Meldungsübersicht
Weltpremiere für textile Sensation
Wien/Leonding, 21. November 2019 – Mit den neuen Heimtextilien des Labels „OceanSafe“ führt BETTEN REITER weltweit erstmals gesamthaft eine Cradle to Cradle Certified™ Gold zertifizierte Heimtextilien-Kollektion aus Handtüchern, Bettwäschen sowie Tischläufern, Zierkissen und sogar Vorhängen ein. Erhältlich sind die absolut umweltfreundlichen, schadstofffreien und einzigartigen Produkte ab 21. November in allen BETTEN REITER Filialen und online.

Vorreiter in Nachhaltigkeit
Der Welt wird bewusst, dass Umweltschutz und Nachhaltigkeit ein Überlebensthema wird. Während viele Textilhersteller bisher versuchten, Schadstoffe, giftige Inhaltsstoffe und Plastik lediglich zu reduzieren, läutet BETTEN REITER mit der Einführung von gänzlich schadstofffreien Produkten des Labels „OceanSafe™“ einen radikalen Paradigmenwechsel ein. Die Erzeugnisse von OceanSafe™ mit dem Zertifikat „Cradle to Cradle Certified™ Gold“ gehen einen ganz neuen und bisher einzigartigen Weg – die Materialien werden von Grund auf neu designt, sodass im ganzen Herstellungsprozess erst überhaupt keine umweltschädlichen Substanzen zum Einsatz kommen. Das Ergebnis sind hochwertige, gänzlich neuartige Produkte. Sie weisen eine Top-Qualität auf und sind absolut schadstofffrei. Damit übertreffen sie auch sämtliche Bio-Levels und sind zudem zu 100 % biologisch abbaubar.

Für eine schadstofffreie Zukunft
Mit dem Entschluss, eine eigene Heimtextilien-Kollektion, die diese hohen Ansprüchen erfüllt, auf den Markt zu bringen, geht BETTEN REITER-Geschäftsführer Peter Hildebrand einen wichtigen Schritt in die Zukunft und setzt ein nachhaltiges Zeichen unter der Verpflichtung „Zukunft lieben. Zukunft leben“: „Es ist hinlänglich bekannt, dass unsere Gewässer mit Mikroplastik und Chemikalien belastet sind. Die Textilherstellung trägt ihren Teil zu diesem Dilemma bei. Wir tolerieren diese Tatsache nicht länger und sind stolz darauf, zu den Vorreitern zu gehören, die sich diesem Thema nachhaltig annehmen“, so Hildebrand.
Die Käufer suchen zunehmend nach vertrauenswürdigen ökologischen Marken, auf die sie sich uneingeschränkt verlassen können. Peter Hildebrand fährt fort: „Unser Ziel als führendes österreichisches Heimtextilien-Fachgeschäft ist es, in Zukunft Produkte anzubieten, die den höchsten Nachhaltigkeitsstandards gerecht werden und die mit den Ressourcen zukünftiger Generationen rücksichtsvoll und liebevoll umgehen. Die Kundinnen und Kunden haben jetzt erstmals in Österreich die Möglichkeit, Heimtextilien in dieser einzigartigen reinen Qualitätsklasse zu kaufen und damit ein Zeichen zu setzen – und das zu einem sehr fairen Preis.“

Perfektion aus der Natur fürs eigene Heim
Wer bei ökologischen Heimtextilien an kratzige Stoffe denkt, der irrt gewaltig. Wie kuschelig weich, flauschig und anschmiegsam diese Textilien sind, beweist die hochwertige Bio-Baumwolle von OceanSafe™. Es wird nur reine Baumwolle in der von BETTEN REITER angebotenen Heimtextilien-Kollektion eingesetzt. Diese stammt aus dem nächstgelegenen Anbaugebiet, einer Hochebene in der Türkei, auf der schon vor mehr als 2000 Jahren die ägyptische Pharaonin Kleopatra ihre Baumwolle wachsen ließ.

Die Kollektion
Die Bettwäsche hat einen einzigartig weichen Griff und schmiegt sich perfekt an. Noch nie zuvor konnte man sich mit einem besseren Gewissen in den Schlaf kuscheln. Auch die Frotteeware ist vollkommen flauschig und dabei genauso saugfähig wie andere Produkte. Das Wissen, dass bei der Herstellung nur natürliche Materialien zum Einsatz kamen, macht den Griff zum Handtuch jedes Mal aufs Neue zum verwöhnenden Moment.
Die harmonischen Farbnuancen der Zierkissen zaubern im Nu ein gemütliches Zuhause. Es werden in der gesamten Kollektion nur echte Naturfarben eingesetzt. Ein toller Blickfang ist der Tischläufer, der zu gemütlichen und fröhlichen Stunden einlädt. Von der Natur inspiriert und aus der Natur geschaffen wurde auch der Fertigvorhang mit Schlaufen. Dieser umrahmt strahlend jedes Fenster.

