltigere Zukunft wurden bereits gelegt. Als zukunftsorientierter Modekonzern setzt sich C&A dafür ein, alter Kleidung oder alten Materialien ein neues Leben zu schenken. Und wie kann man selber im Recycling-Prozess aktiv werden? Ganz einfach: Alte, ungetragene Kleidung kann bei C&A eingeschickt werden – so landet sie im „We Take It Back“-Programm. Dadurch feiert die Kleidung von C&A-Kunden ein Comeback, und natürlich gibt es im Gegenzug dazu einen Gutschein für den nächsten Einkauf. (mehr dazu auf www.c-a.com)

Es wird Zeit, sich für den Winter einzukleiden: Alle Styles der recycled Outerwear-Kollektion sind durch grüne Recycling-Etiketten im Store kenntlich gemacht. Sie ist seit Ende September im Online-Shop und in allen C&A Stores in Europa verfügbar.

#wearthechange #ca #ca_fashion | www.c-a.com
Über C&A
Mit mehr als 1.400 Filialen in 18 europäischen Ländern und rund 31.000 Mitarbeitern ist C&A eines der führenden Modehandelsunternehmen Europas. C&A begrüßt jeden Tag mehr als zwei Millionen Besucher in seinen Filialen in Europa und bietet Mode in guter Qualität zu günstigen Preisen für die ganze Familie. C&A ist auch in Brasilien, Mexiko und China präsent. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: www.c-a.com

Kontakt PR-Agentur
LOEBELL NORDBERG
Lifestyle Department
Tel: +43 1 890 44 06 – 18
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler