Meldungsübersicht
NEU 28.07.2021 C&A

C&A: Back to Work

Wien, 28. Juli 2021 – Wenn der Herbst näherrückt, heißt es Abschied nehmen von Ferien und Wassermelone zum Frühstück. Aber es heißt auch Hallo gemütliche Zeit, duftende Tees und vor allem: herrliche Herbstfarben! Die neue C&A "Back to Work"-Kollektion ist eine Kombination aus Essentials und Kleidern in verspielten Prints, die perfekt für die ersten Herbstttage geeignet sind und uns die Rückkehr in den Job-Alltag verschönern.

Die C&A "Back to Work"-Kollektion ist in allen Filialen sowie im Online-Shop erhältlich.

#wearthechange #ca #ca_fashion | www.c-a.com

Wien, 07. Juli 2021 – Spätestens wenn die Freibäder die Saison beenden, das Laub der Bäume langsam an Grün verliert und die ersten warmen Pullover aus dem Schrank geholt werden, wird es Zeit, sich auf die Suche nach trendigen Jacken und Mänteln zu machen. Die Trends für die kommende Saison sind zahlreich und bereit, direkt auf der Wunschliste zu landen.



C&A bringt mit der FW21-Kollektion neue Cuts, klassiche Muster und mutige Farben auf die Straße. Im Herbst und Winter dürfen die Mäntel schön lang sein, mit klaren Linien, tailliert, gesteppt, aus Faux-Leder oder mit tiefem Revers. Ebenso gesichtet: Fransige Ponchos. Jackentechnisch wird die kühlere Saison besonders mutig. Getragen von einer Extraportion Optimismus strahlen knallige Farben mit grafischen Mustern um die Wette. Taillierte Karo-Jackets, rockige Faux-Lederjacken und trendige Tweed-Blousons warten auf ihren Auftritt.

Die C&A FW21 Kollektion ist in allen Filialen sowie im Online-Shop erhältlich.

#wearthechange #ca #ca_fashion | www.c-a.com

NEU 22.06.2021 C&A

C&A: Pack Your Bags

Große Shoulder-Bags, in denen wirklich alles Platz findet, kleinere Taschen mit auffälligen Gliederketten-Details, oder solche, die ganz leger an Strand und Freibad eine gute Figur machen: C&A präsentiert die Must-have-Handtaschen für den Trend-Sommer 2021

Wien, 22. Juni 2021 – Die neuen Taschen-Modelle von C&A bedeuten “Feelgood-Fashion” at its best: Wer viel Stauraum braucht, greift zum cremeweißen XXL-Shopper aus Baumwolle und Leinen oder schnappt sich die ozeanblaue Strandtasche, ideal für ein paar Afterwork-Schwimmzüge im Freibad. Um den Feuchtigkeitsspeicher auch unterwegs aufzufüllen, darf eine Flaschentasche nicht fehlen. Garantiert muss es nicht immer ein aufregender Stoff oder ein unverwechselbares Muster sein, um eine Tasche besonders zu machen: Manchmal kommt es auf die Details an. Chain-Bags sind momentan aus der Mode nicht mehr wegzudenken, bei C&A gibt’s die lässigsten Modelle.

Die Taschen-Modelle aus der C&A SS21 Kollektion sind in allen Filialen sowie im Online-Shop erhältlich.

#wearthechange #ca #ca_fashion | www.c-a.com

-    C&A zeigt die Highlights seiner Herbst/Winter 2021 Kollektion, die geprägt ist durch neue Gewohnheiten und Denkweisen der Menschen
-    Der Modehändler begrüßt die europäische Presse und Medienpartner zu einem digitalen Event, das durch „Augmented Reality“ und 3D Applikationen besticht

Wien, 31. Mai 2021 – C&As neue Herbst-/Winterkollektion 2021 thematisiert unsere veränderten Gewohnheiten und Verhaltensweisen im Zuge der Pandemie. 550 Journalisten aus ganz Europa wurden zu einer digitalen Präsentation der Kollektion eingeladen und erhielten zur Vorbereitung auf das Event ein Presse Kit mit einem Augmented-Reality-Magazin. Der darin enthaltene QR-Code führte die Gäste auf eine mobile Online-Plattform, die als Augmented-Reality-Objektiv fungierte. Durch die Erweiterung des traditionellen Magazins um eine digitale Plattform sowie durch 3D-Anwendungen konnte C&A seine neuen Damen- und Clockhouse-Kollektionen auf kreative Weise zum Leben erwecken.

 „Dies ist das zweite Jahr, in dem wir uns alle mit einer auf den Kopf gestellten Welt auseinandersetzen mussten. Trotz der Umstände erweitern wir weiterhin die Grenzen der Kreativität und Nachhaltigkeit in Bezug auf unsere Kollektionen und die Art und Weise, wie wir sie präsentieren“, sagt Giny Boer, CEO von C&A Europa.

Für die junge Modemarke Clockhouse haben die Designer von C&A vier Kollektionen für die Herbst- und Wintersaison 2021 entwickelt – Wyoming Homespun, Urban Goth, College Punk und New Age Traveller. Die „Wyoming Homespun“-Kollektion ist inspiriert von selbstgemachter Handwerkskunst mit einem leichten Western-Touch. Coolen Gothic Streetstyle gibt es in der „Urban Goth“-Kollektion. „College Punk" kombiniert gleich zwei Richtungen: Uni und Punk. Die von der Natur inspirierte „New Age Traveller"-Kollektion fängt den Spirit des Weltreisens ein. Alle Kollektionen erzählen ihre eigene Geschichte und zeigen neue Trends für die GenZ: von rebellisch und verträumt bis urban, cool und selbstgemacht.

Die Clockhouse-Kollektion wird ab dem 1. August 2021 erhältlich sein.

Die Damen Herbst-Winter-Kollektion von C&A begleitet die Menschen auf ihrer nächsten Reise durch den Winter, ganz nach dem Motto: von innen nach außen. Die Kollektion ist geprägt von vielen Einflüssen: die aktuelle Situation und Social Distancing führen zu einem neuen hybriden Lebensstil des „Unterwegs-seins“. Die Outfits stellen einen Ausbruch aus alten Gewohnheiten dar. Die Kollektion beginnt mit verträumten Looks, die die Natur ins Haus holen, und endet draußen, wo die Freude und das Glück gefeiert werden.

Mit dem Kollektionsthema „Dreaming away“ stellt sich C&A auf den Traum von Natur und Freiheit ein, während wir uns zu Hause aufhalten. Unsere „Homewear“-Kollektion spielt mit dem Thema Natur und weckt dabei unsere Erinnerungen und Fantasien. Der Kollektionsname „Out the Door“ zeigt, dass uns alle Träume in die Natur führen. Starke Outdoor-Einflüsse, Aktivkleidung und eine Abenteuer-Atmosphäre spielen eine große Rolle: Innen wird nach außen geholt. „Poptimism" ist C&As verspielteste Winter-Kollektion, bei der es um Spaß an Mode und die Neuerfindung der eigenen Garderobe geht. Feiern muss nicht immer nur glamourös sein; es kann auch Spaß machen, in der Natur aktiv zu sein. 

Die C&A Damen Herbst-Winter-Kollektion ist ab September 2021 erhältlich.

#wearthechange #candashowroom #candaAW21 | www.c-a.com


Downloads
Freisteller >>
On-model >>
Lookbook >>
Runway >>

C&A hat bereits viele nachhaltige und innovative Produkte ins Leben gerufen. Das Ziel ist es, bis Ende 2025 100% nachhaltigere Kernmaterialien zu verwenden – der Markenclaim #wearthechange wird unter dem Motto "Nachhaltigkeit leicht gemacht" für Kunden sichtbarer

Wien, 17. Mai 2021 – C&A schließt die Lücke zwischen dem Wunsch nach einem nachhaltigen Lebensstil und dessen Umsetzung in die Praxis. Der Einzelhändler will Nachhaltigkeit leicht machen. Und das mit einem breiten Angebot an nachhaltigen Styles in allen Größen, die einfach zu kaufen sind, eine exzellente Qualität und tolle Passformen haben – zu einem attraktiven Preis.

Im Jahr 2020 wurde die Wortmarke #wearthechange vom Nachhaltigkeitsclaim von C&A zum übergreifenden Unternehmensclaim erhoben. #wearthechange lädt dazu ein, Teil des Wandels zu sein und sich aktiv an der Bewegung zu beteiligen. Nachhaltigkeit einfach zu machen, ist der Weg in die Zukunft: 67% der Produkte von C&A sind bereits heute nachhaltiger. Bis Ende 2025 sollen 100% der Kernmaterialien des Handelsunternehmens nachhaltiger sein.