Gutes tun, Qualität genießen und über Gutschein freuen
Wer sich für ein Cradle to Cradle Certified™ oder OceanSafe™ Produkt entscheidet, der profitiert doppelt. Zum einen von der einzigartigen Qualität. Zum anderen nimmt BETTEN REITER am Ende der Lebensdauer der Produkte alle bei BETTEN REITER gekauften OceanSafe™ und Cradle to Cradle Certified™ Produkte zurück. BETTEN REITER vergütet 5 % in Form eines Gutscheins für den Kauf eines neuen OceanSafe™ bzw. Cradle to Cradle Certified™ Produktes. Die zurückgegebene Ware wird anschließend kompostiert und dadurch wieder wertvoller Nährstoff und Biogas und somit Rohstoff für neue OceanSafe™ und Cradle to Cradle Certified ™ Produkte.

Die Cradle to Cradle® Zertifizierung
Das Cradle to Cradle® Prinzip – von der Wiege bis zur Wiege – ist eine streng kontrollierte, geschlossene Kreislaufwirtschaft.
Hat man im Lebenszyklus von Produkten den Anspruch, keinen weiteren Abfall entstehen zu lassen, müssen diese wieder in den biologischen Kreislauf zurückgeführt werden können. Das ist die Idee des Cradle to Cradle® Prinzips. Gewährleistet wird das gleichnamige Zertifikat.

Die geschlossene Kreislaufwirtschaft nach der Cradle to Cradle® Zertifizierung bewertet fünf Kriterien im Herstellungsprozess:
•    Materialgesundheit
•    Kreislauffähigkeit
•    erneuerbare Energie
•    Wasserkreislauf und
•    Soziale Verantwortung.

Nach Gebrauch können die Produkte sich während der Kompostierung in der Erde mit Hilfe der richtigen Mikroorganismen völlig rückstandslos zersetzen. Hundertprozentige biologische Abbaubarkeit ohne aufwändige Bedingungen ist garantiert. Die Zersetzung startet dabei erst in Kontakt mit den richtigen Mikroorganismen in der Erde. Das dauert ca. sechs Monate. Dann sind die Produkte wieder wertvoller Nährstoff für neue Produkte z.B. aus Baumwolle!
Da keine toxischen Stoffe eingesetzt werden, verbleiben bei der Zersetzung auch keinerlei Schadstoffe, die ins Wasser gelangen könnten.
Der radikale Ansatz: Diese Erzeugung garantiert absolute Schadstoff-Freiheit, keinen Abfall bei der Herstellung, gänzliches Aufgehen der Produkte im Nährstoffkreislauf am Ende ihrer Lebensdauer sowie sozial gerechte Arbeitsbedingungen. 0,0 % Schadstoffe heißt auch 100 % Sicherheit für das Wasser unserer Flüsse und Ozeane. Dafür stehen das Label OceanSafe™ und das Zertifikat Cradle to Cradle Certified™ Gold.

Der biologische Kreislauf in sechs Schritten
„Wir nehmen uns die Natur als Vorbild“, fasst Peter Hildebrand die biologische Herstellung nach dem Cradle to Cradle® Prinzip zusammen und weist darauf hin, dass am Ende der Lebensdauer BETTEN REITER die gebrauchten Produkte nicht nur zurücknimmt, sondern dafür sogar 5 % Rabatt bei Kauf neuer Cradle to Cradle Certified™ oder OceanSafe™ Produkte vergütet.

1.    100 % biologisch abbaubare Materialien sind die Grundlage.
2.    Auditierte Nähateliers verarbeiten diese zu fertigen Produkten wie z. B. Heimtextilien.
3.    Der Kunde benutzt die Produkte mit Freude ohne Risiko.
4.    BETTEN REITER nimmt nach Gebrauch bei BETTEN REITER gekaufte OceanSafe™ und Cradle to Cradle Certified™ Produkte zurück und vergütet 5 % in Form eines Gutscheins auf den Verkaufspreis neuer OceanSafe™ bzw. Cradle to Cradle Certified™ Produkte.
5.    Kompostierung der zurückgenommen Heimtextilien zu Nährstoff und Biogas.
6.    Der Nährstoff ist die Basis für neue Rohstoffe zukünftiger Produkte.

Zusammenfassung


•    BETTEN REITER übernimmt Verantwortung und führt als erster weltweit eine Heimtextilien-Kollektion aus 100 % schadstofffreien Materialien ein. Produkte daraus können sich mit allen Bestandteilen zu 100 % biologisch abbauen.
•    Dort wo keine Schadstoffe reinkommen, können im biologischen Kreislauf bei der Nutzung oder am Ende der Lebensdauer auch keine rauskommen. Das ist 100 % Sicherheit für Flüsse und Ozeane.
•    Das Zertifikat Cradle to Cradle Certified™ Gold garantiert in Kombination mit der Marke OceanSafe™ für diese höchsten Standards.
•    Diese gänzlich neuartigen Materialien sind daher eine textile Sensation und werden einen Paradigmenwechsel in der Textilproduktion generell einläuten.
•    Die Qualität der Produkte ist dabei genauso schön, weich, flauschig und funktionell wie konventionelle Heimtextilien.
•    Ab 21.11. sind diese Produkte – im speziellen Fertigvorhänge, Bettwäsche, Frotteewaren, Zierkissen und Tischwäsche in harmonischen Naturfarbtönen in allen BETTEN REITER-Shops und online erhältlich.

