04.12.2019

Sterngasse 4 – The Fashion Deli feiert erstes Frühstücksevent

Zu dieser Meldung gibt es: 11 Bilder

Knapp 100 Frauen aus unterschiedlichsten Branchen schlossen beim ersten „Breakfast at Sterngasse 4“-Networking Event neue Kontakte und frönten der Mode, der Schönheit und der Kulinarik. Darunter unter anderem Society-Lady Christina Lugner, Miss Beatrice Körmer und Sopranistin Annely Peebo.

Wien, 04. Dezember 2019 – Am Vormittag des 04. Dezember 2019 lud die Gründerin der Sterngasse 4 – The Fashion Deli, Christiane Seitz, zum ersten „Breakfast at Sterngasse 4“-Networking Event. Motivation für das erste Frühstücksevent in der Wiener Innenstadt-Boutique war es, Frauen aus unterschiedlichen Branchen und mit unterschiedlichen Hintergründen miteinander zu vernetzen. Rund 100 Gäste folgten der Einladung der Inhaberin Christiane Seitz, „Dr. Tônar Cosmetics“-Botschafterin Kaja Quester, Dermakosmetikerin Viktoria Kamann, „IMAATU“-Designerin Omatu Fulani und „NOAN“-Initiatorin Margit Schweger in die Sterngasse 4 – The Fashion Deli. Darunter auch österreichische Promis: Society-Lady Christina Lugner, Miss Beatrice Körmer und Sopranistin Annely Peebo. „Wir folgen mit der ‘Sterngasse 4 – The Fashion Deli‘ dem Anspruch an eine Boutique, für Frauen ein Ort der Begegnung und des Austauschs zu sein“, so Christiane Seitz über ihren Zugang.

Photocredit: Andreas Tischler


Über Sterngasse 4 – The Fashion Deli
Der Kontrapunkt zum Fast- und High End-Fashion-Zirkus findet sich in der goldenen Mitte und ist die logische Konsequenz der immer größer werdenden Schere der Modebranche. Gleich mehrere Begriffe beschreiben ihn – Mid-Market, Casual Contemporary, luxe accessible, affordable luxury – und meinen allesamt dasselbe: Leistbaren Luxus. Seit jeher versteht sich die Gründerin der Sterngasse 4 als Botschafterin des Segments. Beinahe monatlich reist Christiane Seitz in die Metropole Paris, um, fernab von trendgetriebenen Multikonzernen, Mode für ihre Boutique zu erstehen – und bringen auf diesem Wege ein Stück Pariser Nonchalance nach Österreich. „Wir orientieren uns an Trends, unterliegen aber keinem Markendiktat. Etwas Hochwertiges zu erwerben, darf nicht immer ein großes finanzielles Investment bedeuten“, so die Inhaberin Christiane Seitz über ihren Standpunkt, dass Luxus kein Vermögen kosten muss. Gleich einem Deli, dem typischen Delikatessenladen New Yorks, gibt es in der Sterngasse 4 – The Fashion Deli immer frische Ware, das Besondere zu erschwinglichen Preisen.

Über NOAN
Angespornt und überzeugt von der Idee, ein nachhaltiges und zukunftsorientiertes Unternehmenskonzept ins Leben zu rufen, gründete das Ehepaar Margit und Richard Schweger 2009 die Marke „NOAN“. Neben biologischem Anbau und fairen Preisen für die Bauern in den Produktionsländern Griechenland, Italien, Portugal, Australien und Österreich setzt sich NOAN für die Förderung benachteiligter Kinder ein. Mit der Spende des gesamten Gewinns aus dem Verkauf der Produkte unterstützt NOAN ausgewählte Bildungsprojekte für bedürftige Kinder weltweit. Bislang konnten bereits EUR 230.000.- an insgesamt 17 solcher Projekte gespendet werden. Das alles ist verpackt in ein Lifestyle- Produkt, das durch eine schicke Aufmachung punktet und mit Freude, aber auch einer bewussten Haltung auf den Tisch gestellt wird. NOAN Produkte sind erhältlich im Online-Shop sowie im gehobenen (Bio-)Einzelhandel und bei ausgewählten Handelspartnern. Außerdem arbeiten zahlreiche Spitzenköche in Restaurants wie unter anderen im Steiereck, im Sacher, im Amador (alle in Wien) im Hangar-7 (Salzburg) und im Adlon (Berlin) mit den Produkten von NOAN.

Über Viktoria Kamann
Viktoria Kamann wirkt seit über 20 Jahren im Bereich der medizinischen Kosmetik und arbeitete in der Vergangenheit für namhafte Kosmetikunternehmen als Trainerin. Den Traum vom eigenen Institut verwirklichte sich Viktoria Kamann im Jahr 2017 und bietet als Dermakosmetikerin Intensivtreatments in Verbindung mit State-of-the-Art-Technik wie Microdermabrasion, Ultraschall, Cupping und Needling an. Viktoria Kamann arbeitet ausschließlich mit hochqualitativen Produkten von Skin Ceuticals und Reviderm und seit Mai 2019 auch mit der neuen Luxus-Pflegeserie von "Dr. Tônar Cosmetics".

Über "Dr. Tônar Cosmetics"
Dr. Tônar Cosmetics ist ein neuartiges Beauty-Projekt für die Entwicklung hochinnovativer Skin Care Produkte in Zusammenarbeit und Vernetzung mit Anwenderinnen. Dahinter steht Dermatologin und Schönheitsexpertin Dr. Ursula Tonar. Die erste Effektkosmetik-Produktserie "The New Beauty Sleep" umfasst eine Nacht- und eine Augencreme, die speziell für die optimale tiefgehende Hautregeneration entwickelt wurden. Die Produkte wurden in über 15 Jahren intensiver Forschung in Kooperation mit mehr als 1000 ProbandInnen entwickelt.


Sterngasse 4 – The Fashion Deli
Sterngasse 4, 1010 Wien
www.sterngasse4.at

Kontakt PR-Agentur
LOEBELL NORDBERG
Vincent Bennett
Neutorgasse 12/10, 1010 Wien
Tel: +43 1 890 44 06 – 18
E-Mail: vb@loebellnordberg.com
www.loebellnordberg.com
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Christiane Seitz, Annely Peebo, Kaja Quester und Christina Lugner
2 800 x 1 868
Breakfast at Sterngasse 4
2 800 x 1 868
Annely Peebo und Christina Lugner
1 868 x 2 800
Christiane Seitz und Beatrice Körmer
1 868 x 2 800
Christiane Seitz und Christina Lugner
1 868 x 2 800

Kontakt

Lifestyle Department
lifestyle@loebellnordberg.com
Fon: +43-1-8904406-18

Christiane Seitz, Annely Peebo, Kaja Quester und Christina Lugner (. jpg )

© Sterngasse 4 – The Fashion Deli

Maße Größe
Original 2800 x 1868 918,2 KB
Medium 1200 x 801 334,1 KB
Small 600 x 401 88 KB
Custom x