06.05.2021

Genieße das Leben: Pago launcht zwei neue Fruchtsaft-Sorten

Zu dieser Meldung gibt es: 6 Bilder

In diesem Frühjahr kommen gleich zwei neue köstliche Fruchtsaftsorten auf den Markt, die mit den leuchtend-auffälligen Farben Rot und Pink neuen Schwung ins Saftregal bringen: Roter ACE und Drachenfrucht-Pink Guave, die als Limited Edition letztes Jahr exklusiv in der Gastronomie eingeführt wurde, beleben ab sofort das abwechslungsreiche und vielfältige Sortiment des österreichischen Fruchtsaftherstellers.

St. Florian, 10. Mai 2021 – Ab sofort bringt Pago Farbe ins Glas: Mit ihrem intensiven Rot-Orange ist die neue Sorte „Roter ACE“ ein echter Hingucker im Saftregal. Und auch geschmacklich hat die innovative Fruchtsaftsorte aus Blutorange, Orange, Karotte und Zitrone einiges zu bieten: Neben der einzigartigen Blutorangennote, die der neuen Saftkreation einen fruchtig-runden Geschmack verleiht, punktet Roter ACE vor allem durch die Ausgewogenheit der sanft-säuerlichen Blutorange und einer leicht karottigen Note. Der vegane Fruchtsaft in bewährter Pago Premium Qualität wird in Österreich ohne Farb- und Konservierungsstoffe produziert und enthält neben einem Frucht- und Gemüsegehalt von 30% auch Provitamin A sowie Vitamin C und Vitamin E. 

Trink Pink!

Ein weiterer Eyecatcher aus dem Hause Pago ist mit Sicherheit die exotische Saft-Kreation Drachenfrucht-Pink Guave, die im Herbst 2020 bereits in der heimischen Gastronomie als Limited Edition eingeführt wurde. Die beiden Trendfrüchte Drachenfrucht und Pink Guave liefern nicht nur ein erfrischend süß-säuerliches Geschmackserlebnis, sondern sind mit der auffällig pinken Farbe auch ein knallig-bunter Farbtupfer im Saftregal. Damit werden Cocktails und andere Mixgetränke zu einem wahren Augenschmaus, den man ganz einfach zu Hause genießen kann. Für exotische Urlaubsgefühle am Gaumen sorgen die beiden fruchtigen Exoten Drachenfrucht und Pink Guave. Das Aroma von reifen Äpfeln und die Frische von Zitronen, der Fruchtgehalt von 40% sowie wertvolle Vitamine machen diesen sorgfältig produzierten und natürlich ebenfalls veganen Fruchtsaft zu einer wohlschmeckenden Innovation, die Farbe ins Leben – und ins Glas – bringt.

Erhältlich sind die beiden neuen Sorten Ende Mai in der praktischen 0,75l-PET-Flasche im LEH und in der 0,2l Glasflasche in der Gastronomie. 

Über Pago

Wie jede Erfolgsgeschichte beginnt auch die von Pago mit einer guten Idee. Die hatten Jakob und Franz Pagitz bereits Ende des 19. Jahrhunderts. Den Kärntner Brüdern gelang es, Obstsäfte möglichst lange haltbar zu machen – ohne dass dabei der fruchtige Geschmack verloren ging. 1888 wurde „Pagitz Obst“ erstmals in Flaschen gefüllt. Der heute allseits bekannte Markenname Pago – die Abkürzung von PagitzObst – wurde 1949 von Jakob Pagitz Junior eingeführt. 90 Jahre später war das Sortiment auf 60 verschiedene Sorten angewachsen. Bis 1980 waren die fruchtigen Säfte allein der Gastronomie vorbehalten, erst danach unternahm Pago erste Schritte in den Lebensmittelhandel. Seit Anfang 2013 gehört Pago zum Marken-Portfolio von Eckes-Granini, als einer der führenden Hersteller von alkoholfreien und fruchthaltigen Getränken Europas führt Eckes-Granini die Marke Pago erfolgreich in Österreich weiter. Weitere Informationen unter www.pago.at

LOEBELL NORDBERG
PR / SOCIAL MEDIA / EVENTS
Neutorgasse 12/10, 1010 Wien
Tel: +43-1-890 44 06
gastro@loebellnordberg.com
www.loebellnordberg.com

 

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Pago Drachenfrucht 750ml
4 394 x 6 592
Pago Drachenfrucht 200ml
5 906 x 5 906
Pago Drachenfrucht-Pink Guave 750ml
4 394 x 6 592
Pago Roter ACE 750ml
4 394 x 6 592
Pago Roter ACE 750ml
4 394 x 6 592

Kontakt

LOEBELL NORDBERG
PR / SOCIAL MEDIA / EVENTS

Mag. Annabel Loebell & Mag. Grazia Nordberg

office@loebellnordberg.com
Fon: +43 1 890 4406

Pago Drachenfrucht 750ml (. jpg )

Maße Größe
Original 4394 x 6592 11,6 MB
Medium 1200 x 1801 214,2 KB
Small 600 x 901 56,4 KB
Custom x