Mehr dazu auf:
www.bettenreiter.at/cradletocradle  oder
www.bettenreiter.at/oceansafe 

Berliner Modeschöpfer Dawid Tomaszewski und österreichischer Heimtextilien-Experte lassen ikonisches Design aus Wien neu aufleben

Wien/Berlin/Leonding, 3. Oktober 2019 – Der Herbst hält für Designliebhaber eine textile Überraschung bereit: Exklusiv für BETTEN REITER entwarf Dawid Tomaszewski – Gründer und Kreativdirektor des gleichnamigen Berliner Modelabels – seine erste Heimtextilien-Kollektion: Die modischen Bettwäschen, Zierkissen, Hussen, Bademäntel und Strickplaids werden unter dem Kollektionsnamen „DAWID TOMASZEWSKI by REITER“ als Limited Edition lanciert. Der Star der Kollektion: Das als großflächiger Musterprint neuinterpretierte "Wiener Geflecht".

Vorreiter im Design
BETTEN REITER Geschäftsführer Peter Hildebrand beabsichtigt mit der Zusammenarbeit mit Tomaszewski die Stellung seiner Heimtextilien-Shops als „Häuser des Designs“ deutlich weiter zu stärken: „Es ist uns ein großes Anliegen, den Wunsch unserer Kunden nach noch mehr einzigartigen Entwürfen zu erfüllen. Mit Dawid Tomaszewski haben wir einen Top-Designer zur Verwirklichung dieses unternehmerischen Ziels gefunden.“

Design als Strategie
REITER führt damit konsequent seine Strategie weiter, Kreationen erfolgreicher Couturiers in die österreichischen Wohnwelten zu holen. So kooperierte der Heimtextilienexperte bereits 2018 mit der bekannten österreichischen Kleidermacherin Lena Hoschek. "Mit Dawid Tomaszewski haben wir einen inspirierenden, kreativen Kopf gefunden, mit dem wir auch das hundertjährige BAUHAUS Jubiläum ehren möchten. Inspiriert vom Bauhaus-Design veredelt Tomaszewski mit dem ur-österreichischen Wiener Geflecht unsere Bettwäschen, Wohntextilien und Bademäntel zu einer einzigartigen Kollektion", so Hildebrand weiter.

Bauhaus-Ikone als zentrales Stilmittel
Erfreute sich das Wiener Geflecht schon zur Zeit der Bauhaus-Bewegung größter Beliebtheit, bahnt es sich hochaktuell seinen Weg in das zeitgenössische Design. Der Berliner Modeschöpfer Tomaszewski beschert dem charakteristischen Wabenmuster in seinem angesagten Luxuslabel ein grandioses Comeback.  

Mit den Heimtextilien-Designs für BETTEN REITER erhebt er das Flechtmuster einmal mehr zur Ikone seiner Schöpfungen. Der Zeitpunkt der Zusammenarbeit ist günstig: Zum heuer hundertjährigen Jubiläum des für die Moderne stilbildenden Bauhauses sind seine Entwürfe top-aktuell. "Das klassische Wiener Geflecht ist mein persönliches Herzstück, das sich durch all meine Kollektionen zieht. Trends kommen und gehen, aber das Wiener Geflecht bleibt - als zeitloses Element in meinen Designs", so Dawid Tomaszewski.

Einzigartige Kollektion
„DAWID TOMASZEWSKI by REITER“ wird in drei Design-Linien und als Limited Edition erhältlich sein. Allesamt eint sie das durchbrochene Flechtmuster als zusammenpassendes Stil-Element. "Mich begeistert, dass alle Entwürfe auch untereinander kombinierbar sind. Das führt auch zu höchst aufregenden und individuellen Arrangements beim Einrichten“, erklärt Dawid Tomaszewski über seine erste Heimtextilien-Kollektion.

Der exklusive Blumenprint des zarten Designs FLOWER wurde im Atelier Dawid Tomaszewski in Berlin handgezeichnet. Farblich bewegen sich die Entwürfe zwischen Rosa und Violett und sind inspiriert vom Farbenspiel einer portugiesischen Sommerlandschaft: „Gemeinsam mit dem geometrischen Muster ergibt sich ein einzigartiger Zweiklang“, zeigt sich der Designer begeistert.

Die Linie ICONIC versteht Dawid Tomaszewski als Herzstück der Kollektion. Das pure grafische Design fügt sich in alle Bereiche des Lebens und strahlt in sich Ruhe aus. "Perfekt für ein modernes Zuhause zum Wohlfühlen", so Tomaszewski weiter.

Das Design POP ART hingegen, ist ein Impuls der Freude für den Betrachter. Ausdrucksstark und vom Charakter zeitgenössischer Kunst inspiriert, zeigt es sich kraftvoll in seiner Formensprache und Farbgebung.

