24.11.2020

Das Hemden-Atelier Wäscheflott lässt die fast vergessene Wiener Tradition der Schaufensterdekoration wiederaufleben

Zu dieser Meldung gibt es: 4 Bilder

Wien, 25. November 2020 – „Es war für uns alle ein schwieriges Jahr“, meint Beatrix Stekl, Geschäftsführerin des Wiener Traditionsbetriebes. „Ich fand es ist an der Zeit, den Wienerinnen und Wienern eine kleine Freude zu bereiten. Mit unserer Schaufenster-Initiative wollen wir den Wiener Handel dazu anregen, sich dieses vernachlässigten Mediums wieder zu besinnen. Nicht nur für zahlungskräftige Touristen, sondern vor allem auch für die Bewohner unserer Stadt.“

„Denn die Vorweihnachtszeit werden wir heuer wohl nicht so verbringen können wie in der Vergangenheit. Ich möchte daher mit unserem Schaufenster Kindheitserinnerungen wecken, Erinnerungen an Zeiten, als man mit den Eltern noch staunend und voller weihnachtlicher Vorfreude einen Schaufensterbummel unternommen hat.“

Und tatsächlich finden sich im heute eröffneten Schaufenster des Geschäfts neben der Albertina viele liebevolle Details: Mäuse lauschen einer Weihnachtsgeschichte, eine vollbeladene Eisenbahn dreht ihre Runden – das Schaufenster knüpft an die Tradition der Szenenfenster an, die bis in die 1970er Jahren viele Schaulustige in ihren Bann zogen. Mit zunehmender Zahl medialer Kanäle verloren die Schaufenster langsam ihren Stellenwert, heute leisten sich fast nur noch Luxusmarken aufwändige Inszenierungen. 

„Window-Shopping“ zugunsten der VinziRast

Das Besondere an diesem Schaufenster ist, dass alles daraus zugunsten der Vinzi Rast erworben werden kann, inklusiver der liebevollen Dekorationen. Ziel der Aktion ist ein bis Weihnachten völlig leergeräumtes Schaufenster. Dann wäre die Weihnachtsaktion von Wäscheflott in doppelter Hinsicht erfolgreich: Den Passanten bereitet das Fenster vorweihnachtliche Freude und den Menschen am Rand unserer Gesellschaft wird Aufmerksamkeit in schweren Zeiten zuteil.

Über VinziRast

Die VinziRast ist eine unabhängige, gemeinnützige Organisation, die seit 2004 in der Obdachlosenarbeit tätig ist. In acht verschiedenen Projekten – darunter eine Notschlafstelle in Wien 1120, verschiedene Wohngemeinschaften und ein Landwirtschaftsprojekt (VinziRast am Land, Eröffnung voraussichtlich 2022) – begleitet und betreut die VinziRast Menschen, die am Rand der Gesellschaft leben bzw. gelebt haben. Obdachlose Menschen, Menschen mit Suchterfahrung, Menschen, die in prekären Verhältnissen leben und oftmals unter sozialer Isolation leiden. VinziRast gibt Obdach, Zeit und Zuwendung. Ein würdevolles Leben in Gemeinschaft.

Die Einnahmen der Aktion „Schaufenstertradition by Wäscheflott“ kommen gänzlich den Projekten und Einrichtungen der VinziRast zugute. 

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen ist ein Besuch im Geschäftslokal derzeit nicht möglich. Bis zur Wiedereröffnung sind alle Artikel jedoch im Onlineshop erhältlich:
https://www.waescheflott.at

Schaufenster by Wäscheflott x Natalia Barski

Augustinerstraße 7, 1010 Wien

Rückfragehinweis:
01 5335084 
office@waescheflott.at

Fotos: Barbara Wirl

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Wäscheflott X-Mas
4 128 x 6 192
Wäscheflott X-Mas
6 192 x 4 128
Wäscheflott X-Mas
6 192 x 4 128
Wäscheflott Schaufenster
5 148 x 2 896

Kontakt

LOEBELL NORDBERG
PR / SOCIAL MEDIA / EVENTS

Mag. Annabel Loebell & Mag. Grazia Nordberg

office@loebellnordberg.com
Fon: +43 1 890 4406

Wäscheflott X-Mas (. jpg )

Maße Größe
Original 4128 x 6192 10,3 MB
Medium 1200 x 1800 447,5 KB
Small 600 x 900 117,8 KB
Custom x