20.11.2019

Neue Winterdrinks zaubern prickelnde Festlichkeit ins Glas

Zu dieser Meldung gibt es: 9 Bilder

Die Tage werden kürzer, die Party-Abende werden länger. Um die festliche Stimmung auch in den Gläsern zu verbreiten, kann man die Premium-Mixers von Fever-Tree mit dunklen Spirituosen und klassischer Weihnachts-Garnitur kombinieren und so seinen Gästen einzigartige Geschmackserlebnisse bieten, die garantiert gut ankommen.

Wien, 20. November 2019 – Die Temperaturen fallen, in den Supermarktregalen stapeln sich Lebkuchen und Spekulatius: Der Winter hält unweigerlich Einzug und mit ihm die langen Abende, an denen man mit Freunden und Familie ausgelassen feiern kann. Damit das Familienfest, die Weihnachtsparty oder das Come-together unter Freunden den richtigen Touch bekommt, servieren Sie am besten ausgefallene Drinks, die garantiert Eindruck machen. Das diese nicht kompliziert sein müssen, zeigt Fever-Tree mit seinen simplen wie raffinierten Mixing-Tipps.

Vielfalt on the Rocks statt Gingle Bells
Die Zeiten, in denen Tonic nur mit Gin gemixt wurde, sind vorbei, mittlerweile gibt es eine ganze Palette an Spirituosen, die mit Tonic harmonieren. Und dank der Vielfalt von Fever-Tree findet man für jede Basis den richtigen Mixer.

„HORSE‘S NECK“
Diese klassische Highball darf auf keiner Party fehlen und ist schnell zubereitet. Das prickelnde Fever-Tree Ginger Ale bringt die Geschmacksnoten des Whiskeys perfekt zur Geltung und verleiht dem Drink das besondere Herbstfeeling. Der ideale Begleiter, wenn man dem Fallen der Blätter von den Bäumen zusehen möchte oder sich vor einem Herbststurm auf dem Lieblingssessel zurückzieht.

- 5 cl Whiskey z.B. Jameson Irish Whiskey
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Ale
- Eiswürfel
- mit einer Orangenzeste garnieren

„HENNESSY GINGER“
Simpel in der Zubereitung, raffiniert im Geschmack – dieser Longdrink wird ihre Gäste begeistern. Während der Cognac samtig weich daher kommt, sorgt die herbe Schärfe von Ginger Ale – oder noch intensiver von Ginger Beer – für exklusives Prickeln auf der Zunge und festliche Stimmung am Gaumen. Damit wird jede Party garantiert zum Erfolg.

- 4 cl Hennessy Cognac
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Ale oder Ginger Beer
- Eiswürfel
- mit frischem Ingwer oder Limettenspalte garnieren

„COGNAC & GINGER ALE”
Wenn es draußen dunkel und nass ist, braucht man Drinks, die Gemütlichkeit und Wärme verbreiten und die Sonne im Herzen erstrahlen lassen. Ein edler Cognac ist da genau das Richtige, kombiniert mit erfrischendem Fever-Tree Ginger Ale kommt er als satter, wohlig-schwerer Drink daher, mit dem man vor dem Kamin perfekt entspannen kann.

- 4 cl Cognac, z.B. Merlet
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Ale
- mit Orangen- oder Limettenzeste garnieren

„WINTER TALE“
Dieser Longdrink ist perfekt für lange Winterabende vor dem Kamin oder auf dem Sofa. Die warme Bernsteinfarbe harmoniert optimal mit den leichten Zimtnuancen und die karamellisierenden Lichtreflexe zaubern Festlichkeit ins Glas. Dieser Drink ist der Star auf jeder Weihnachtsparty und peppt das Candlelight-Dinner stilvoll auf.

- 4,5 cl Bourbon z.B. 101 Wild Turkey
- 2 Dashes Orange Bitters
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Ale
- 2 cl Zimtsirup, 3 cl Limettensaft
- mit einer Orangenzeste garnieren

„DARK & STORMY“
Wenn es draußen dunkel ist und Schnee und Eisregen gegen die Fenster prasseln, ist es Zeit für diesen herzerwärmenden Drink. Die herbe Schärfe von Fever-Tree Ginger Beer setzt den perfekten Kontrapunkt zur milden Süße von dunklem Rum. Und damit man auch Vitamine im Glas hat, ist hier das Garnish der Wahl eine fruchtig-säuerliche Limette.

- 5 cl dunkler Rum z.B. Gosling’s Rum Black Seal
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Beer
- mit einer Limettenscheibe garnieren

„SMOKY BULLEIT“
Wenn der erste Schnee fällt und die Fenster beschlagen, zieht man sich in die Häuser zurück, zündet Kerzen an und genießt die Wärme, am besten gemeinsam mit Freunden und Familie. Für solche Anlässe ist das vollmundige Aroma eines Bulleit Whiskey genau das richtige, gemixt mit dem rauchigen Flavour von Fever-Tree Smoky Ginger Ale und mit einer Orangenzeste abgerundet, kann man seinen Gästen den perfekten Drink für lange Winterabende servieren.

- 4 cl Bulleit Whiskey
- 0,2 L Fever-Tree Smoky Ginger Ale
- Eiswürfel
- mit Orangenzeste garnieren

„WINTERLICHE GIN & TONICS“
Der Klassiker neu interpretiert wird mit raffinierten Ingredienzien zu einem angesagten Winter-Drink, der Laune auf ein Get-Together vor dem Kamin macht.

- 4 cl Kyrö Napue Rye Gin
- 0,2 L Fever-Tree Indian Tonic Water
- mit Cranberries und Rosmarin garnieren

 - 4 cl Monkey 47 Gin
- 0,2 L Fever-Tree Indian Tonic Water
- mit Granatapfelkernen garnieren

„WHITE SWAN“
- 4 cl White Swan Gin
- 0,2 L Fever-Tree Indian Tonic Water
- mit Cranberries und Rosmarin garnieren

„MOSCOW MULE“
Die Tage werden immer kürzer, die Nächte länger. Die Wälder erstrahlen ein letztes Mal in prächtigen Farben, was würde dazu besser passen als ein Moscow Mule? Für den perfekten Moscow Mule presst man eine halbe Limette direkt ins Glas, gibt Vodka dazu und füllt das Glas mit Fever-Tree Ginger Beer auf. Für einen Moscow Mule verwendet man gerne einen Kupferbecher, wer aber keinen zur Hand hat, kann natürlich auch ein elegantes Highball-Glas nehmen. Garniert wird der Mule mit einer Scheibe Limette und frischer Minze. Nastrovje!

- 4 cl Vodka, z.B. Belvedere Vodka
- Saft einer halben Limette
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Beer
- mit Limettenscheibe und frischen Minzblätter garnieren

„LOW & NO“
Im rauschenden Feiertrubel kann man schnell den Überblick verlieren. Damit das nicht passiert und man absolut guilt-free genießen kann, sollte man zu Low&No-Drinks greifen, die in Kombination mit exklusivem Fever-Tree Tonic Water nichts von einem tasty Drink vermissen lassen. Besonders empfehlenswert für alle Figurbewussten ist das Fever-Tree Refreshingly Light Tonic Water, das ohne Geschmackseinbußen eine kalorienreduzierte Option für Mix-Drinks ist.
Alle Mixer von Fever-Tree sind natürlich auch pur ein echtes Vergnügen und können als eleganter Softdrink auf Eis mit einem frischen Garnish nach Wahl stilvoll genossen werden.

 wenig Alkohol
- 4 cl Wermut, z.B. First Austrian Premium Wermut
- 0,2 L Fever-Tree Indian Tonic Water oder Aromatic Tonic Water

alkoholfrei
„VIRGIN MULE“

- 3 cl Limettensaft
- 2 cl Zimtsirup
- Eiswürfel
- 0,2 L Fever-Tree Ginger Beer
- mit einer Orangenzeste garnieren

- 5 cl Seedlip Garden 108
- Eiswürfel
- 0,2 L Fever-Tree Elderflower Tonic oder Indian Tonic Water
- mit einer Gurken- oder Limettenscheibe garnieren

Über FEVER-TREE
Mit der Einführung des Premium Indian Tonic Water 2005 hat sich die Marke Fever-Tree weltweit einen Namen als Spezialist und Vorreiter in der bis dahin stark vernachlässigten Getränkekategorie der Mixer gemacht. Vor allem der weltweite Erfolg von Gin&Tonic hat bei Verbrauchern ein Bewusstsein dafür geschaffen, dass eine hochwertige Spirituose einen ebenso hochwertigen Mixer verdient. Fever-Tree darf sich zu Gute halten, diese Entwicklung mit dem Launch seines ersten Tonics vor zwölf Jahren angestoßen zu haben. Mittlerweile gibt es in Österreich 10 Fever-Tree-Sorten.
Alle Fever-Tree-Mixer stehen für beste Qualität aus hochwertigen natürlichen Zutaten. Die besonders feine Perlage sorgt auf erfrischende Weise für die harmonische Verbindung von Mixer und Spirituose. Von der Überzeugung „If ¾ of your drink is the mixer, mix with the best“ getrieben, haben die beiden Fever-Tree-Gründer Charles Rolls und Tim Warrillow den Mixern eine neue Bedeutung gegeben und sie aus ihrem Schattendasein hinter den Edel-Spirituosen geholt. Inzwischen werden ihre Produkte in mehr als 74 Länder verkauft. Weitere Informationen unter
www.fever-tree.com

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Festliche Drinks für lange Nächte
6 000 x 4 000
Horse's Neck
6 192 x 8 256
Cognac & Ginger Ale
5 962 x 7 949
Smoky Bulleit
10 816 x 8 351
Winterliche Gin & Tonics
8 256 x 6 192

Festliche Drinks für lange Nächte (. jpg )

Maße Größe
Original 6000 x 4000 2,8 MB
Medium 1200 x 800 180,2 KB
Small 600 x 400 47,4 KB
Custom x