Handwerk und Qualität
Bei der Zusammenarbeit wurde besonders auf die Qualität des Materials geachtet. Hundertprozentig gekämmte merzerisierte Baumwolle überzeugt mit einer weichen und feinen Haptik. Hochwertiger Mako-Satin verwöhnt bei der Bettwäsche. Die gestrickten Wohnplaids und Zierkissen zeigen sich wunderbar kuschelig. Die Stuhlhussen sind aus bi-elastischem Stretch gefertigt, sodass sie auf vielen Stuhlformen einen perfekten Sitz beweisen. Last but not least: Mit einem stylischen Frottee-Bademantel für Herren und einem traumhaften Satin-Morgenmantel für Damen gibt es bei Betten Reiter nun erstmals auch Designentwürfe für Bekleidung.

Zum Launch der Kollektion
Erhältlich ist „DAWID TOMASZEWSKI by REITER“ in begrenzter Stückzahl ab 3. Oktober 2019 exklusiv in allen BETTEN REITER Filialen und online unter bettenreiter.at/dawidtomaszewski. Gemeinsam mit dem Designer verlost BETTEN REITER unter seinen Kunden für Jänner 2020 einen Trip zur nächsten Modeschau von Dawid Tomaszewski bei der Fashion Week in Berlin oder Paris. Meet and Greet mit dem Designer inklusive.


ÜBER DAWID TOMASZEWSKI
Dawid Tomaszewski - der Berliner Modeschöpfer hat mit seinem gleichnamigen, deutschen Luxus-Modelabel, mit innovativem Design und höchster handwerklicher Qualität europaweit Bekanntheit erreicht. Die Auswahl hochwertiger Materialien und das handwerkliche Know-how, gepaart mit einer unbändigen Liebe zum Detail, machen die Marke zu einem luxuriösen Ready-to-Wear-Label. Avantgardistisches Design, außergewöhnliche Schnitte und kompromisslose Passformen sind nur einige der Attribute, die die Marke verkörpert. Gegründet wurde das Label 2009 und ist mit seinem High-Fashion Anspruch fester Bestandteil der Modeszene.

ÜBER BETTEN REITER    
BETTEN REITER ist der österreichische Heimtextilien-Spezialist. Das Familienunternehmen ist seit 1953 die erste Adresse, wenn es um trendiges Wohnen und gesundes Schlafen geht. Bestens ausgebildete Mitarbeiter sind in 17 Filialen täglich im Einsatz für die Kunden. In der hauseigenen Steppwaren-Manufaktur in Oberösterreich werden sowohl FAIRTRADE- als auch VEGAN-zertifizierte Decken und Pölster hergestellt. BETTEN REITER produziert jährlich in Leonding/Oberösterreich mehr als 130.000 Pölster und Bettdecken. Der Erfolg von BETTEN REITER gründet sich auf drei Säulen, die das Unternehmen von der ersten Stunde an geprägt haben: Kundennähe mit persönlicher Beratung, Top-Qualität zu besten Preisen und eine Firmenphilosophie, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt.


Zitate von Dawid Tomaszewski über die Designs der Kollektion „DAWID TOMASZEWSKI by REITER“

FLOWER
„So leicht, so zart, so unbeschwert - der exklusive Blumenprint ‚Flower‘ wurde von uns im Atelier in Berlin per Hand gezeichnet. Ich liebe verspielte Formen und geometrische Muster, die mir viele Gestaltungsmöglichkeiten geben. Durch sanfte rosa- und violette Töne wirkt das Design harmonisch und sommerlich frisch. Mit meinen Entwürfen möchte ich modische Leichtigkeit und Verspieltheit im Alltag zelebrieren. Als Inspiration dient das einzigartige Farbenspiel der Natur. Das eröffnet dem Betrachter Einblick in ein größeres, sich selbst generierendes System, das sich für Interpretation, Bewegung und Veränderung öffnet.
Eine Hommage an eine portugiesische Sommerlandschaft, gepaart mit unserem ikonischen Bauhaus-Print erzeugt einen einzigartigen Zweiklang, der sich durch verschlungene Nuancen beflügelt.“
 
ICONIC
„Das klassische Wiener Geflecht ist mein persönliches Herzstück, das sich durch all meine Kollektionen zieht. Trends kommen und gehen, aber das Wiener Geflecht bleibt - als zeitloses Element in meinen Designs.
Meine Leidenschaft liegt in der Bauhaus-Epoche, dem Ursprung des Wiener Geflechtes. Als ‚Iconic Bauhaus‘ adaptiere ich es in all meinen Kollektionen und nutze es als grafisches Element.
Das charakteristische achteckige Muster fügt sich in alle Bereiche des Lebens und strahlt eine Ruhe in sich aus. Perfekt für ein modernes Zuhause zum Wohlfühlen!“
 
POP ART
„Das Zusammenspiel zeitgenössischer Kunst und kontrastreicher Farben führt zu einer höchst magischen Fusion an Komponenten im Design. Ein ständiger Puls der Freude für den Betrachter. Die texturreiche Erforschung von Farbe, Licht und Raum ist ein Teil der modernen Kunstszene, mit der ich mich auch bei meinen Entwürfen auseinandersetzte. Grenzüberschreitende Designs mit fließenden Linien und kraftvollen Farben werden zu modernen und aufregenden Erlebnissen für die Augen.“


PREISE und BEZUGSQUELLE „DAWID TOMASZEWSKI by REITER“
Die Design-Linien "Flower", "Iconic" und "Pop Art" finden sich bei Bettwäschen und Zierkissen. Hussen gibt es zusätzlich bei Iconic. Weiters findet sich das Design Iconic in Schwarz und Beige in den Strickplaids und in den dazu passenden Strick-Zierkissenhüllen. Den Frottee-Bademantel für Herren in Schwarz sowie den Satin-Morgenmantel für Damen im Design Flower erhält man in diversen Größen.

Bettwäsche
100 % feine, gekämmte, merzerisierte Baumwolle,
in den Designs Flower, Iconic und Pop Art erhältlich
140/200 cm, 70/90 cm: € 99,00

Kissenbezug
100 % feine, gekämmte, merzerisierte Baumwolle,
in den Designs Flower, Iconic und Pop Art erhältlich
40/60 cm: € 14,99

Zierkissenhülle
100 % Baumwolle, in den Designs:
Flower ca. 45/45 cm: € 19,99
Iconic ca. 45/45 cm: € 19,99
ca. 30/50 cm: € 14,99

Kissenhülle Strick
100 % Baumwolle, in Beige und in Schwarz
ca. 45/45 cm: € 24,99

Strickplaid
100 % Baumwolle, in Beige und in Schwarz
ca. 150/200 cm: € 69,99

Husse bedruckt
96 % Baumwolle, 4 % Elasthan, Iconic Design: € 24,99

Herren-Frottee Bademantel
100 % Baumwolle, S - XXL: € 69,99

Damen-Satin Morgenmantel
100 % Baumwolle, XS - XL: € 69,99


Erhältlich EXKLUSIV in allen BETTEN REITER Filialen und online auf www.bettenreiter.at


Downloads
Freisteller >>
Millieufotos >>
Portraits >>
Betten Reiter Filiale Stafa >>
Produktübersicht >>
Photocredit: © Betten Reiter
Shoppingcenter SCW erhält mit BETTEN REITER ein echtes Fachgeschäft

Der Oberösterreichische Heimtextilien-Experte BETTEN REITER eröffnet offiziell am 13. Mai in der SCW Wels auf mehr als 1.500 qm Verkaufsfläche Europas modernstes Heimtextilien-Fachgeschäft inklusive Schlaferlebnis-Kabine und Österreichs erstem dreidimensionalen Video-Portal

Wien/Leonding, 09. Mai 2019 – Die Zukunft des Wohnens und Schlafens beginnt in Wels: Das Leondinger Familienunternehmen setzt mit der Eröffnung der neuesten BETTEN REITER Filiale in der Shoppingcity Wels völlig neue Maßstäbe in punkto Ladenbau, Service und innovativem Einkaufserlebnis. Das beginnt bereits beim Eingangsportal. Mit der mit 65 Metern aktuell längsten Mall-Schaufensterfront eines Heimtextilien-Geschäfts in Österreichs samt dreidimensionalem Videoportal schafft BETTEN REITER ein einzigartiges Shopping-Erlebnis schon von außen und unterstreicht damit einmal mehr seine Vorreiterrolle.

Der neue Welser Standort ist mit dem nahen Stadtkern und der in unmittelbarer Umgebung gelegenen Autobahnabfahrt A8 Wels West/Lambach perfekt angebunden. Es stehen in der SCW immer ausreichend Gratis-Parkplätze zur Verfügung. Wer es schnell und einfach bevorzugt, nimmt den neuen Direkt-Außenlift vom Parkplatz geradewegs in die BETTEN REITER Wohnwelt – natürlich barrierefrei. Das enorme Branding des Fachgeschäfts an der SCW-Fassade verdeutlicht die großen Ausmaße im Inneren. Mit dem Einbau einer zusätzlichen Rolltreppe in der Mall unterstützt das Einkaufszentrum die Eröffnung des neuen Ankermieters aus der Wohnbranche.

Strategie der Erneuerung
"Der Umzug in den neuen Standort ist für uns auch ein klares Bekenntnis und Treue zur Stadt Wels, wo wir 1981 auf der Ringstraße eröffnet haben, erstmals außerhalb von Linz. Wir erhoffen uns mit der Verbesserung der Anbindung im Westen eine Vergrößerung unseres Einzugsgebietes bis hin ins Salzkammergut und ins obere Innviertel. Mit den Filialen in Leonding und Linz ist der Oberösterreichische Zentralraum für die Zukunft perfekt mit Reiter Kompetenz abgedeckt. Wir folgen damit konsequent unserer Strategie einer forcierten Modernisierung und Erneuerung", so Peter Hildebrand, Geschäftsführer von BETTEN REITER.

Davon ist auch das Mitarbeiterteam begeistert. Zwanzig laufend geschulte Wohn- und Schlaf-Expertinnen und -experten werden in der neuen Filiale dem kompetenten Markenkern des Unternehmens gerecht. Eine Besonderheit: Mit Frau Alexandra Ratzberger setzt REITER eine junge Führungskraft ein, die den vollständigen Ausbildungslauf von der Lehre bis hin zur Filialleitung in der Firma REITER absolviert hat.

Inspiration und Innovation
"Wir sind stolz, mit dem Start unserer modernsten BETTEN REITER Filiale unseren Kunden ein unvergleichliches Einkaufserlebnis rund um Wohnen, Bett und Bad zu bieten", fährt Hildebrand sichtlich begeistert fort, „wir folgen damit dem Kundenwunsch nach Inspiration und Innovation.“

Das Einkaufserlebnis steht bei dieser Eröffnung im Vordergrund. Bewährte Highlights des Ladenbaus wie die digitale Preisauszeichnung und Digital Signage findet man im neuen Shop genauso wie spannende Innovationen bei den Videowalls bis hin zur Akustik. Behaglichkeit, charmante Stilmittel, Naturholz und ein ausgefeiltes LED-Beleuchtungskonzept schaffen eine wohnliche Atmosphäre, die dem Kunden eine gute Vorstellung ermöglicht, wie es bei ihm zu Hause wirkt. Große Showflächen sind Fixpunkte der inspirierenden Ausstellung. Das erleichtert die Kaufentscheidung – wie auch die österreichweiten Werbeaktivitäten, durch die die REITER Kunden in den nächsten Wochen von immer wieder neuen Eröffnungsangeboten in allen 17 Standorten und online profitieren können.

Natürliche Trends und Nachhaltigkeit
BETTEN REITER holt jede Menge Home-Trends von internationalen Messen und aus Österreich in seine 1.500 qm große Welser Wohnwelt. Das neue Geschäft bietet mit seinem Angebot, das von Schlaf- über nachhaltige und tierschutzzertifizierte Heimtextilien über Deko bis hin zu Vorhängen und Sonnenschutz reicht, eine vielfältige und stets hochaktuelle Produktauswahl. Besonders sticht das umfassende Sortiment an FAIRTRADE-, Bio- und Vegan-zertifizierten Textilprodukten hervor – vieles davon aus der hauseigenen, österreichischen Produktionsstätte in Leonding. Peter Hildebrand freut sich, seit Jahren in Oberösterreich zu produzieren. Als erster Heimtextil-Erzeuger in Österreich ließ BETTEN REITER bereits 2007 die Baumwollverarbeitung in seiner hauseigenen Manufaktur FAIRTRADE-zertifizieren. Weiters garantiert das GOTS-Bio-Siegel die Qualität und Nachhaltigkeit der Baumwolle.

Neu: Schlaf-DNA Ermittlung
BETTEN REITER geht am neuen Standort noch stärker auf den gesunden Schlaf der Kundinnen und Kunden ein. Das Fachgeschäft stellt den Kunden dazu im integrierten Schlafstudio ärztlich geprüfte und Aktion-Gesunder-Rücken-zertifizierte Schlafberater zur Seite. „Neben der großen Auswahl an Qualitätsprodukten setzen wir auf umfangreiche Beratungsleistungen und führen in Österreich gänzlich neue Services ein wie die erste ‚ergo-sleep‘ Schlaf-Erlebniskabine“, erklärt Peter Hildebrand.

In der ergo sleep Schlaf-Erlebniskabine wird die persönliche „Schlaf-DNA“ ermittelt, um das perfekte, individuelle Bett als Ganzes zusammenzustellen. Individualisierung und „auf Maß“ sind sprichwörtliche „Maßstäbe“ bei REITER. Kunden haben die Möglichkeit, bei konfigurierten Betten aus verschiedensten Varianten zu wählen – zum Beispiel bei Boxspringbetten aus mehr als 5.000 Möglichkeiten. Diese Betten kommen nicht von der Stange, sondern werden auf die Schlaf-DNA des Kunden abgestimmt, mit maßgeschneiderter Matratze und – erstmals bei Boxspringbetten – mit individuell einstellbarer Unterfederung.

Darüber hinaus setzt der Heimtextil-Experte auf die Markentreue der mehr als eine Million Stammkunden im BETTEN REITER Vorteilskunden-Club sowie auf viele zum Teil kostenlose Zusatzservices: Für Schlaftextilien – einschließlich Matratzen – etwa eine professionelle und hygienische Reinigung oder die von vielen genutzte „mobile“ Vorhangberatung. Dabei kommt eine Fachberaterin mit Stoffen zum Kunden nach Hause, nimmt Maß und präsentiert Designs und Farben direkt vor Ort – auf Wunsch auch für Sonnenschutz.

Mit dem neuen Heimtextilien-Store in der SCW Wels setzt BETTEN REITER einen deutlichen Meilenstein in der österreichischen Wohnbranche und im echten Fachhandel.

Mehr dazu unter www.bettenreiter.at
Zweistelliges Umsatzplus bei Fairtrade zertifizierten Produkten

Wien/Leonding, 28. März 2019 – Seit mehr als zehn Jahren engagiert sich Betten Reiter in einer gemeinsamen Partnerschaft mit Fairtrade Österreich und hat sein selbst produziertes Heimtextilien-Sortiment seither zu 100 Prozent auf Fairtrade zertifizierte Baumwolle umgestellt.

Schon 2008 war Betten Reiter das erste Unternehmen, das in seiner eigenen Manufaktur in Oberösterreich zu 100 Prozent auf Fairtrade Baumwolle umstieg. Fairtrade ist im Rahmen einer strategisch umgesetzten Social Responsibility Strategie mittlerweile Kernelement der Unternehmenswerte. Die Reiter Geschäftsführung bekennt sich damit klar zu nachhaltigem Handeln. Zum Geschäftsjahresabschluss Ende Februar präsentiert Betten Reiter hervorragende Zahlen beim Fairtrade-Cotton Produktanteil. Dieser wuchs auch im letzten Kalenderjahr. In der 10-jährigen Partnerschaft mit Fairtrade Österreich produzierten Mitarbeiter der Betten Reiter Manufaktur die beeindruckende Anzahl von 270.000 Decken und Pölstern aus fair gehandelter Baumwolle.

Streng kontrollierte Produktionskette
„Wir sind sehr stolz darauf, unseren Kunden die Sicherheit garantieren zu können, dass sie bei unserer Manufakturware ausschließlich Fairtrade zertifizierte Baumwolle finden – und das zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis“, freut sich Peter Hildebrand, Betten Reiter Geschäftsführer. „Die Fairtrade-Baumwolle wird nach der Kontrolle beim Bauern vor Ort verpackt. Die Ballen kommen dann direkt zu uns in die Manufaktur nach Leonding bei Linz. Wir öffnen diese händisch und verarbeiten sie weiter.“

Die Fairtrade-Baumwolle wird dabei zu luftig leichten Vliesen, die hervorragende Atmungsaktivität und Wärmeausgleich gewährleisten. Die Baumwolle durchläuft in der hauseigenen Reiter Manufaktur einen Produktionslauf mit viel liebevoller Handarbeit. Sobald das Reiter Exklusivmarken-Label „Reiter Quality“ in die fertigen Decken und Pölster eingenäht ist, gehen die Fairtrade Produkte direkt in die Filialen. Geschulte Reiter Heimtextilien-Profis beraten österreichweit in 17 großen Fachgeschäften über das umfassende Fairtrade-Bettdecken- und Polstersortiment.

Hergestellt in Österreich
„Wir vertrauen darauf, dass unsere Kunden weiterhin ein immer höheres Bewusstsein für fair hergestellte Waren entwickeln. Aus diesem Grund haben wir unsere Produktion ausgeweitet“, erklärt Peter Hildebrand. Das zeigen auch die Zahlen. Diese sind beim konzerninternen Großhandelsumsatz der Betten Reiter Manufaktur mit Produkten aus Fairtrade zertifizierter Baumwolle im letzten Geschäftsjahr zweistellig, nämlich um 14,6 Prozent gestiegen.

Betten Reiter war nicht nur Vorreiter beim Thema „Fairtrade“, sondern hat es ganz aktuell auch verstanden, eine 100 Prozent Vegan-zertifizierte Heimtextilien-Kollektion mit zugleich 100 Prozent zertifizierter Fairtrade-Baumwolle zu kombinieren und exklusiv in Österreich auf dem Markt einzuführen. "Ein verantwortungsvolles und nachhaltiges Heimtextilien-Angebot lässt den Verbraucher selbst steuern, wie es mit der Umwelt weitergeht", zieht Peter Hildebrand das Resümee.
Der oberösterreichische Schlafexperte fertigt vegane Kollektion zu 100 % selbst in Österreich


Wien/Leonding, 27. Februar 2019 –
Der oberösterreichische Schlafexperte vervollständigt sein Angebot um "Vegan"-zertifizierte Pölster und Bettdecken für Erwachsene und Kinder. Inklusive Unterbett ist die vegane Bettausstattung somit komplett.

Mit der Einführung einer gänzlich "Vegan"-zertifizierten Heimtextilien-Kollektion für Erwachsene und Kinder schafft BETTEN REITER ein österreichweit einzigartiges Sortiment für die ganze Familie. Die Ganzjahres-Bettdecke „Malaika“ wurde kürzlich im Zuge der österreichischen Vegan Awards mit dem ersten Platz prämiert. Nun präsentiert das Traditionsunternehmen erstmals fünf weitere zertifizierte Produkte, die zu einhundert Prozent ohne Materialien tierischer Herkunft hergestellt werden.

100 Prozent aus heimischer Erzeugung
Stolz ist man bei Betten Reiter, dass sämtliche veganen Decken und Pölster in der hauseigenen Manufaktur im oberösterreichischen Leonding bei Linz erzeugt werden. Die strenge Kontrolle von der Zertifizierungsstelle bis zur Endkontrolle in der österreichischen Manufaktur gewährleisten die hohe Betten Reiter Qualität im gesamten veganen Produktionsprozess. Das ermöglicht vegan lebenden Menschen, im vollen Einklang mit ihren eigenen Idealen leben zu können. „Es tut der Psyche gut, den eigenen Werten treu sein und sich auf den hohen Komfort eines Produktes verlassen zu können. Das wirkt sich positiv auf einen harmonischen Lebensstil und erholsamen Schlaf aus“, so BETTEN REITER Geschäftsführer DI Peter Hildebrand.