"Mit 'Sustainability made easy' bieten wir unseren Kundinnen und Kunden nachhaltige Mode ohne Kompromisse", sagt Maik Kleinschmidt, Marketing Director Europe bei C&A, "Wir wollen, dass jeder weiß, dass man für modische und nachhaltige Styles nicht viel Geld ausgeben oder lange danach suchen muss. Denn C&A bietet genau das – jeden Tag. Wir machen Nachhaltigkeit so einfach, wie sie sein kann, für unsere Kundinnen und Kunden und für eine bessere Welt!"

Um zu zeigen, wie einfach eine nachhaltige Entscheidung bei C&A ist, wird die Marke alle zukünftigen Projekte und Initiativen in diesem Themenbereich unter dem Dach "Nachhaltigkeit leicht gemacht" starten. Es beginnt mit einer neuen Website zum Thema Nachhaltigkeit, die in den Online-Shop eingebunden ist. Viele weitere Social-Media-Kampagnen mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit werden folgen – und führen neben der jetzt anstehenden großen 360-Grad-Kampagne, die sich um recycelte Bademode dreht, zum Start im Frühsommer 2021. Diese Kommunikation wird nicht nur online, sondern auch mit einem großen Schub in allen C&A-Filialen stattfinden: Alles in einem positiven, unbeschwerten und modernen Look & Feel.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website www.c-a.com



Um alle Informationen über die Nachhaltigkeitsinitiativen, Aktionen und Materialien von C&A für jeden leicht zugänglich zu machen, wird die neue Website im Mai 2021 in den Online-Shop integriert. Sie stellt auf einfache, unterhaltsame und unbeschwerte Weise dar, was C&A in Sachen Nachhaltigkeit tut – angefangen bei den vier wichtigsten Themen der Marke:

1. Bio-Baumwolle
C&A ist seit sechs Jahren einer der weltweit größten Abnehmer von zertifizierter Bio-Baumwolle. Der Einzelhändler möchte damit auch den Bio-Baumwollsektor weltweit stärken, deshalb unterstützt die Marke auch Initiativen, die konventionellen Baumwollbauern zu mehr Nachhaltigkeit verhelfen.

2. Recycling
C&A verwendet in seinen Kollektionen recycelte Materialien wie recyceltes Polyester, Nylon, Baumwolle, Wolle und sogar Kaschmir. Dies schont die natürlichen Ressourcen. Fischernetze, Plastikflaschen oder eine alte Jeans aus den 80er Jahren: Sie alle sind aus wertvollen Materialien hergestellt – und können immer wieder verwendet werden.

3. Kreislaufwirtschaft
Zirkularität ist für C&A wichtig. Das Unternehmen hat bereits vier Millionen Cradle to Cradle Certified™-Stücke ins Leben gerufen. Wichtig für C&A ist aber auch, dass die Kleidung zu C&A zurückkommt, anstatt im Müll zu landen. Deshalb hat der Einzelhändler 2018 die Initiative "We Take It Back" ins Leben gerufen und bereits mehr als drei Millionen Kilogramm Altkleidern eine zweite Chance gegeben.

4. Community
In der Community von C&A ist jeder willkommen. Das Geschäft der Marke basiert auf den Werten Respekt, Liebe und Verantwortung und einer großen Freude am Teilen. Deshalb war die Marke eine der ersten, die Mode demokratisiert hat, indem sie ihre Produkte für die meisten Menschen zugänglich gemacht hat. C&A unterstützt zahlreiche Projekte, die sich auf Body Positivity und Women Empowerment fokussieren.

#wearthechange #ca #ca_fashion | www.c-a.com

Wien, 06. Mai 2021 – Anlässlich seines 180-jährigen Jubiläums zündet C&A ein Fashion-Feuerwerk: eine „Archive Collection“, zusammengestellt aus den erfolgreichsten Fashion-Highlights der letzten Jahrzehnte. Mit Neuinterpretationen der größten Highlights der Modegeschichte wie dem Minirock oder der ikonischen Jinglers-Denim gelingt C&A ein aufregender Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Moderne. Erhältlich ist die „Archive Collection“ von Mai bis November 2021 im C&A-Onlineshop und exklusiv in der C&A-Filiale in Hamburg-Altona. Begleitet wird die Jubiläumsaktion von einer großen digitalen Kampagne.

Vom fahrenden Händler zum globalen Modekonzern
Im Jahr 1841 gründeten die Brüder Clemens und August Brenninkmeijer die kleine Leinen- und Baumwollfirma C&A in den Niederlanden. Keiner von beiden hätte zu träumen gewagt, dass C&A 180 Jahre später ein Unternehmen mit über 1.400 Filialen in 18 Ländern sein würde, das aus der Welt der Mode nicht mehr wegzudenken ist.

Das Erfolgsrezept: Mode immer wieder neu erfinden
Innovation, Kreativität und der Kunde im Mittelpunkt – das ist es, was das Unternehmen seit jeher antreibt und zu seinem Erfolg beiträgt. Im 19. Jahrhundert erfand C&A die Branche praktisch neu, indem es Konfektionsmode erstmals in verschiedenen Größen anbot. Im 20. Jahrhundert machte C&A dank neuer Produktionstechniken Konfektionskleidung für ein noch breiteres Publikum zugänglich. Kollaborationen mit Mode- und Designer-Ikonen, wie Supermodel Twiggy in den 1960er-Jahren oder Yves Saint Laurent und Karl Lagerfeld in den 1980er–Jahren, setzten weitere Meilensteine. Und wer erinnert sich nicht an die freigeistigen Denim-Kampagnen von Jinglers oder die RODEO-Ski-Kampagnen, die C&A bekannt gemacht haben?

Die „Archiv-Collection“: präzise gearbeitet mit viel Liebe zum Detail
Die Designer von C&A haben sich von vergangenen Kampagnen, Designerkollaborationen und Vintage-Kleidungsstücken inspirieren lassen und anlässlich des 180-jährigen Jubiläums von C&A ein ganz besonderes Revival-Projekt ins Leben gerufen: eine Neuinterpretation vergangener Styles, in Erinnerung an die Geschichte von C&A aus der Zeit von 1950 bis 1990, zusammengefasst in der „Archive Collection“. „Wir haben die C&A-Archive Tag für Tag studiert und besondere Details aufgenommen, die die Geschichte des Unternehmens fortschreiben und sich wie ein roter Faden durch alle Jahrzehnte ziehen. Die präzise Fertigung und die Liebe zum Detail waren entscheidend für die Entstehung dieser Kollektion“, sagt C&A-Designerin Ginnetta Di Blasio.

Die Zeitreise startet im Mai 2021
Im Mai 2021 startet die „Archive Collection“ mit der von Twiggy inspirierten „Mini Collection“ in feinen Pastelltönen. „Es ist vor allem der rebellische Geist der 60er-Jahre, der sich in der Mini Rock Kollektion widerspiegelt und der erstaunlich viele Parallelen zu unserer heutigen Zeit aufweist“, sagt C&A-Designerin Ginnetta Di Blasio. „Mein absoluter Favorit ist der Charlotte-Rock. Er repräsentiert die 1960er-Jahre wie kein anderes Modell und zeigt, wie zeitlos Kleidung und Stile sein können.“

Jeden Monat gibt es eine neue Kollektion zu entdecken. Von luftig-leichten, romantischen Kleidern bis hin zum Comeback von Jinglers-Denim im kommenden Sommer. Im Herbst/Winter folgt eine von den 1970er-Jahren inspirierte Skiwear-Kollektion und es gibt Wintermäntel und Weihnachtspullover zu entdecken. Mehr Informationen über die streng limitierte „Archive Collection“ gibt es von Mai bis November 2021 unter c-and-a.com und im C&A-Store in Hamburg-Altona.

Downloads
Archive Pictures >>
Packshots >>

 
Über C&A
Mit mehr als 1.400 Filialen in 18 europäischen Ländern und rund 31.000 Mitarbeitern ist C&A eines der führenden Modehandelsunternehmen Europas. C&A begrüßt jeden Tag mehr als zwei Millionen Besucher in seinen Filialen in Europa und bietet Mode in guter Qualität zu günstigen Preisen für die ganze Familie. C&A ist auch in Brasilien, Mexiko und China präsent. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: www.c-a.com

Kontakt PR-Agentur
LOEBELL NORDBERG
Lifestyle Department
Tel: +43 1 890 44 06 – 18
E-Mail: lifestyle@loebellnordberg.com
www.loebellnordberg.com
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler