12.09.2019

Kunst im Hotel: Der verlängerte Museumsraum

Zu dieser Meldung gibt es: 6 Bilder

Vom 13. September bis 10. November 2019 gastiert der österreichische Künstler Tillman Kaiser mit seiner Ausstellung „Im Dom“ in der Wiener Secession. Zeitgleich holt der Immobilienentwickler und Kunstsammler Norbert Winkelmayer drei von Kaisers Exponaten in die Lobby seines Boutique-Hotels Sans Souci. Ein Hotelbesuch der kunstaffinen Art.

Wien, 12. September 2019 – Es sind große Namen, die einem im Hotel Sans Souci in der Wiener Burggasse begegnen: Roy Lichtenstein. Allen Jones. Steve Kaufman. Herbert Brandl. Hildegard Joos. James Rizzi. Seit der Eröffnung des Boutique-Hotels Anfang 2013 sind berühmte Werke moderner und zeitgenössischer Kunst in den öffentlichen Bereichen und Zimmern ebenso selbstverständlich, wie der Gast auf Designermöbeln von Tom Dixon oder Egg Chairs von Arne Jacobsen Platz nimmt. Nun wird die Liste um einen weiteren namhaften Künstler ergänzt: Zeitgleich mit der Ausstellung „Im Dom“ von Tillman Kaiser im Hauptraum der Secession präsentiert das Sans Souci Wien vom 13. September bis 10. November 2019 drei von Kaisers Kunstwerken in der Hotellobby. Norbert Winkelmayer, CEO der Sans Souci Group, nennt das „Charismatic Luxury“: „Es ist die besondere Verbindung von Kunst, Design und gutem Geschmack, die den unvergleichlichen Sans Souci Charme ausmacht.“ Zahlreiche Kunstwerke im Hotel stammen aus seiner privaten Sammlung. Gemeinsam mit Sans Souci General Managerin Andrea Fuchs hat Norbert Winkelmayer sie einst in den Hotelzimmern, im Restaurant, den öffentlichen Bereichen und im Spa platziert und so den besonderen Look des Sans Souci geformt. Neben der Freude an der stetigen Weiterentwicklung des Sans Souci, teilen die beiden nämlich auch ihre Leidenschaft für Kunst: Erst im Mai diesen Jahres veröffentlichte Andrea Fuchs im Zusammenarbeit mit dem Menschenrechtsanwalt Manfred Nowak und der Kuratorin Petra Stelzer das Buch „Imagine Human Rights“, in dem die 30 Artikel der Universellen Deklaration der Menschenrechte von Werken 56 international renommierter Künstlern illustriert werden. Dass sie neben der bestehenden Sammlung nun auch Werke von Tillmann Kaiser im Hotel ausstellen darf, freut Fuchs besonders: „Ob Hotelgast, Restaurant- oder Spabesucher: Kunstliebhaber können ihren nächsten Aufenthalt mit einer Besichtigung unserer Lobby-Kunstwerke verbinden.“

Weitere Informationen zum „Kunstherbst 2019“ im Hotel Sans Souci Wien finden Sie unter www.sanssouci-wien.com/news/kunstherbst-2019.

Über das Hotel Sans Souci Wien
Das Hotel Sans Souci Wien mit seinen 63 Zimmern und Suiten sowie zwei Longstay Apartments erstaunt und verwöhnt mit unvergleichlichem Sans Souci Charme – einer Melange aus lässigem Lifestyle, entspannter Atmosphäre und unaufdringlichem Luxus. Für die Einrichtung zeichnet das Londoner Designkollektiv YOO rund um Philippe Starck und Jade Jagger verantwortlich. Im hoteleigenen Spa werden die Besucher in eine Oase der Entspannung und des Wohlfühlens entführt und im Restaurant „Veranda“ treffen Genussliebhaber auf täglich neue Geschmackserlebnisse. In der edlen Champagnerbar „Le Bar“ wird neben klassischen alkoholischen und anti-alkoholischen Getränken, Longdrinks und traditionellen Cocktails auch eine exquisite Selektion feinster Champagnersorten serviert. Weitere Informationen unter www.sanssouci-wien.com, www.facebook.com/HotelSansSouciWien und instagram.com/Sanssouciwien.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Kunst im Hotel: Roy Lichtenstein Lithographie in der Master Suite des Sans Souci Wien
2 480 x 1 860
Kunst im Hotel: Roy Lichtenstein Lithographie in der Master Suite des Sans Souci Wien
1 666 x 2 480
Kunst im Hotel: Roy Lichtenstein Lithographie in der Junior Suite des Sans Souci Wien
7 216 x 5 412
Kunst im Hotel: Österreichische Künstler schmücken die Räume des Restaurant Veranda im Sans Souci Wien
3 456 x 4 608
Andrea Fuchs, General Managerin im Hotel Sans Souci Wien
1 535 x 2 126

Kontakt

Mag. Nicole Scheiber
Senior Consultant
ns@loebellnordberg.com
Fon: +43 1 8904406-20

Kunst im Hotel: Roy Lichtenstein Lithographie in der Master Suite des Sans Souci Wien (. jpg )

© Gregor Titze

Maße Größe
Original 2480 x 1860 3,2 MB
Medium 1200 x 900 273,5 KB
Small 600 x 450 72 KB
Custom x