Komplettsortiment mit "V-Label"
Die von der Veganen Gesellschaft Österreich (VGÖ) geprüfte REITER Heimtextilserie besteht aus Ganzjahres- und Sommerdecken, Pölstern und einem Unterbett, gefüllt mit hochwertiger ebenfalls zertifizierter FAIRTRADE-Baumwolle. Das speziell auch für Kinder erweiterte Angebot umfasst den Polster „Baako“ ergänzend zur Baumwolldecke „Zuri“, einer idealen ganzjährigen Babydecke. Im "Vegan"-zertifizierten Sortiment finden sich darüber hinaus die Ganzjahres-Bettdecke „Malaika“ und die Baumwolldecke „Chika", die mit ihren klimaregulierenden Eigenschaften speziell im Sommer erholsame Nächte beschert. Der auch für Allergiker geeignete Polster „Chipo“ und das neue Baumwollunterbett vervollständigen die Bettausstattung. „Mit dem Verzicht auf tierische Produkte in der gesamten Wertschöpfungskette der neuen Produkte werden wir den Bedürfnissen unserer vegan-lebenden Kundinnen und Kunden gerecht. Und darauf sind wir stolz!“ so Peter Hildebrand weiter.

Umweltschonende Herstellung
BETTEN REITER produziert das vegane Heimtextilien-Sortiment in der hauseigenen Manufaktur in Leonding. Im Herstellungsprozess wird natürlich vollständig auf chemisches Bleichen und Färben der Materialien verzichtet. Die Fairtrade Baumwolle gewährleistet dem Kunden ein trockenes, warmes Schlafklima und damit erholsameren Schlaf. Die Baumwolle ist atmungsaktiv wie temperaturausgleichend und auch ausgezeichnet für Allergiker geeignet. Alle veganen Artikel sind 60° C waschbar und trocknergeeignet.

Ab sofort ist die gesamte Serie exklusiv bei BETTEN REITER im Geschäft und online erhältlich. Erkennbar macht REITER seine veganen Produkte durch die Kennzeichnung mit dem V-Label der Veganen Gesellschaft Österreich.

Mehr dazu unter: www.bettenreiter.at/vegan/


Die VEGAN ZERTIFIZIERTE Kollektion der Marke „REITER QUALITY“ im Überblick:

  • Vegane Fairtrade Baumwolldecke Chika – ideale Sommerdecke
    Art. F26205/01, Fairtrade-Code 1885421, Preis:  139,- Euro*

  • Vegane Fairtrade Baumwolldecke Malaika – temperaturausgleichende  Ganzjahresdecke, ausgezeichnet mit dem Vegan Award 2018 in Gold
    Art. F26206/01, Fairtrade-Code 1885422,  Preis:  159,- Euro*

  • Vegane Fairtrade Baumwoll-Kinderdecke Zuri – anschmiegsame Babydecke für das ganze Jahr.
    Art. F26207/01, Fairtrade-Code 1885426, Preis:  79,99 Euro*

  • Veganer Fairtrade Baumwoll-Kinderpolster Baako 
    Art. F26208/01, Fairtrade-Code 1885425, Preis:  79,99 Euro*

  • Veganer Fairtrade Baumwollpolster Chipo – Idealer Allergiker-Polster, jederzeit die Füllmenge veränderbar, Innenkissen mit Zipp, Fairtrade-Code 1885420
    Art. F26209/01 in folgenden Maßen und Preisen erhältlich:
    70/90 cm:   67,99 Euro*
    60/80 cm:   59,99 Euro*
    40/80 cm:   57,99 Euro* 
    40/60 cm:   47,99 Euro* 
    40/40 cm:   37,99 Euro*

  • Veganes Fairtrade Baumwoll-Unterbett – für angenehmen Liegekomfort und zum Schutz der Matratze
    Art. F26357/01, Fairtrade-Code 1885435, Preis:  99,- Euro*
*unverbindliche Preisangabe in Euro (inkl. MwSt.). Stand März 2019
Der Name BETTEN REITER steht in Österreich für Design und Kompetenz bei Schlafen und Wohnen. Heuer feiert der Heimtextilien-Experte einen besonderen Meilenstein seiner Firmengeschichte: Das 65-jährige Firmenjubiläum.

Wien/Leonding, 21. Dezember 2018 – Beim großen Jubiläums-Gewinnspiel gab es als Hauptpreis einen Hyundai KONA im Wert von mehr als 23.000 Euro zu gewinnen. Von September bis November 2018 nahmen knapp 85.000 BETTEN REITER Kunden teil. Die glückliche Gewinnerin war Frau Carmen G. aus dem 12. Bezirk in Wien. Ihr wurde der trendige Lifestyle-SUV von Petra Frostl, Geschäftsleiterin der REITER Filiale Mariahilfer Straße, und Emanuela Novakovic, Marketing Managerin von Hyundai Österreich, am 18. Dezember 2018 vor der BETTEN REITER Filiale Stafa Tower feierlich übergeben.

"Mit unseren Jubiläumsaktionen möchten wir unseren Kunden für ihre Treue danken. Wir freuen uns, mit Frau Carmen G. eine glückliche neue Besitzerin des Hauptgewinns gefunden zu haben”, so Petra Frostl.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler