03.05.2021

Frühlingsgrüße aus der bunten Welt der Pago-Fruchtsäfte

Zu dieser Meldung gibt es: 9 Bilder

Das letzte Aufbäumen des Winters ist überstanden, langsam werden die Tage wieder länger, die Sonnenstrahlen kräftiger und der Frühling klopft endlich an unsere Türen. Das Leben nimmt Farbe an, die Kleidung wird bunter, die Blumen sprießen und der letzte Grauschleier der kalten Jahreszeit verschwindet. Mit dem Erwachen des Frühlings kehrt auch die Lust nach farbenfrohen, fruchtigen und natürlich abwechslungsreichen Getränken zurück. Mit den köstlichen Fruchtsäften von Pago lassen sich spielend leicht aufregende Drinks mixen, um auf die bevorstehenden warmen Monate anzustoßen.

St. Florian, 4. Mai 2021 - Der Frühling ist da! Der Duft blühender Bäume und Blumen liegt in der Luft, der letzte Schnee geschmolzen und unsere Lebensgeister erwachen nach einem langen Winter. Der Fruchtsafthersteller Pago sorgt mit einer großen Auswahl abwechslungsreicher Rezepte für intensive Farben und köstlichen Geschmack im Glas. So wird das Warten auf den Sommer zum wahren Genuss!

Frühlingsgefühle zum Trinken

Die hochwertigen Pago Säfte sorgen überall für intensive Genussmomente, egal ob im eigenen Garten, im Lieblingslokal oder doch zuhause gemütlich auf der Couch. Wenn es einmal etwas Abwechslung sein darf, verwandeln sich die Pago Säfte mit wenigen Handgriffen und einfachen Zutaten in raffinierte Drinks, die nicht nur geschmacklich überzeugen, sondern auch optisch absolute Eye-Catcher sind.

Die beiden Neuzugänge in der Pago-Familie, Pago Drachenfrucht - Pink Guave und Pago Roter ACE, überzeugen durch ihre Farbintensivität und den fruchtigen Geschmack. 

Saftige Blutorangen, Karotte und Zitrone vereinen sich in der Sorte Roter ACE zu einem fruchtig-runden Geschmackserlebnis, bei dem die einzigartige Note der Blutorange im Vordergrund steht.

Die Sorte Drachenfrucht - Pink Guave kombiniert die beiden Trendfrüchte Drachenfrucht und Pink Guave zu einem einzigartigen Fruchtsaft, der eine perfekte Basis für Cocktails und Mixgetränke bildet. Es gibt kaum eine köstlichere Belohnung nach einem langen Arbeitstag als einen schnell gemixten Drachenfrucht Lillet Spritzer. Oder wie wäre es mit einem Tropical Sangria für die nächste Grillparty?

Pago bietet eine große Auswahl verschiedenster Säfte, aus denen sich passend zu jeder Stimmung die richtigen Drinks mixen lassen, mit oder ohne Alkohol. Mit beliebten Klassikern wie Mango, Johannisbeere, Cranberry oder Marille liegt man nie daneben und kann so an sonnigen Frühlingstagen die Seele baumeln lassen. 

Weitere Inspirationen für frühlingshafte Drinks und Cocktails auch unter https://www.pago.at/de/rezepte/

Rezepte

Drachenfrucht Lillet Spritzer

Alle Zutaten zusammenmischen und Eiswürfeln hinzugeben. Mit Limettenscheiben sowie Minze dekorieren und in einem Lillet Glas servieren.

8 cl Pago Drachenfrucht-Pink Guave
4 cl Lillet
8 cl Soda
Spritzer Zitrone

 

Tropical Sangria

Alle Zutaten in einem Krug mit viel Eis gut verrühren. Mit frischen Früchten und Minze garnieren.

10 cl Lillet Rosé
40 cl Pago Drachenfrucht-Pink Guave
25 cl Rotwein
15 cl Soda oder Limonade
frische Früchte

 

Tropical Amaretto Sour

Alle Zutaten außer den Johannisbeer-Saft kräftig auf Eis shaken. Den fertigen Drink mit Johannisbeersaft floaten und mit einer frischen Orangenscheibe und Beeren der Saison am Spieß garnieren.

5 cl Pago Mango
4 cl Amaretto
1,5 cl Pago Zitrone 100%
1 cl Vanillesirup
3 cl Pago Johannisbeere

 

Asia Cape Cod 

Limetten schneiden und im Tumbler andrücken. Alle Zutaten mit Eiswürfeln geben und kurz umrühren.

4 cl Vodka
20 cl Pago Cranberry
Limette
Zitronengras

 

Pago Fresh Marille 

Pago Bio Marille mit Soda / Wasser aufgießen. Mit einem Spritzer Zitronensaft und Zitronenmelisse auf Eis servieren.

20 cl Pago Bio Marille
1 cl Zitronensaft
Zitronenmelisse

 

Über Pago

Wie jede Erfolgsgeschichte beginnt auch die von Pago mit einer guten Idee. Die hatten Jakob und Franz Pagitz bereits Ende des 19. Jahrhunderts. Den Kärntner Brüdern gelang es, Obstsäfte möglichst lange haltbar zu machen – ohne dass dabei der fruchtige Geschmack verloren ging. 1888 wurde „Pagitz Obst“ erstmals in Flaschen gefüllt. Der heute allseits bekannte Markenname Pago – die Abkürzung von PagitzObst – wurde 1949 von Jakob Pagitz Junior eingeführt. 90 Jahre später war das Sortiment auf 60 verschiedene Sorten angewachsen. Bis 1980 waren die fruchtigen Säfte allein der Gastronomie vorbehalten, erst danach unternahm Pago erste Schritte in den Lebensmittelhandel. Seit Anfang 2013 gehört Pago zum Marken Portfolio von Eckes-Granini, als einer der führenden Hersteller von alkoholfreien und fruchthaltigen Getränken Europas führt Eckes-Granini die Marke Pago erfolgreich in Österreich weiter. Weitere Informationen unter www.pago.at.

 

 

Kontakt Eckes-Granini Austria GmbH

Katharina Zangerle

Trade Marketing, PR, Online

Pummerinfeld 1b, 4490 St. Florian

+43 7224 / 418 88 - 154

katharina.zangerle@eckes-granini.com

www.pago.at

 

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Pago Lillet Spritzer mit Drachenfrucht
4 618 x 3 464
Pago Lillet Drachenfrucht Spritzer_Freisteller
3 463 x 4 618
Pago Tropical Sangria mit Lillet Rosé
4 618 x 3 464
Pago Tropical Sangria_Freisteller
3 600 x 4 800
Pago Tropical Amaretto Sour mit Pago Mango
4 618 x 3 464

Kontakt

LOEBELL NORDBERG
PR / SOCIAL MEDIA / EVENTS

Mag. Annabel Loebell & Mag. Grazia Nordberg

office@loebellnordberg.com
Fon: +43 1 890 4406

Pago Fresh Marille (. jpg )

Maße Größe
Original 6029 x 7424 26,2 MB
Medium 1200 x 1478 612,5 KB
Small 600 x 739 161,2 KB
Custom x